Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Jerusalemweg: Lofer - Unken
Tour hierher planen Tour kopieren
Pilgerweg Etappe 113

Jerusalemweg: Lofer - Unken

Pilgerweg · Salzburger Saalachtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pilgerwege Europa Verifizierter Partner 
Karte / Jerusalemweg: Lofer - Unken
m 1000 900 800 700 600 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Gumpinger Moos Maria Kirchental Unken Gumpinger Moos Antoniuskapelle Saalbach Teufelssteg Au Reit Kniepass
mittel
Strecke 18,3 km
5:15 h
402 hm
464 hm
894 hm
535 hm
Für die heutige Etappe haben wir einen etwas ungewöhnlichen Vorschlag. Bevor wir den Weg nordwärts der Saalach entlang fortsetzen, besuchen wir noch die Wallfahrtskirche Maria Kirchental, die reizvoll in einem abgeschiedenen Hochtal oberhalb von Sankt Martin bei Lofer liegt. Erbaut wurde die Kirche, die liebevoll auch als Pinzgauer Dom bezeichnet wird, 1693 bis 1701 nach Plänen von Johann Bernhard Fischer von Erlach. Das Marienbild am Hochaltar war bereits Jahrhunderte zuvor verehrt worden. Die Faszination und Abgeschiedenheit dieses Ortes in einer landschaftlich eindrucksvollen Umgebung stellt einen lohnenswerten Abstecher vom Jerusalemweg dar. Für den Anstieg von Lofer über das Bad Hochmoos ist der Tiroler-Steig quer durch den Wald ideal. Die 3,9 km und 1,5 Std. werden durch den wunderbaren Wallfahrtsort belohnt. Der Wallfahrtskirche sind ein Haus der Besinnung sowie ein Gasthaus angeschlossen.
Anschliessend wandern wir auf dem gleichen Weg zurück nach Lofer, wo wir vielleicht sogar unsere Rucksäcke deponiert haben. Für den Rest der Etappe folgen wir der Saalach auf einem Bilderbuch-Pilgerweg bis zum Etappenort Unken, dem vorläufig letzten Ort in Österreich.
Die Saalach fliesst dann weiter durch Deutschland und mündet bei Salzburg in die Salzach, welche anschliessend bis zur Mündung in den Inn bei Haiming die Grenze zwischen Deutschland und Österreich bildet.

Hinweis(e)
Der «Jerusalemweg / JERUSALEM WAY» ist ein Pilgerwegnetz, das Pilger aus Zentraleuropa nach Jerusalem führt. Jerusalem gehört zusammen mit Rom und Santiago de Compostela zu den 3 wichtigsten christlichen Pilgerdestinationen des Mittelalters. Dieser Weg beginnt beim Kap Finisterra am Westufer Europas und führt entweder durch Italien oder der Donau entlang durch den Balkan in die Türkei, und ab dort wieder auf einer gemeinsamen Route nach Jerusalem.

Siehe auch
Siehe auch www.jerusalemway.org/

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
894 m
Tiefster Punkt
535 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Lofer, Ortszentrum (625 m)
Koordinaten:
DD
47.586660, 12.693032
GMS
47°35'12.0"N 12°41'34.9"E
UTM
33T 326544 5272939
w3w 
///fahrwege.köchin.versichert
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Lofer - Gumpinger Moos - Maria Kirchental - Gumpinger Moos - Lofer - Teufelssteg - Au - Atoniuskapelle - Reit - Kniepass - Saalach - Unken

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.586660, 12.693032
GMS
47°35'12.0"N 12°41'34.9"E
UTM
33T 326544 5272939
w3w 
///fahrwege.köchin.versichert
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,3 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
402 hm
Abstieg
464 hm
Höchster Punkt
894 hm
Tiefster Punkt
535 hm
Einkehrmöglichkeit Etappentour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 10 Wegpunkte
  • 10 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.