Start Touren Kalser Tauern - über den Alpenhauptkamm - Übergang Kals - Rudolfshütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Kalser Tauern - über den Alpenhauptkamm - Übergang Kals - Rudolfshütte

Bergtour · Osttirol
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
heinz oppelz
  • Start beim Parkplatz vor Taurer-Wirt in Kals
    / Start beim Parkplatz vor Taurer-Wirt in Kals
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / Vom Standort bis zum Talschluß stehen 12km Fußmarsch bevor.
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / Zuerst durch die Daberklamm
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / leicht ansteigend ins Dorfertal - am Talende der Tauern Kogel - rechts davon der Übergang
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / dann weiter weitgehend flach, vorbei an alten Almen bis zum Kalser Tauernhaus
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / Nach ca. 6 km erreichen wir das Kalser Tauernhaus - 1755m
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / Fuchur der Drache wacht am Aufstieg zum Dorfersee auf einem gut gangbaren Steig - teilweise mit größeren Plattensteinen.
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / Eine malerische Landschaft eröffnet sich am Dorfer See 2000m.
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / Blick Dorfertal auswärts - ca. 2200m - ca. 11km mit 700 Meter Höhengewinn.- Leider sind ohne Tele die Steinböcke nicht zu sehen - aber vorhanden.
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / Kalser Tauern Kees mit Granatspitze, Rotkopf, Tauern Kogel
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / Ausstieg zum Kalser Tauern - Übergang
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / Am Übergang 2515m.
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / Blick zur Rudolfshütte und Weißsee
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / Auch Mitte Juli kann es noch das eine oder andere steilere Schneefeld als Hindernis geben.
    Foto: heinz oppelz, Community
  • / Blick von der R. H. - Oberwinkelkees, Eiskögel u. Hoher Kasten in Wolken, Kalser Tauern zwischen Medelzkopf und Tauern Kogel, Weißsee
    Foto: heinz oppelz, Community
ft 9000 8000 7000 6000 5000 4000 8 7 6 5 4 3 2 1 mi

Auf den Spuren der mittelalterlichen Säumer über den Alpenhauptkamm. Der Kalser Tauern ist der  Übergang von Kals - Osttirol zum Weißsee, der Rudolfshütte und nach Uttendorf/Mittersill - Salzburg.
leicht
14,3 km
5:45 h
1082 hm
262 hm

Landschaftlich sehr schöne leichtere Tour, aus Südrichtung mit gleichmäigem langem Anstieg und kurzem Abstieg. Am Kalser Tauern sind mit etwas Glück auch Steinböcke in größerer Zahl zu sehen. 

Wegnummer 711 - 6 Std.

gegangen am 19072016 5 Std 50 Min
inkl. Trink- Schnauf- und Fotopausen und Einkehr im Kalser Tauernhaus

Autorentipp

Wird in beiden Richtungen begangaen.

Nord - Süd = 200 HM Aufstieg - 1000 Hm Abstieg - ab Rudolfshütte

Süd - Nord = 1000 HM Aufstieg - 200 HM Abstieg - bis Rudolfshütte
Es wäre sogar eine noch weitere Auffahrt mit dem Sessellift in den Bereich des Übergangs möglich.

Rudolfshütte per Seilbahn erreichbar. Sonst sehr langer Zustieg zur Rudolfshütte.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2512 m
Tiefster Punkt
1488 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Vor Juli können auf beiden Seiten des Kalser Tauern noch größere Schneefelder auftreten. Vor Antritt der Tour bei den örtlichen Stellen in Kals oder Rudolfshütte erkundigen. Ab Juli können steilere Schneeflecken teilweise umgangen werden.

Weitere Infos und Links

Da es kaum jemanden gibt der Hin- und Zurück geht, erfordert es auch die Organisation eines Shuttle-Service. Wird teilweise angeboten.

oppelzlz

Start

Kals - Taurer Wirt, oder Rudolfshütte(Berg), oder Uttendorf Enzingerboden(Tal) (1488 m)
Koordinaten:
DG
47.024043, 12.635522
GMS
47°01'26.6"N 12°38'07.9"E
UTM
33T 320323 5210549
w3w 
///einst.vorweisen.raum

Ziel

Kals - Taurer Wirt, oder Rudolfshütte(Berg), oder Uttendorf Enzinger Boden (Tal)

Wegbeschreibung

Wir starten in Kals am Parkplatz vor dem Tauerer Wirt. Der Weg führt uns bei immer nur mäßigem Höhengewinn zuerst durch die Daberklamm. Vom Talanfang führt die Schotterstraße ca 4 km flach bis zum Kalser Tauernhaus. Kurz danach geht der Weg in einen Steig über. Teilweise über Plattensteine und einige kleinere Blöcke geht es hinauf zum Dorfersee - 2000m. Vor dem See über einen kleinen Steg, geht es rechts am See vorbei, weiter mäßig ansteigend dem Talschluß entgegen. Mit etwas Glück sind hier Steinböck zu sehen. Nach ca 11 km ist eine Höhe von 2200m erreicht. Ab hier beginnt ein etwas steilerer Anstieg - 300 HM - zum Kalser Tauern - 2515m. Am Übergang kommt die Rudolfshütte in Sicht. Wir erreichen sie in ca. 50 Minuten. Reste von Schneefeldern können noch etwas Konzentration erfordern.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit öffentlichem Bus nach Kals oder zum Enzinger Boden in Uttendorf.

Auffahrt mit Seilbahn oder Aufstieg zur Rudolfshütte. 

Parken

In Kals Parkplatz vor Taurer-Wirt - kostenlos

In Uttendorf Enzingerboden - kostenlos

Koordinaten

DG
47.024043, 12.635522
GMS
47°01'26.6"N 12°38'07.9"E
UTM
33T 320323 5210549
w3w 
///einst.vorweisen.raum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuhwerk, Bergtourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
14,3 km
Dauer
5:45h
Aufstieg
1082 hm
Abstieg
262 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.