Start Touren Kammwanderung-Brauneck-Wegscheid-Brauneck Talstation
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Kammwanderung-Brauneck-Wegscheid-Brauneck Talstation

· 1 Bewertung · Wanderung · Tölzer Land
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Emil Bachner
  • Bergbahn
    / Bergbahn
    Foto: Emil Bachner, Community
  • Vom Latschenkopf Blick auf Stie Alm
    / Vom Latschenkopf Blick auf Stie Alm
    Foto: Emil Bachner, Community
  • Felsspalte Latschenkopf
    / Felsspalte Latschenkopf
    Foto: Emil Bachner, Community
  • Gulaschsuppe auf der Stie Alm
    / Gulaschsuppe auf der Stie Alm
    Foto: Emil Bachner, Community
  • Kammsteg von Latschenkopf mit Blick auf Vorderer Kirchstein und Ganz hinte nGipfelhaus Brauneck
    / Kammsteg von Latschenkopf mit Blick auf Vorderer Kirchstein und Ganz hinte nGipfelhaus Brauneck
    Foto: Emil Bachner, Community
  • Kammsteg - Blick Latschenkopf
    / Kammsteg - Blick Latschenkopf
    Foto: Emil Bachner, Community
  • Kammsteg
    / Kammsteg
    Foto: Emil Bachner, Community
  • / Latschenkopf mit Blick auf Bendiktenwand
    Foto: Emil Bachner, Community
  • / Latschenkopf mit Blick auf Starnbergersee und Penzberg
    Foto: Emil Bachner, Community
  • / Abstieg nach Wegscheid über die Kotalm
    Foto: Emil Bachner, Community
600 900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12

Mit der Bergbahn sind wir hochgefahren, anschließend haben wir die Kammwanderung (sehr schön) vorgenommen und dannach haben wir den Abstieg (sehr ansterenden, geht auf die Knie) nach Wegscheid abgelaufen.
14,1 km
7:19 h
746 hm
1590 hm

Höchster Punkt
1714 m
Tiefster Punkt
686 m

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Patrick M.
26.09.2016 · Community
Schöne Runde, wenn auch recht stark frequentiert (vielleicht lag es auch am evtl. letzten schönen Herbstwochenende). Die Aussicht ist wirklich wunderschön, bei gutem Wetter sieht man bis zur Zugspitze oder gar bis München. Auf der Stie-Alm gibt es wunderbares Essen, zu empfehlen wäre hier der hausgemachte Apfelstrudel mit Vanillesoße! Wir hätten dort noch stundenlang sitzen können, musdten aber dann doch weiter. Der Abstieg hat es in sich. Der Weg ist nicht anspruchsvoll, geht aber bei 4 - 5 km Strecke stetig steil bergab. Als Ausgleich hat unser Sohn dann die Sommerrodelbahn im Tal umso mehr genossen.
mehr zeigen
???contribution.reviews.info???

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
14,1 km
Dauer
7:19 h
Aufstieg
746 hm
Abstieg
1590 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.