Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kammersteinerhüttentrail mit Josefswarte
Tour hierher planen Tour kopieren
Trailrunning Top

Kammersteinerhüttentrail mit Josefswarte

· 1 Bewertung · Trailrunning · Wienerwald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf Verifizierter Partner 
  • Singletrail
    / Singletrail
    Foto: Frank Baumbach, CC BY, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • /
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Singletrail
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Weingärten über Perchtoldsdorf mit Blick nach Wien
    Foto: Frank Baumbach, CC BY, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • /
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Abzweig zur Kammersteinerhütte
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Der Froschkönig
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Abzweig vom Forstweg - Steilstück zur Kammersteinerhütte
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Kammersteinerhütte
    Foto: Frank Baumbach, CC BY, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Wiener Wallfahrerweg
    Foto: Frank Baumbach, CC BY, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Abzweig vom Forstweg zum Singletrail
    Foto: Frank Baumbach, CC BY, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Abzweig in Richtung Finsterer Gang
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Waldweg
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Abzweig zum Finsteren Gang
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Finsterer Gang mit Minihürden
    Foto: Frank Baumbach, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Einfahrt Parkplatz Kuhheide - Kostenpflichtig
    Foto: Frank Baumbach, CC BY-ND, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Parkplatz Kuhheide - Parkgebühren
    Foto: Frank Baumbach, CC BY-ND, ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
  • / Kammersteinerhütte
    Foto: Sektion Liesing-Perchtoldsdorf, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Trailrunning-Strecke im Wienerwald: Kammersteinerhüttentrail mit Josefswarte
    Video: ÖAV Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
m 550 500 450 400 350 8 6 4 2 km
Mittelschwere Trailrunningtour mit 300 Höhenmetern auf herrlichen Singletrails.
geöffnet
mittel
9 km
1:00 h
300 hm
300 hm
Die kurze aber knackige Tour verläuft größtenteils auf einsamen Singletrails, unterbrochen durch kurze Abschnitte auf Forstwegen. Die Strecke ist abwechslungsreich und wird nie Langweilig. Ein gutes Gespür für den Routenverlauf ist von Vorteil da man schnell an einem Abzweig vorbei gelaufen ist. Den höchsten Punkt erreicht man am hinteren Föhrenberg mit der Josefswarte als super Aussichtspunkt. Den finalen Aufstieg bis zum höchsten Punkt der Warte durchzulaufen ist sicher ein Höhepunkt der Tour. Die wunderschöne Kammersteinerhütte liegt direkt neben der Josefswarte und läd immer ein um sich zu stärken und Kraft zu tanken.

Autorentipp

Kammersteinerhütte und Josefswarte mit herrlicher Aussicht bei gutem Wetter.

Kurz nach dem Start gibt es einen tollen, schwierigen, Geocache zu finden. Es ist ein "echter" T5, also die höchste Schwierigkeit vom Terrain her. Ohne Kletterausrüstung (Wurfseil etc.) ist hier nicht viel zu holen.

Mit Stöcken wird der Lauf zum Nordic Running und ist immer eine gute Alternative.

Hier mehr Details dazu: 

Gerne beantworte ich Eure Fragen und freue mich immer über Kommentare und Bewertungen zur Tour. Toll sind auch eigene Bilder von Euch. 

Profilbild von Frank Baumbach
Autor
Frank Baumbach 
Aktualisierung: 18.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kammersteiner Hütte, 557 m
Tiefster Punkt
372 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kammersteinerhütte

Sicherheitshinweise

Bei Nässe sind die Trails rutschig und auch einige Steine und Wurzeln säumen den Trail.

Weitere Infos und Links

 

Die Josefwarte ist ca. 12m hoch und wurde nach dem Perchtoldsdorfer Arzt Josef Hyrtl benannt.

Von der Aussichtsplattform hat man einen guten Ausblick in die Umgebung.

Auch die Geocacher kommen auf der Tour wieder voll auf ihre Kosten.

Mehr unter : www.geocaching.com

Gerne beantworte ich Eure Fragen und freue mich immer über Kommentare und Bewertungen zur Tour. Toll sind auch eigene Bilder von Euch. 

Ein weiterer schöner Trail in der Nähe ist der 7 Gipfel Trail.

Start

Parkplatz Kuhheide in Giesshübl (459 m)
Koordinaten:
DG
48.099860, 16.225665
GMS
48°05'59.5"N 16°13'32.4"E
UTM
33U 591251 5328125
w3w 
///ergreifen.daten.anlegen

Ziel

Parkplatz Kuhheide in Giesshübl

Wegbeschreibung

Den Parkplatz verlassen wir Richtung Kuheide und biegen am Sportplatz gleich rechts ein in die wunderschöne grüne Allee in Richtung Steinbruch. Zum Einlaufen ist es sehr angenehm, da es erst lange gerade und später leicht bergab geht. Am Steinbruch vorbei laufen wir in Richtung der Tennisplätze, dort vorbei in Richtung Andacht. Ab jetzt geht es bis zur Kammersteinerhütte nur noch bergauf. Nach dem Froschkönig verlassen wir wieder den Forstweg und kommen zum finalen Anstieg bis zur Hütte und hinauf auf die Aussichtsplattform der Warte. Nach der Hütte folgen wir dem Wiener Wallfahrerweg den wir immer wieder verlassen um auf Singletrails weiter zu laufen. Bei km 6.4 den Abzweig nach rechts in Richtung Finsterer Gang nicht verpassen. Nach ca. 1 km verlassen wir den Forstweg und biegen links in den Finsteren Gang ein. Ein letzter schöner, mit vielen umgefallenen Bäumen gespickter, Trail zieht steil nach oben. An der Nemecekhütte (unbewirtschaftet) vorbei geht es wieder zurück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Liesing, von dort mit dem Bus 256 im 15 Minuten Takt nach Giesshübl. Am Wochenende und am Abend dann halbstündlich.

https://www.oebb.at/de/

https://www.wienerlinien.at/eportal3/

Anfahrt

Von Wien kommend über die A21 bis zur Abfahrt Giesshübl, dann der Ausschilderung zum Parkplatz Kuhheide folgen.

Von Sankt Pölten über die A21 kommend in Perchtoldsdorf abfahren und wieder auf die A21 in Richtung St. Pölten auffahren. Dann Ausfahrt Giesshübl abfahren und der Ausschilderung zum Parkplatz Kuhheide folgen.

Parken

Großer Parkplatz am Ende von Giesshübl. Der Parkplatz an der Kuhheide kostet 2 Euro bis 2h, 3 Euro bis 6h und für 24h 4 Euro wochentags, am Wochenende jeweils 1 € mehr. Ticketautomat mit Münzen und Karte.

Koordinaten

DG
48.099860, 16.225665
GMS
48°05'59.5"N 16°13'32.4"E
UTM
33U 591251 5328125
w3w 
///ergreifen.daten.anlegen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

 Freytag & Berndt, WK 011 Wienerwald, 1:35.000

Ausrüstung

Trailrunningschuhe mit gutem Profil.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Tim Trostmann
26.09.2020 · Community
Tolle Laufrunde
mehr zeigen

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9 km
Dauer
1:00h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.