Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kaiserhaus über Thiersee
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

Kaiserhaus über Thiersee

Mountainbike · Hohe Salve
Profilbild von Günter Holzleitner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Günter Holzleitner 
  • Blick ins Unterinntal Ri. Kufstein
    / Blick ins Unterinntal Ri. Kufstein
    Foto: Günter Holzleitner, Community
  • / Blick Ri. Zillertal (Westen)
    Foto: Günter Holzleitner, Community
  • / Um die Ecke Ri. Embach
    Foto: Günter Holzleitner, Community
  • / Embach talauswärts
    Foto: Günter Holzleitner, Community
  • / Riedenberger Wiesen
    Foto: Günter Holzleitner, Community
  • / Kaiserklamm
    Foto: Günter Holzleitner, Community
  • / Brandenberger Ache
    Foto: Günter Holzleitner, Community
  • / Brandenberg Richtung Kramsach (Höhe Aschau)
    Foto: Günter Holzleitner, Community
m 1200 1000 800 600 400 35 30 25 20 15 10 5 km
Wörgl -Anger Berg - Maria Stein -Buchacker - Thiersee - Kaiserhaus - Brandenberg - Kramsach
Strecke 38,7 km
5:28 h
1.019 hm
1.004 hm

Der 1. Teil von Maria Stein Ri. Buchacker ist der anstrengendste Teil. Die Serpentinen verlieren nie ihre Steigung und man "klettert" tatsächlich permanent hoch. Ob mit oder ohne Motor, man sollte persönliche Reserven miteinplanen und möglichst nicht zu spät losfahren. Die Sonne brennt auf den Weg auch schon in der Früh hin.

Auf ca 1200mSH wird der Weg etwas flacher und verläuft an der Felswand entlang nach Westen, dann kommt eine Abzweigung. Wer zum Almgasthof Buchhacker will, hält sich rechts. Alle anderen, die unserer Tour folgen wollen, links. Diese Entscheidung wird belohnt, da es auf gleicher Höhe um den Berg herum bis zu einer Jagdhütte geht und dann der Weg ins Tal dahinter abfällt.

Nur saftige Wiesen und Wald und ein gut befahrbarer Forstweg führen zum Tal nach Ebenwald. Es geht stetig bergab bis zu einer Kreuzung, wo bereits die beiden Möglichkeiten klar sind: rechts nach Thiersee, links Richtung Kaiserhaus. Da wollen wir ja hin.

Der Komfort bleibt erhalten, bis auf ein zwei sanfte Anstiege fällt der Weg kontinuierlich über die Riedenberger Wiesen ab. Die letzte markante Kehre ist die Brücke über die Brandacher Ache mit Blick auf die Kaiserklamm, 5min. später das Kaiserhaus.

Der Weg über Brandenberg, sprich Aschau, beinhaltet noch mal einen Anstieg auf 800mSH (Tiefster Punkt davor Jausenstation Tiefenbachklamm ca. 675m), danach gehts zügig nach Kramsach.

Höchster Punkt
1.213 m
Tiefster Punkt
498 m

Start

Koordinaten:
DD
47.491160, 12.061050
GMS
47°29'28.2"N 12°03'39.8"E
UTM
33T 278628 5263934
w3w 
///umsetzen.abwandlung.sollst

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DD
47.491160, 12.061050
GMS
47°29'28.2"N 12°03'39.8"E
UTM
33T 278628 5263934
w3w 
///umsetzen.abwandlung.sollst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
38,7 km
Dauer
5:28 h
Aufstieg
1.019 hm
Abstieg
1.004 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.