Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Jaukenalm - Torkofel und 4 weitere Gipfel
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Jaukenalm - Torkofel und 4 weitere Gipfel

Bergtour · Nassfeld-Lesachtal-Weissensee
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Wiener Neustadt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Torkofel
    / Torkofel
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Rückblick am Weg zum Torkofel
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Torkofelaufstieg
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / leichte Kletterei
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Torkofelwestgrat
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Torkofel
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Mitterkofel
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Spitzkofel
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Bergwerk Gailtaler Höhenweg
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Mitterkofel - Spitzkofel - Reißkofel
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / zum Jaukenstöckl
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Madonna am Jaukenstöckl
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Jaukenhöhe - Reißkofel
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Torkofel - Mitterkofel - Spitzkofel
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Karte der 3 Wege
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
m 2300 2200 2100 2000 1900 1800 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Von der im Sommer mit dem KFZ erreichbaren Jaukenalm, 1900 Meter hoch, können 5 Gipfel mit rund 2200 Metern bestiegen werden. Der Torkofel mit 2276 Metern ist eine schwarze Route. Daher nur für schwindelfreie und trittsichere Personen zu empfehlen. Die Höhenmeter sind nur von der Jaukenalm auf den Torkofel. Die gesamten Höhenmeter waren ungefähr 800m mit ca. 13 Km .
mittel
Strecke 3 km
5:30 h
388 hm
388 hm
2.276 hm
1.895 hm

Es waren 3 Wanderungen ab 10 Uhr an einem Tag von der Jaukenalm aus.

1. Auf dem markierten Steig auf den Torkofel mit ca. 2,5 Stunden. Ab dem Sattel etwas anspruchsvoller steil auf den Gipfel. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind gefordert.

2. Den Gailtaler Höhenweg in Richtung Reißkofel um den unmarkierten, leichten Aufstieg auf den Spitzkofel zu sehen, ca. 1 Stunde

3. Nach einer längeren Rast auf der Jaukenalm hinauf zum Jaukenstöckl. Auf dem Stück des Gailtaler Höhenweges kommt man an einem Bergwerksstollen vorbei. ca. 2 Stunden.

Um ca. 17.30 Uhr war ich dann mit dem KFZ in Köttschach

Auf der Jaukenalm (wenn bewirtschaftet) gibt es kaltes Essen und Getränke.

Autorentipp

Abwechselnd, einen Tag von Kötschach Mauthen aus eine Wanderung von der Jaukenalm aus, den nächsten Tag in den Karnischen Alpen - Plöckenpassseite.
Profilbild von Ernst Köppl
Autor
Ernst Köppl
Aktualisierung: 06.10.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.276 m
Tiefster Punkt
1.895 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Man ist von der Jaukenalm aus meist allein, daher ist es gut, wenn man zu zweit unterwegs ist

Weitere Infos und Links

Mit dem Stichwort Torkofel ist etliches im Internet zu finden.

Start

Jaukenalm (1.898 m)
Koordinaten:
DD
46.695546, 13.073454
GMS
46°41'44.0"N 13°04'24.4"E
UTM
33T 352704 5173134
w3w 
///ziehen.manchen.sitten

Ziel

Torkofel und andere

Wegbeschreibung

Die oberhalb der Baumgrenze führenden Wege, welche ich ging, sind gut markiert  und bedürfen meines Erachtens keiner weiteren Beschreibung.

Der Westanstieg auf den Torkofel hat laut Auskunft angeblich die SW 2.  

Kötschach - Mauthen bietet sich an, dass man abwechselnd Tageweise anspruchsvollere Touren in den Karnische Alpen - wie Cellon - Hohe Warte und leichtere Wanderungen von der Jaukenalm aus macht. Dafür ist es sinnvoll bei einem weiten Anfahrtsweg dort einige Tage zu verbringen.

Bei einem Blick von der Jaukenalm zur Hohen Warte ist dort der südlichste Gletscher Österreichs zu sehen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Leider nein. Wenn man mit Öffis fährt, mit Taxi auf die Alm.

Anfahrt

Von St. Daniel zuerst eine Asphaltstraße bis zum Goldbergkirchlein - dann schmale Schotterstraße auf die Alm. Öffnungszeiten beachten.

Parken

Jaukenalm

Koordinaten

DD
46.695546, 13.073454
GMS
46°41'44.0"N 13°04'24.4"E
UTM
33T 352704 5173134
w3w 
///ziehen.manchen.sitten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Die Kofel sind mit hohen Wanderschuhen zu besteigen.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
388 hm
Abstieg
388 hm
Höchster Punkt
2.276 hm
Tiefster Punkt
1.895 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights Gipfel-Tour ausgesetzt Kletterstellen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.