Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Jochberg

· 2 Bewertungen · Bergtour · Tölzer Land
Profilbild von Moving Legs
Verantwortlich für diesen Inhalt
Moving Legs 
  • Gipfelkreuz Jochberg
    / Gipfelkreuz Jochberg
    Foto: Moving Legs, Community
  • / Blick zur Benediktenwand
    Foto: Moving Legs, Community
  • / Gleitschirm
    Foto: Moving Legs, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 600 6 5 4 3 2 1 km
Schöne Bergtour auf einen der "Münchner Hausberge", welche mit einem traumhaften Panorama belohnt wird.
mittel
Strecke 6,3 km
3:00 h
820 hm
820 hm
1.561 hm
850 hm

Schöne Bergtour auf einen der "Münchner Hausberge", welche mit einem traumhaften Panorama belohnt wird. In die eine Richtung blickt man über den Kochelsee über das gesamte Kochelsee Moor bis nach München und auf der anderen Seite über den Walchensee in Richtung Karwendel.

Der Walchensee lässt mit seiner türkisen Farbe vom Urlaub träumen. Die gesamte Tour führt über einen Wandersteig hochwärts. Mit einem kleinen Abstecher zur Jochberg Alm geht es dann auch den selben Weg wieder talwärts.

Autorentipp

Am schönsten ist die Tour unter der Woche früh morgens. Um diese Zeit ist am wenigsten los. Ansonsten ist die Tour sehr hoch frequentiert.

Im Anschluß der Tour eine kühle Erfrischung im Walchen- oder Kochelsee

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.561 m
Tiefster Punkt
850 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Weg geht über wurzelige und steinige Pfade. Daher ist ein umknicken leicht möglich. Ebenfalls läuft man auf Pfaden, an denen man abstürzen kann. Also insgesamt vorsichtig sein und dem eigene Können angepasst wandern.

Weitere Infos und Links

Alle Daten und Infos zur Tour sind nach meinem eigenen Empfinden. Die Schwierigkeit ist bei jedem unterschiedlich und kann daher bei jeder Person abweichen. Die Tourdauer ist nicht angepasst. Es ist die Zeit, die bei Outdooractive ausgegeben wird und ist je nach Leistungs- und Fitnesslevel unterschiedlich.

Wer mehr Infos zu Touren, Ausrüstungen oder auf Berichte hat, der kann gerne auch auf meinem Blog unter www.movinglegs.de vorbeischauen.

Start

Wanderparkplatz Kesselberg (850 m)
Koordinaten:
DD
47.620586, 11.348916
GMS
47°37'14.1"N 11°20'56.1"E
UTM
32T 676495 5276804
w3w 
///magd.haftet.wiegt

Ziel

Wanderparkplatz Kesselberg

Wegbeschreibung

Vom oberen Kesselberg Parkplatz quert man einmal die Straße und ab dann führt ein schöner Wandersteig mit Stufen, Wurzeln und Fels mitten durch den Wald. Der Beschilderung folgt man diesem Pfad bis zum Gipfelkreuz, welches ein verlaufen fast unmöglich macht. Der Abstieg führt dann vom Gipfel zur Jochberg Alm und anschließend wieder über den selben Weg talwärts zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Alternativ reist du mit Bus und Bahn an. Von Kochel am See und von Garmisch-Partenkirchen aus fährt dich die Buslinie 9608 direkt bis nach Urfeld. Sowohl Kochel als auch Garmisch-Partenkirchen sind problemlos mit den Zügen der Deutschen Bahn zu erreichen.

Anfahrt

B 11 über Kochel Richtung Wallgau. Kurz nach dem Höhepunkt der Passstraße (noch vor dem Walchensee) auf dem Parkplatz am Kesselberg parken (begrenzte Parkmöglichkeiten, möglichst früh aufbrechen).

Parken

ausgewiesene Parkplätze am Kesselberg

Koordinaten

DD
47.620586, 11.348916
GMS
47°37'14.1"N 11°20'56.1"E
UTM
32T 676495 5276804
w3w 
///magd.haftet.wiegt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Karte Nr. 7

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wander-/Bergschuhe und Wanderrucksack für Trinken und Essen. Ansonsten der Witterung angepasste Kleidung.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Alex Reichel
07.02.2017 · Community
Wunderschöne Tour auf den Jochberg über urige Pfade mit einem grandiosen Ausblick über den Walchensee und auf der anderen Seite über den Kochel See auf das bayrische Voralpenland. An Wintertagen etwas schwieriger aufgrund der Steilheit bei Schnee, dafür aber nicht so überlaufen...
mehr zeigen
Dienstag, 7. Februar 2017 22:11:14
Foto: Alex Reichel, Community
Thomas Brodocz 
04.11.2015 · Community
Dem Tipp von Andreas schliesse ich mich voll an. Mein Lieblingsausflug zum Sonnenaufgang.
mehr zeigen
Gemacht am 10.09.2011
Foto: Thomas Brodocz, Community
Blick nach Norden im letzten Aufstiegsdrittel
Foto: Thomas Brodocz, Community
Sonnenaufgang
Foto: Thomas Brodocz, Community
Voralpenland
Foto: Thomas Brodocz, Community
Walchensee
Foto: Thomas Brodocz, Community
Foto: Thomas Brodocz, Community

Fotos von anderen

Dienstag, 7. Februar 2017 22:11:14
Blick nach Norden im letzten Aufstiegsdrittel
Sonnenaufgang
+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
820 hm
Abstieg
820 hm
Höchster Punkt
1.561 hm
Tiefster Punkt
850 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Hin und zurück

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.