Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Kalkkögel

· 1 Bewertung · Mountainbike · Stubaier Alpen · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion TK Innsbruck Verifizierter Partner 
  • rundummadum
    rundummadum
    Foto: Josef Höfer, ÖAV Sektion TK Innsbruck
m 2500 2000 1500 1000 500 35 30 25 20 15 10 5 km
Fulpmes - Seejöchl - Adolph-Pichler Hütte - Innsbruck

Landschaftlich herausragende Bike Tour ... doch die Trailausbeute bleibt gering

im Sommer heiß - nur bei stabilem Wetter und wer zu Fuß berg-gewohnt ist

Die Einkehr bei den Mädels auf der Adolph-Pichler Hütte ein MUSS!!!

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
Strecke 36,3 km
4:00 h
1.600 hm
2.000 hm
2.515 hm
576 hm
- schöner nicht allzusteiler Einstieg bis Froneben...

- SEHR steil bis Galtalm (besser via Beschneiungssee kurz vor der Schlicker Alm) dann...

- Raststrecke mit kurzen sehr steilen Abschnitten bis "Knappenhütte" weiter...

- wieder auf schönem breitem Forstweg zur Starkenburger Hütte (wenn sichs auch a bissl zieht)...

- ebenso zieht sich der Weg aufs Seejöchl ( ich bin nahezu nix gefahren, für mich zu steile Hänge, Absturzgefahr)...

- hinten hinunter über Schotterreißen auf steilem Steig mit losem Schotter...

- dann lässiger Trail bis AP-Hütte aber eben a bissl kurz!

Autorentipp

BITTE VERHALTET EUCH IM RUHEGEBIET KALKKÖGEL DEMENTSTPRECHEND!!!

Bleibt auf den Trails, (KEINE ABKÜRZER) und respektiert Umwelt und Wanderer (sie haben immer VORRECHT)

 

Profilbild von Josef Höfer
Autor
Josef Höfer 
Aktualisierung: 31.08.2016
Schwierigkeit
S3 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Seejöchl, 2.515 m
Tiefster Punkt
Innsbruck, 576 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sehr heiß bis Starkenburger wenn man den falschen Tag wählt!!

Trittsicher sollte man sein!!!

Wetter beobachten!!

Start

Koordinaten:
DD
47.156182, 11.344155
GMS
47°09'22.3"N 11°20'39.0"E
UTM
32T 677692 5225186
w3w 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der http://www.stubaitalbahn.at/ von Innsbruck nach Fulpmes!

Anfahrt

A13 Brennerautobahn bis Schönberg dann nach Fulpmes und zum Parkplat der Bergbahn Schlick2000

Parken

- Autobahnabfahrt Innsbruck West - "park and ride"- Parkplatz beim Veranstaltungszentrum "HAFEN" günstiger Ganztagesparkplatz

- Fulpmes: gebührenfreier Parkplatz bei Bergbahnen Schlick2000 (auch im sommer gut gefüllt)

Koordinaten

DD
47.156182, 11.344155
GMS
47°09'22.3"N 11°20'39.0"E
UTM
32T 677692 5225186
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Rudolf Lindner
23.09.2020 · Community
pünktlich zum Herbstbeginn,Wetter perfekt,nach angekündigten Wettersturz heuer schwer wiederholbar.Hütten Sperren am Wochenende.Nordseitig hält sich der harstige Neuschnee länger als uns lieb ist.
mehr zeigen
Gemacht am 22.09.2020
Foto: Rudolf Lindner, Community
Foto: Rudolf Lindner, Community
Foto: Rudolf Lindner, Community
Foto: Rudolf Lindner, Community
Foto: Rudolf Lindner, Community
Roger Perger
02.09.2016 · Community
Lieber Josef, nein, Asche auf mein Haupt. Du hast alles richtig gemacht, ich hab nur den Titel überlesen - da steht eh ganz klar, dass es kein Rundkurs ist und die Tour in Innsbruck endet. Ich würd Sie gern morgen - also eigentlich in rund 10 Stunden - fahren (somit wird dich diese Meldung wohl leider nicht mehr erreichen vorher), hätte aber gern gewusst, wie lang du insgesamt ca. geschoben hast. ;-) Ein bissl schieben (bis zu einer halben Stunde max.) wär ja okay, aber mehr würd mich schon eher stören. ;-) Danke und liebe Grüße, Roger
mehr zeigen
Josef Höfer 
Hallo Roger da hast natürlich recht dass der Titel zu meiner Tour irreführend ist ... das werd ich bald ausbessern. Ich hatte zu wenig zeit zur verfügung so musste ich ein wenig abkürzen und holte abends mit dem 2. auto mein auto zurück. Wenn du genügend Zeit und Kondition hast gehts natürlich rundherum. und gleich über mehrere Möglichkeiten: - die gleiche Richtung wie ich - hinaus bis Grinzens - Axams und auf der Landesstraße nach Mutters - Kreith - Ausserkreith - und über die Telfeser Wiese zurücknach Fulpmes - oder wieder in gleicher Runde wie ich - hinaus nach Birgitz und hinauf auf die Birgitzer Alm - hinüber zur Mutterer Alm - Raitiser Alm - Kreither Alm - und über den Übertritt hinunter nach Telfes - Fulpmes - oder die Runde umdrehen und hinauf Richtung Pfarrach alm aber auf halben Weg abzweigen Richtung Kreither Alm - Raitiser Alm - Mutterer Alm - Götzner Alm - nach Birgitz - nach Grinzens - Kemater Alm - Seejöchl - Starkenburger Hütte und hinunter nach Neustift oder Fulpmes Viel Spaß!!
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 1

Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
S3 schwer
Strecke
36,3 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.600 hm
Abstieg
2.000 hm
Höchster Punkt
2.515 hm
Tiefster Punkt
576 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.