Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kaiserjochhaus-Zustieg von Pettneu Weg 641
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Kaiserjochhaus-Zustieg von Pettneu Weg 641

Bergtour · Lechtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Leutkirch Verifizierter Partner 
  • Pettneu
    Pettneu
    Foto: Hubert Biechele, DAV Sektion Leutkirch
m 2500 2000 1500 1000 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Kaiserjochhaus

Am Nordrand von Pettneu führt der AV-Weg 641 diekt zum Kaiserjochhaus. Wenn man die Ortsstraße nach Norden geht kommt man an eine Hütte. Dort zwigt der obere Ortsweg nach rechts und der Weg zur Nessleralm über die Brücke nach links ab. Wenn man hier nach rechts geht beginnt der Weg 641 beim ersten Wegabzweig nach links. Wegtafeln beachten.

Alternativ kann über den Fahrweg oder den gelben Tafeln nach zur Nessleral aufgestiegen werden. Der Weg entspricht dem Weg 644 Richtung Leutkircher Hütte. Oberhalb der Nessleralm trennt sich der Weg auf einmal Richtung Leutkircher Hütte geradeaus und nach rechts hoch zum Kaiserjochhaus.

mittel
Strecke 3,4 km
3:30 h
1.042 hm
0 hm
2.308 hm
1.266 hm

Der Weg 641 ist der normale Dirketaufstieg vom Nordrand von Pettneu zum Kaiserjochhaus. Er führt zunächst über Wiesen bis auf eine Höhe von ca. 1600 Hm. Dort trifft man auf den Weg, welcher von der Nessleralm kommt und ein weiterer Weg kommt von Pettneu von rechst hoch. Nun geht es zum Treffpunkt des Weges von der Nessleralm in der Höhe von 1800 Hm. Danch geht es über drei Steilstufen hinauf zum Kaiserjochhaus in 2310 Hm.

Alternativ kann man auch über die Nessleralm zurm Kaiserjochhaus kommen.

Wenn genügend Zeit vorhanden ist oder ggf. eine Übernachtung auf der Hütte geplant ist können die Gipfel des Malatschkopfes und des Greißkopfes von der Hütte aus bestiegen werden. Vor allem bietet der Grißkopf ein schöne Aussicht Richtung Lechtal und Allgäuer Alpen.

Autorentipp

Die Variante über die Nessleralm ist eher angenehmer zu gehen. Außerden kann man dort noch eine Einkehr machen.
Profilbild von Hubert Biechele
Autor
Hubert Biechele 
Aktualisierung: 15.06.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.308 m
Tiefster Punkt
1.266 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeiten

Kaiserjochhaus

Sicherheitshinweise

Außer dem langen Steilanstieg gibt es keine besonderen Dinge zu beachten. Bei Nässe sind die steilen Graswegsteilstücke rutschig.

Weitere Infos und Links

Internetseiten des Kaiserjochhauses und über den Lechtaler Höhenweg

Start

Pettneu am Arlberg (1.266 m)
Koordinaten:
DD
47.150712, 10.341527
GMS
47°09'02.6"N 10°20'29.5"E
UTM
32T 601702 5222785
w3w 
///geredet.verwandeln.quelle

Ziel

Kaiserjochhaus

Wegbeschreibung

Am Nordrand von Pettneu beginnt der Weg 641 Richtung Kaiserjochhaus. Bei der HÜtte angekommen geht es ca. 50 m nach rechts dann nach links auf den Weg 641 Richtung Kaiserjochhaus. Bitte die Tafeln beachten. Es geht ca. 500 m eine Fahrstrasse entlang. Dann geht es über einen Wiesenweg vorbei an Heuhütten hinauf. Nach der Einmündung eines weiteren Weges von rechts kommend und einer Abzweigung Richtung Nessleralm gehen wir weiter die steilen Serpentienen nach oben zum Treffpunkt des Weges, der von der Nessleralm bei ca. 1800 Hm ankommt. Danach geht es in den Steilbereichen steinig und über Flachbereiche grasig in drei Steilstufen zur Hütte. Im Abstieg sind die grasigen Bereiche, die teilweise steil sind, sehr rutschig.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach St. Anton am Arlberg und dann mit dem Bus nach Pettneu

Anfahrt

Von Bregenz kommend über den Arlbergpass oder durch den Arlbergtunnel nach Pettneu. Von Innsbruck kommend vor der Mautstelle des Arlbergtunnels nach Pettneu von der Schnellstrasse abfahren.

Parken

In Pettneu einen Parkplatz suchen oder jemand um eine Parkmöglichkeit bitten. Parkplätze gibt es eher nicht. Einige sind an der Einfahrtstraße aus Richtung Flirsch gleich am Ortseingang auf der rechten Seite.

Ggf. Anwohner fragen!

Koordinaten

DD
47.150712, 10.341527
GMS
47°09'02.6"N 10°20'29.5"E
UTM
32T 601702 5222785
w3w 
///geredet.verwandeln.quelle
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bücher über die Lechtaler Alpen; Rother Wanderführer

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte 3/3; Freytag & Berndt - Karte 372

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk ist außer der sonstigen normalen Bergausrüstung erforderlich

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,4 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.042 hm
Höchster Punkt
2.308 hm
Tiefster Punkt
1.266 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.