Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kalteiche - Dillenburg - Hainchen (Rundtour)
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Kalteiche - Dillenburg - Hainchen (Rundtour)

Mountainbike · Siegerland-Wittgenstein
Profilbild von Hans-Peter Langer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hans-Peter Langer
  • Dill-Quelle
    / Dill-Quelle
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Offdilln
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Dilltal
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • /
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Blick auf Niederroßbach
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Sechshelden
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Dillenburg
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Blick über Dillenburg
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Dill bei Sechshelden
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Autobahn-Talbrücke Haiger
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Haiger
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Pfad bei Haigerseelbach
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Wilnsdorf
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • /
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • /
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • /
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • /
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Dillenburg - Wilhelmsturm
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • /
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Haiger
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Pfad bei Kalteiche
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
  • / Felder oberhalb von Wilnsdorf
    Foto: Hans-Peter Langer, Community
m 600 500 400 300 200 100 60 50 40 30 20 10 km
Anspruchsvolle Tour von Wilnsdorf über die Kalteiche, vorbei an Haiger bis zur Oranierstadt Dillenburg. Zurück geht es durch das naturreiche Lahn-Dill-Bergland bis zur Dillquelle, über den Höhenkamm zur Wasserburg Hainchen und von dort über Gernsdorf und Rudersdorf zurück zum Ausgangspunkt der Tour in Obersdorf.
mittel
Strecke 65,9 km
6:55 h
1.348 hm
1.347 hm
579 hm
228 hm
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
579 m
Tiefster Punkt
228 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

https://www.dillenburger-museumsverein.de/

Start

Wohngebiet Hühnerholz in Wilnsdorf-Obersdorf (395 m)
Koordinaten:
DD
50.832121, 8.070343
GMS
50°49'55.6"N 8°04'13.2"E
UTM
32U 434531 5631568
w3w 
///traumhaft.krähe.kinoabend

Ziel

Wohngebiet Hühnerholz in Wilnsdorf-Obersdorf

Wegbeschreibung

Start ist oberhalb des Wohngebiets Hühnerholz in Obersdorf. Von dort geht es über einen schönen Waldweg bergab zum Gewerbegebiet Lehnscheid und dort über einen Radweg nach Wilnsdorf. Über Nebenwege führt die Tour zum Wilnsdorfer Weiher und von dort vorbei am Steinbruch Kettner hinauf bis zur Kalteiche. Entlang der B54 führt die Tour vorbei am Gewerbegebiet Kalteiche und zweigt dann für wenige hundert Meter in die Straße nach Haigerseelbach ab, bevor sie nach rechts auf einen Waldweg und danach auf einen wunderschönen Wiesen- und Wurzelpfad führt. Anschließend unterquert die Tour mehrfach die A45, bevor sie schließlich durch Sechshelden parallel zur Autobahn bis Dillenburg führt. Hier geht es noch einmal hinauf zur Autobahn, die noch einmal über- und einmal unterquert wird. Über den Kutscherweg geht es schließlich hinauf zum Wilhelmsturm. Von dort geht es auf der Nordseite der Dill zurück Richtung Sechshelden. Auf der Straße nach Manderbach zweigt die Tour in westliche Richtung ab und führt durch Wald und Wiesen entlang des Hengstbaches immer weiter bergauf bis zur Höhe oberhalb Niederroßbach. Nördlich von Oberroßbach führt die Tour zunächst über Felder, dann durch Wald immer weiter bergauf und dann hinab nach Offdilln. Von dort geht es über einen dritten fordernden Anstieg bis zur Dillquelle, der Landesgrenze und hinab nach Hainchen zur idyllischen Wasserburg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
50.832121, 8.070343
GMS
50°49'55.6"N 8°04'13.2"E
UTM
32U 434531 5631568
w3w 
///traumhaft.krähe.kinoabend
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Es wird keine besondere Ausrüstung benötigt.

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
65,9 km
Dauer
6:55 h
Aufstieg
1.348 hm
Abstieg
1.347 hm
Höchster Punkt
579 hm
Tiefster Punkt
228 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.