Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kaiserhaus Runde R1
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeempfohlene Tour

Kaiserhaus Runde R1

Mountainbike · Alpbachtal
LogoAlpbachtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpbachtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Trauersteg Brandenberger Ache
    / Trauersteg Brandenberger Ache
    Foto: Claudia Ager, Alpbachtal
  • / Kaiserhaus
    Foto: Familie Larch
  • / Logo Kaiserhaus Runde R1
    Foto: Alpbachtal
  • / Kaiserklamm Trauersteg
    Foto: Alpbachtal Tourismus
  • / ehemaliger Stausee Erzherzog Johann Klause
    Foto: Claudia Ager, Alpbachtal
  • / Erzherzog Johann Klause Holzstruktur
    Foto: Alpbachtal Tourismus
  • / Erzherzog-Johann-Klause
    Foto: Alpbachtal Tourismus
  • / Blick von der Grabenbergalm auf Ackernalm und Hinteres Sonnwendjoch
    Foto: Claudia Ager, Alpbachtal
  • / Ackernalm
    Foto: Claudia Ager, Alpbachtal
  • / Pinegg Brandenberger Ache
    Foto: Birgit Angermair, Alpbachtal
  • / Kaiserklamm
    Foto: Alpbachtal Tourismus
  • / Prügeltorte Schaubacken beim Kaiserhaus
    Foto: Alpbachtal Tourismus
m 1600 1400 1200 1000 800 600 30 25 20 15 10 5 km Jausenstation Erzherzog Johann Klause Berggasthof Ackernalm Gasthaus Kaiserhaus Berggasthof Wastler
Konditionell anspruchsvolle Mountainbike-Rundtour in den Brandenberger Alpen
mittel
Strecke 32,6 km
4:25 h
863 hm
863 hm
1.424 hm
701 hm

Auf dieser konditionell anspruchsvollen Mountainbike-Tour können Sie die unberührte Natur der Brandenberger Alpen genießen. Die regionsübergreifende Runde dient als Ergänzung zu den bereits bestehenden MTB-Routen vor Ort. Für die Route sind zwei Startpunkte vorgesehen, welche jeweils im oder gegen den Uhrzeigersinn befahrbar sind.

Los geht´s beim Kaiserhaus in Brandenberg über ein kurz ansteigendes Wegstück. Nach wenigen Minuten flach entlang der Brandenberger Ache weiter über den Trauersteg bis zur Erzherzog Johann Klause.  Nette Einkehrmöglichkeit, wo einst das Wasser für die Brandenberger Holztrift aufgestaut wurde. Von dort über die Ackernalm und Riedenberg retour nach Brandenberg. 

Am Ausgangspunkt wartet die beeindruckende Kaiserklamm, welche über einen gesicherten Steig erreichbar ist. Im Kaiserhaus können Sie sich im herrlichen Gastgarten mit heimischen Wild- und Fischgerichten sowie mit der einmaligen Brandenberger Prügeltorte belohnen.

Autorentipp

Nehmen Sie Ihre Badesachen mit, am Weg befinden sich schöne Plätze für ein erfrischendes Bad inder Brandenberger Ache
Profilbild von Alpbachtal Tourismus
Autor
Alpbachtal Tourismus
Aktualisierung: 06.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Ackernalm, 1.424 m
Tiefster Punkt
Kaiserhaus, 701 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Berggasthof Ackernalm
Gasthaus Kaiserhaus
Jausenstation Erzherzog Johann Klause
Berggasthof Wastler

Sicherheitshinweise

Wintersperre: vom 1.11 bis 1.04. des Folgejahres sind alle MTB-Routen und Radwanderwege aus Sicherheitsgründen gesperrt

Für diese Wege gibt es keinen Schneeräumdienst und viele MTB Routen sind lawinengefährdet. Je nach Schneelage können einige Routen auch länger als bis zum 1. April gesperrt sein. Nähere Informationen zur Schneelage erhalten Sie beim örtlichen Tourismusbüro.

Start

Kaiserhaus, Brandenberg (710 m)
Koordinaten:
DD
47.536553, 11.913307
GMS
47°32'11.6"N 11°54'47.9"E
UTM
32T 719250 5268905
w3w 
///abgelaufenen.kälte.rotes

Ziel

Kaiserhaus, Brandenberg

Wegbeschreibung

Kaiserhaus - Erzherzog Johann Klause - Achernalm - Reidenberg - Kaiserhaus

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

vvt.at

Bus 4070

Anfahrt

A12, Autobahnausfahrt Kramsach, Richtung Kramsach, Richtung Sonnwendjochbergbahn,

An der ehemaligen Bergbahn vorbei und dem Straßenverlauf bis Pinegg folgen, vor der Brücke links aufwärts und weiter bis zum Kaiserhaus.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz beim Kaiserhaus

 

Koordinaten

DD
47.536553, 11.913307
GMS
47°32'11.6"N 11°54'47.9"E
UTM
32T 719250 5268905
w3w 
///abgelaufenen.kälte.rotes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Helm, Brille, Bike-Hose, Pullover, Regenjacke, Mütze, Bikerucksack, Trinkflaschen, Landkarte, Erste Hilfe Paket, Mobiltelefon, Fotoapparat, Schloss, Ersatzschlauch, Miniwerkzeug, Luftpumpe, Flickzeug, Klebeband, Sonnencreme, Müsliriegel, Jause, ...

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
32,6 km
Dauer
4:25 h
Aufstieg
863 hm
Abstieg
863 hm
Höchster Punkt
1.424 hm
Tiefster Punkt
701 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.