Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kahlersberg + Lafeldkopf, mit Rad, Berchtesgadener Alpen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Kahlersberg + Lafeldkopf, mit Rad, Berchtesgadener Alpen

Bergtour · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Speichersee 1120m mit Watzmann am Morgen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / INFO ober Königsbachalm 1260m, rechts ab
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Priesbergalm ~1480m erreicht
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Erster Blick zum Kahlersberg um 1500m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Rückblick zur Schlucht - Rinne von ~1780m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Seeleinsee 1810m vom Plateau
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hochgschirr 1949m, links ab
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kahlersberg-Kreuz in Sicht
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kreuz Kahlersberg 2350m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Lafeldkopf 2074m vom Kahlersbergabstieg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Einstieg zum Jagdsteig ~1945m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Alpenastern
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Lafeldkopf 2074m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Edelweiß am Lafeldkopf 2074m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Staubecken an der Forststraße
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2500 2000 1500 1000 20 15 10 5 km

Zwei Gipfel, ein See und Edelweiß, auf einer eher einsamen Tour (Hike & Bike), im Schatten vom Watzmann.

schwer
22,5 km
6:10 h
1.795 hm
1.795 hm

Von Hinterbrand zur  Königsbachalm mit dem Rad. Dann über die Priesbergalm zum Seeleinsee und über das Hochgschirr auf den Kahlersberg. Beim Abstieg am Jagdsteig noch auf den Lafeldkopf und zurück.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken: In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 05.10.2018
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Kahlersberg, 2.350 m
Tiefster Punkt
Senke vor Königsbachalm, 1.065 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Nicht zu bald im Frühjahr, wenn in der Schluchtrinne noch Schnee liegt!

Start

Hinterbrand 1125m (1.122 m)
Koordinaten:
DG
47.595416, 13.024557
GMS
47°35'43.5"N 13°01'28.4"E
UTM
33T 351494 5273224
w3w 
///kurzfilme.aufgestellten.bessere

Ziel

Hinterbrand 1125m

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung: Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

RADANFAHRT: Von Hinterbrand (1225 m) über den P und links am geschotterten Weg bergan, ab und hinauf zur Forststraße mit Tafel (1150 m). Nun rechts weiter an und hinab zum Speichersee (1120 m). Nun bergauf bis ca. 1185 m und dann in die Senke (1065 m) abfahren. Letzte Bergfahrt zur Königsbachalm (1190 m) mit Wegtafel, Rad deponieren. 240 HM  4,8 km  und ½ Std.

ANSTIEG: Gerade auf der steilen Schotterstraße weiter zu einer Infotafel (1260 m), rechts (Tafel 1325 m) und wieder rechts. Wir passieren eine Brennerei, dann wird’s flacher und nach einer Almhütte sind wir auf der Preisbergalm (1460 m). Wir queren nun im Wiesengelände mit Watzmannsicht fast eben, erreichen Bäume und steigen zu einem Bacherl ab. Bei der Tafel (1450 m) links bergan, mit Gegenanstiegen erreichen wir leicht links haltend eine Art Schlucht. In dieser steigen wir an, sehr uriger, niederer Bewuchs. Oben nach über 1700 m hört dieser auf, um 1785 m queren wir die Rinne zuerst nach rechts, dann links und wir sind am Plateau (1820 m). Hier könnte man zum Seeleinsee kurz absteigen. Wir steigen rechts an zum Hochgschirr Sattel mit Tafel (1949 m). Nun verlassen wir den WEG 416 links über Blockwerk, dann etwas Schutt und kommen zur ersten Seilsicherung um 2000 m. Bald folgt der Einstieg zu einem Art Klettersteig, die Sicherungen sind aber sehr kurz und leicht. Nach dem letzten Seil (2140 m) biegt der Pfad um 2180 m links ab. Bis hierher meist schattig, wer früh dran ist. Von Süden erreichen wir den Gipfel vom Kahlersberg (2350 m) mit schönem Kreuz und Sitzbänken. Lt. Gipfelbuch ein eher ruhiger Gipfel mit herrlichen Ausblicken nach allen Seiten. 1205 HM und fast 2 ¾ Std. Gehzeit einigermaßen zügig. Die längeren Angaben auf den Wegweisern sind eher sehr moderat.

ABSTIEG: Am Anstiegsweg zurück zum Sattel 1949 m.  Beim Abstieg sieht man gegenüber Pfadpuren. Vor der Tafel etwas links und ehe es abwärts geht sieht man den Einstieg (1945 m). Der Jagdsteig ist gleich darauf deutlich erkennbar, schmal, aber gut angelegt. Wir erreichen ein Steinmanderl und biegen rechts ab. Nun einfach an der Gratkante hinauf, hier gibt’s Edelweiß und Alpenastern. Rasch ist der Lafeldkopf (2074 m) mit kleinem Kreuz (Marterl) erreicht. Hier hat man die mächtige Westwand vom Kahlersberg vor sich. Zurück zum Sattel Hochgschirr und zum Plateau hinab. Der Seeleinsee ist in wenigen Minuten erreichbar und bietet einen guten Rastplatz. Nun am Anstiegsweg in der Schlucht hinab und leicht rechts zur Preisbergalm (1460 m) queren. Auf der Forststraße zurück und zuletzt von der Infotafel und Wegkreuzung (1260 m) links hinab zur Königsbachalm und dem Raddepot. 185 HM und wieder fast 2 ¾ Std. Gehzeit.

RÜCKFAHRT: Auf der bekannten Bikerroute ab und auf bis zum Parkplatz Hinterbrand um 1125 m. 165 HM und ½ Std. Fahrzeit (E-Bike, aber Fotopausen).

Insgesamt inkl. Rad: 1795 HM, <6 1/4 Std. und ca. 23 km Wegstrecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der A10 Salzburg Süd ausfahren und auf der B305 ~5,5 km nach Markt Schellenberg.  Dort noch ~5,3 km, dann links auf die B319 Richtung Kehlstein abbiegen und nach 1,9 km rechts halten. Von dort nach 3,8 km rechts, bei der Mautstelle Rossfeldstraße vorbei und noch 1 km zum Kreisverkehr. Nach Hinterbrand noch 6,5 km etwas bergan.

 

Parken

Großer gebührenpflichtiger Parkplatz. Wer sehr früh dran ist, kann eine P unmittelbar vorher rechts ergattern (1025 m).

Koordinaten

DG
47.595416, 13.024557
GMS
47°35'43.5"N 13°01'28.4"E
UTM
33T 351494 5273224
w3w 
///kurzfilme.aufgestellten.bessere
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass 794  "Berchtesgadener Land" 1:25.000

Austriamap odgl. auf Handy

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Teleskopstecken, event.dünne Handschuhe für Stahlseile.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
22,5 km
Dauer
6:10h
Aufstieg
1.795 hm
Abstieg
1.795 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.