Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Jochriedel

Skitour · Tennen-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Salzburg Verifizierter Partner 
  • Rechts der Jochriedel links die Tauernscharte mit dem Tauernkofel
    / Rechts der Jochriedel links die Tauernscharte mit dem Tauernkofel
    Foto: Robert Delleske, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Der beginn des Rückens zum Jochriedel
    Foto: Robert Delleske, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Der Gipfel des Jochriedel mit blick zurück zur Aufstiegsspur
    Foto: Robert Delleske, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Aussicht auf den Tauernkogel vom Gipfel
    Foto: Robert Delleske, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Blick in die Abfahrt
    Foto: Robert Delleske, ÖAV Sektion Salzburg
  • / der Abfahrtshang
    Foto: Robert Delleske, ÖAV Sektion Salzburg
  • / nochmal die Aufstiegsspur
    Foto: Robert Delleske, ÖAV Sektion Salzburg
m 1800 1700 1600 1500 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Ein schöner Abstecher wenn es auf den Varianten zu voll ist, oder man nach einer Tour über die Tauernscharte noch a bissl Zeit hat. Im Hang am Jochriedel ist häufig feinster Schnee anzutreffen.
mittel
2,2 km
2:00 h
183 hm
208 hm

Die Route wie sie hier beschrieben ist geht als kurze Skitour aus dem Skigebiet. Man kann sie aber auch an eine Tour im Gebiet der Tauernscharte ranhängen in dem man von der Laubichlalm wieder auffellt und von dort auf den Jochriedel geht. 
Der Anstieg ist entspannt auf dem Rücken des Jochriedels und die Abfahrt erfolgt im Lichten Lärchenwald. Dabei ist je nach Schneelage drauf zu achten, das die direkte Westabfahrt vom Jochriedl recht steil ist. Wenn man jedoch vom Gipfel aus nach Südwesten abfährt hat man einen herrlichen Hang mit knapp über 30 Grad.

Die Tour ist eine schöne kurze Flucht vor dem Trubel im Skigebiet, wenn unten im Tal schon der Frühling eingefallen ist und oben die Varianten Spaß bringen.

Profilbild von Robert Delleske
Autor
Robert Delleske 
Aktualisierung: 16.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Jochriedel, 1.720 m
Tiefster Punkt
Schnapfenriedel, 1.544 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DG
47.477667, 13.299744
GMS
47°28'39.6"N 13°17'59.1"E
UTM
33T 371895 5259648
w3w 
///hochwasser.reguliert.bekomme

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt an der Gipfelstation des Schnapfenriedl-Schlepplifts. Von dortaus folgt man dem Rücken erst nach Osten, dann nach Süden bis auf den Gipfel des Jochriedel. Diesen erkannt man an der Wetterstation der Universität Salzburg (bitte nicht beschädigen).
Von dort kann man dann den Westhang abfahren. Wer mehr Spuren möchte bis in den Graben. Wir haben an der Forststraße aufgehört. Diese ist auch meist schon gespurt. Die Forststraße entlang geht es wieder zurück zum Schnapfenriedl und in das Skigebiet.

Als Zweite Möglichkeit kann man auch über die Laubichlalm Richtung Wengerau abfahren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.477667, 13.299744
GMS
47°28'39.6"N 13°17'59.1"E
UTM
33T 371895 5259648
w3w 
///hochwasser.reguliert.bekomme
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,2 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
183 hm
Abstieg
208 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.