Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Jungfernsteig, Klettersteig B
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig empfohlene Tour

Jungfernsteig, Klettersteig B

Klettersteig · Ennstaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kurz nach Verlassen der Grabneralm
    / Kurz nach Verlassen der Grabneralm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Zwischen Grabneralm und Grabnerstein: von links Kl. und Gr. Buchstein, Hochtor-Ödstein-Kamm
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Aufstieg zum Grabnerstein
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Schautafel beim verfallenen Versuchsstall
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick vom Grabnerstein zum Admonter Haus
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Auf dem Grabnerstein
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Auf dem Grabnerstein: Kl. und Gr. Buchstein
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Auf dem Graberstein. Ganz rechts das Admonter Haus
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Auf dem Grabnerstein
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Abstieg zum Jungfernsteig
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Zwischen Grabnerstein und Jungfernsteig
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Zwischen Grabnerstein und Jungfernsteig
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Die ersten Sicherungen
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Oberhalb der Jungfrauenscharte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Abstieg in die Jungfrauenscharte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Im Bereich der Jungfrauenscharte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Im Bereich der Jungfrauenscharte: leicht, aber luftig!
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Tiefblick im Bereich der Jungfrauenscharte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Im Bereich der Jungfrauenscharte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Querung nach der Jungfrauenscharte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Noch eine steile Passage im Abstieg
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Letzte Sicherungen vor der Querung zum Admonter Haus
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Stimmungsbild unterwegs
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Vom Admonter Haus: Blick zum Grabnerstein (ganz rechts)
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Zwischen Admonter Haus und Mittagskogel: Links der Bildmitte die Jungfrauenscharte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 7 6 5 4 3 2 1 km
Kurzer, gesicherter Übergang vom Grabnerstein zum Admonter Haus. Der aussichtsreiche Grabnerstein trägt auch das Prädikat "schönster Blumenberg der Steiermark"!
mittel
Strecke 7,8 km
3:45 h
1.026 hm
165 hm
Vom Admonter Haus über den Jungfernsteig auf den Grabnerstein - oder in umgekehrter Richtung...

Autorentipp

Lohnender Abstecher vom Admonter Haus auf die Admonter Warte, 1804 m, 1/4 Std..
Profilbild von Csaba Szépfalusi
Autor
Csaba Szépfalusi 
Aktualisierung: 02.06.2021
Schwierigkeit
B mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Grabnerstein, 1.842 m
Tiefster Punkt
Buchauer Sattel, 856 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
1,000 m, 2:45 h
Kletterlänge
0:45 h
Abstieg
0:15 h

Einkehrmöglichkeit

Admonter Haus

Sicherheitshinweise

Jungfernsteig nicht unterschätzen: tückisch und nicht ungefährlich!

Weitere Infos und Links

Admonter Haus, 1725 m

bew. Mai - Oktober
Tel. 0699/10137205, 03613/3552, www.alpenverein.at/admonterhaus

Grabneralmhaus, 1395 m

bew. Anfang Juni - Ende Oktober
Tel. 0660/4922566, www.grabneralmhaus.at

Start

Buchauer Sattel (856 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Admonter Haus

Wegbeschreibung

Vom Bushalt Buchauer Sattel in Kürze zum Wanderparkplatz bei einer Scheune. Dem Steig Nr. 636 folgend über eine Wiese zum Wald. Dem Weg Nr. 636 folgend teils auf gutem Waldsteig, teils auf der Forststraße, zu einer markanten Gabelung auf 1200 m. Dort links und in einer langen Querung im Wald, dann auf der baumfreien, aussichtsreichen Almfläche zum Pkt. 1337 m. Nun über den steileren Rücken auf Steig (oder weiter in Kehren auf der Forststraße) zum wunderschön gelegenen Grabneralmhaus, 1395 m. 1 1/2 Std.

Vom Grabneralmhaus dem Wegweiser Richtung Grabnerstein folgend zu einem nahen Wasserbehälter, dann ansteigend durch Latschenfelder unter den Felsen des Grabnersteins in einen schwach ausgeprägten Sattel beim Zilmkogel. Nun nach Norden durch eine Rasenmulde, aus dieser links raus auf einen Rücken und Fortsetzung des aussichtsreichen Anstiegs. Dann eine Richtungsänderung nach Nordosten, vorbei am verfallenen Versuchsstall (Schautafel) und in Kürze zum Gipfel. 1 1/4 Std.

Nun Richtung Admonter Haus dem Kamm südseitig durch Latschengassen folgend zu den ersten Sicherungen. Überraschend steiler Abstieg im geröllig-splittrigen Gelände (B, Vorsicht!) in die Jungfernscharte. Querung in die Nordseite und über einen Rücken aufwärts. Nach einer Querung wieder ein steiler Abstieg (B) und weiter in eine kleine Scharte. Jenseits hinaus in einen Rasenhang und waagrechter Übergang zum Admonter Haus. 1 Std.

Eine Begehung des Jungfernsteigs ist auch in der Gegenrichtung gut möglich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise per Bahn, Bus und Sammeltaxi: Mit der Bahn direkt (oder ab Bf Liezen mit dem Bus) nach Admont und weiter mit dem Gesäuse-Sammeltaxi (03613/21000-99, nur von Mai - Oktober) in den Buchauer Sattel.

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Csaba Szépfalusi: Klettersteigguide Österreich. Innsbruck: Tyrolia-Verlag, 4. Auflage 2016

Kartenempfehlungen des Autors

  • AV-Karte 1:25 000 Nr. 16 "Ennstaler Alpen/Gesäuse

  • F&B Wanderkarte 1:50 000 Nr. 062 "Gesäuse, Ennstaler Alpen, Schoberpass"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standardausrüstung für alpine Wanderungen, zusätzlich Helm. Der Jungfernsteig wird üblicherweise ohne Selbstsicherung begangen, diese sei aber unsicheren BegeherInnen empfohlen, da es einige steile und exponierte Passagen gibt und der Fels seine Tücken hat.

Basic Equipment for Via Ferratas

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Klettersteigset
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Klettersteig- oder strapazierfähige Sicherheitshandschuhe
  • Selbstsicherungsschlinge und HMS-Karabiner
  • Ggf. Nachsicherungsset (für Beginner und Kinder)
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
B mittel
Strecke
7,8 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
1.026 hm
Abstieg
165 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Von A nach B klassischer Klettersteig

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.