Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Johannishütte - Zustieg von Hinterbichl
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Johannishütte - Zustieg von Hinterbichl

Wanderung · Venediger-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Oberland Verifizierter Partner 
  • Johannishütte
    / Johannishütte
    Foto: Julian Bückers, DAV Sektion Oberland
  • / Die Sonnenterrasse
    Foto: Maximilian Draeger, DAV Sektion Oberland
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 4 3 2 1 km Gumpachkreuz
Der einfache, landschaftlich reizvolle Zustieg zur Johannishütte ist auch für Familien mit Kindern problemlos zu gehen.
mittel
4,9 km
2:00 h
648 hm
10 hm
Ein breiter Fahrweg führt flach ansteigend von Hinterbichl durch das idyllische Dorfertal bis zur Johannishütte. Fußgänger können diesen immer wieder auf einem Wanderweg abkürzen. Doch auch Mountainbiker gelangen so bequem zur Hütte. Spätestens an dem riesigen Gumpachkreuz am Wegesrand wird der Blick zum hoch über dem Tal thronenden Großvenediger frei.
Profilbild von Monika Heindl
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 19.05.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.117 m
Tiefster Punkt
1.479 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Von Hinterbichl ist die Johannishütte auch mit dem Hüttentaxi (Venediger-Taxi) erreichbar (Telefon: 0043 / 4877 / 5369; E-Mail: info@huettentaxi.at). Nähere Infos unter www.huettentaxi.at.

Start

Hinterbichl (Parkplatz Wiesenkreuz) (1.484 m)
Koordinaten:
DG
47.024669, 12.332322
GMS
47°01'28.8"N 12°19'56.4"E
UTM
33T 297286 5211359
w3w 
///allemal.versuchte.zusage

Ziel

Johannishütte

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Wiesenkreuz, 1484 m, dem breiten Fahrweg ins Dorfertal folgen. Auf markierten Pfaden kann dieser immer wieder abgekürzt werden. Am Gumpachkreuz und der nicht bewirtschafteten Ochsnerhütte, 2063 m, vorbei gelangt man schließlich zur Johannishütte, 2121 m.

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, muss von Hinterbichl, 1131 m, zunächst zum Parkplatz Wiesenkreuz, 1484 m, aufsteigen. Zusätzliche Gehzeit: ca. 30 Minuten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Lienz in Osttirol (internationale Fernverbindungen). Von hier mit dem Bus nach Prägraten-Hinterbichl mit einmaligem Umsteigen in Huben in Osttirol.

(Fahrplan unter www.oebb.at)

Anfahrt

Über die Felbertauernstraße (B180) nach Matrei i. Osttirol. Ab hier der Virgener Landesstraße (L24) über Prägraten am Großvenediger bis nach Hinterbichl folgen. Knapp einen Kilometer hinter dem Ortsende zweigt scharf rechts eine schmale Straße ab. Dieser bis zum Parkplatz Wiesenkreuz folgen.

Parken

Parkplatz Wiesenkreuz

Koordinaten

DG
47.024669, 12.332322
GMS
47°01'28.8"N 12°19'56.4"E
UTM
33T 297286 5211359
w3w 
///allemal.versuchte.zusage
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 36 Venedigergruppe (1:25.000)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,9 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
648 hm
Abstieg
10 hm
Streckentour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.