Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Jôf Fuart (Wischberg), Julische Alpen (Friaul)
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Jôf Fuart (Wischberg), Julische Alpen (Friaul)

Bergtour · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abmarsch in der Dämmerung
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Erstes Sonnenlicht überm Wischberg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Sonnenaufgang über dem Mangart
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Corsi Hütte 1874 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Mosesscharte 2271 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Montasch von der Moses-Scharte
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Enstieg Klettersteig Anita Goitan
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gipfeltürme bei der Querung nach dem Klettersteig
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Nordgipfel mit Hochalmspitze und Ankogel
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gipfelkreuz Jof Fuart
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Südgipfel 2666 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Überhang beim Abstieg am Normalweg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Rif Corsi 1874 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Materialseilbahn 1500 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Wischberg 2666 m Parken Forststraße 1030 m Parken Forststraße 1030 m Moses Scharte 2271 m Rif Corsi 1874 m

Gewaltiger und zweithöchster Gipfel in dieser Region, mit kurzer Klettersteigeinlage in einer gewaltigen Felsszenerie, in der Region Friaul - Venetien. Langer Zustieg und relativ großer Höhenunterschied die sich lohnen.

schwer
10,9 km
5:45 h
1.720 hm
1.720 hm

Vom Parkplatz auf Forststraße zur Materialseilbahn und auf dem kürzeren rechten Weg zur Corsihütte. Kurz am Normalweg und dann diesen links verlassen und zur Mosesscharte aufsteigen mit tollem Blick zum Montasch. Der kurze Klettersteig, ein Teilstück des Anita Goitan Klettersteiges, führt uns wieder zum Normalweg und auf den Nord- und Südgipfel mit Madonna des Jôf Fuart.

Früher Aufbruch ermöglicht traumhafte Fotos.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

 

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 04.12.2018
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Wischberg, Jof Fuart, 2.666 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 1.030 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Parkplatz 1030m Seebachtal (1.039 m)
Koordinaten:
DG
46.401249, 13.508886
GMS
46°24'04.5"N 13°30'32.0"E
UTM
33T 385377 5139710
w3w 
///applaus.kluge.vollkommenen

Ziel

Parkplatz 1030m Seebachtal

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm" in der Bildergalerie.

HÜTTENANSTIEG: Vom großen Parkplatz die Schotterstraße entlang (teils Betonpiste) bis vor die Fischbachalm (Malga Grand Agar) zur Materialseilbahn ~1500 m. Nun rechts den kürzeren Weg, 2 x den Bach queren zu Felsen mir Seilsicherungen, bei der Tafel Rif Brunner 1705 m vorbei und zum Rif Corsi in Traumlage (870 HM, flott 1 1/2 Std.).

AUFSTIEG: Ab dem Rif. Corsi den bezeichneten Weg Richtung Wischberg (Jòf Fuart) und bei der nächsten Wegkreuzung 1925 m links den Steig hinauf zur Mosesscharte (Forc. Mose) 2271 m mit grandiosem Ausblick zurück und nach Westen zum Montasch, dem Höchsten. Ab der Mosesscharte rechts wenige Meter auf deutlichen Steigspuren hinab zu Stellungsresten und hier gleich links zu einer Steilwand 2270 m, (Bezeichnung Anita Goitan). Über gut griffigen Fels den Sicherungen folgen, Eisenstifte und Drahtseile helfen dabei, bis es auf 2320 m scharf links einen Kamin (B-C) hochgeht. Nun auf einem Felsband entlang, einem Schotterband folgen und auf die Südostseite des Wischberges bis zum Normalweg 2450 m, der von der Corsi-Hütte kommt. Nun auf diesem zu einer Scharte etwa 2515m und links zum Süd-Gipfel vom Wischberg 2666 m (Jôf Fuart = Starke Spitze) mit Madonna. Rasch zum fast gleich hohen Nordgipfel mit schönem Rückblick. Insgesamt 1670 HM,  Gehzeit 3 1/4 Std. zügig. 

ABSTIEG: Über den Normalweg hinunter und bei der Abzweigung Anita Goitan (geht nach rechts) vorbei zu Seilsicherungen um 2335 m. Eine Gedenktafel 2240 m passieren und zum Abzweig zur Mosesscharte vom Anstieg bekannt (2040 m). Rasch hinab zur sichtbaren Corsi-Hütte 1874 m zur verdienten Rast. Den direkten Weg hinunter in steilen Kehren zur Alm (1500 m Materialseilbahn) und weiter auf der Schotterstraße zum Parkplatz. 50 HM und < 2 1/2 Std.

 Insgesamt; 1720 HM und 5 3/4 Std.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnstrecke Villach (A) - Tarvis (I) bis Bahnhof Tarvis ÖBB: www.oebb.at

Weiter per Bus oder Taxi zum Lago del Predil und weiter Richtung Sella Nevea zum Gedenkstein an der Straße.

Anfahrt

Auf der A2 Südautobahn bis Arnoldstein und auf die italienische A23 bis Tarvis: dort ausgeschildert auf die SS54 und S-wärts zu einer Abzweigung zum Passo Sella Nevea und ins Seebachtal (Val Rio del Lago) etwa 6 km Richtung Sella Nevea. Rechts ist der Gedenkstein.

Parken

Seebachtal beim Gedenkstein rechts die Schotterstraße noch ein paar Hundert Meter weiter bis zu einem mittelgroßen Parkplatz 1030 m.

Koordinaten

DG
46.401249, 13.508886
GMS
46°24'04.5"N 13°30'32.0"E
UTM
33T 385377 5139710
w3w 
///applaus.kluge.vollkommenen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass 064 1:25000 Julische Alpen. Freytag Berndt WK 141 1:50000 Julische Alpen Tabacco Blatt 019

Ausrüstung

Bergtourenausrüstung der Witterung angepasst.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,9 km
Dauer
5:45h
Aufstieg
1.720 hm
Abstieg
1.720 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.