Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Jassingalm

Wanderung · Tragöß-Sankt Katharein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband ERZBERG LEOBEN Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Alte Jassingstraße
    Alte Jassingstraße
    Foto: Michaela Muster, FVV Tragöß - St. Katharein
m 900 850 800 750 700 5 4 3 2 1 km

Die Jassingalm liegt in der Gemeinde Tragöß - St. Katharein | Abenteuer- und Sportregion ERZBERG LEOBEN.

leicht
Strecke 5 km
1:25 h
181 hm
47 hm
922 hm
752 hm

Die Wanderung in die Jassingalm startet am Parkplatz Grüner See. Von dort spaziert man vorbei am Grünen See in Richtung Jassing. Nach dem See zweigt man nach ca. 500 m rechts ab in die alte Jassingstraße. Der Weg führt durch waldiges Gebiet und man kommt am Wetterloch vorbei. Dessen Geschichte besagt folgendes: „Hält man die Hand ins Loch und es ist kalt, wird das Wetter schön. Bei warmer Luft im Wetterloch wird das Wetter schlecht.“ Am Fuße von imposanten Steilwänden geht es gemütlich weiter zur Pfarrerlam und vorbei an der Pfarrerlacken, die jedoch nicht ganzjährig Wasser führt. Nach etwa eineinhalb Stunden ist das Ziel - die Jassingalm - erreicht.

Autorentipp

Gemütliche Einkehr in der Jassing Almhütt'n.

Profilbild von Michaela Muster
Autor
Michaela Muster
Aktualisierung: 22.08.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
922 m
Tiefster Punkt
752 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 16,76%Schotterweg 42,08%Naturweg 29,60%Pfad 7,39%Straße 4,16%
Asphalt
0,8 km
Schotterweg
2,1 km
Naturweg
1,5 km
Pfad
0,4 km
Straße
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Notruf Rettung: 144

Tipp zur Notfallmeldung – Antworten auf die sechs W-Fragen geben: Was ist passiert? Wie viele Verletzte? Wo ist der Unfall passiert (eventuell GPS-Koordinaten)? Wer meldet (Rückrufnummer)? Wann ist der Unfall passiert? Wetter am Unfallort?

Weitere Infos und Links

Tourismusinformation TRAGÖSS - GRÜNER SEE

Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein Tragöß - St. Katharein

8612 Tragöß - St. Katharein, Oberort 45

Telefon: +43 3868 8330

gruenersee@tragoess-st-katharein.gv.at

 

Tourismusverband ERZBERG LEOBEN

Infobüro

8700 Leoben, Hauptplatz 3 

Telefon: +43 3842 481 4 810

office@erzberg-leoben.at

 

 

Start

Parkplatz "Grüner See" (755 m)
Koordinaten:
DD
47.536538, 15.066815
GMS
47°32'11.5"N 15°04'00.5"E
UTM
33T 505028 5264792
w3w 
///sessel.aufzuteilen.fachkollege
Auf Karte anzeigen

Ziel

Jassing Almhütt'n

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Direkt vom Bahnhof Bruck an der Mur geht die Busline 175 bis nach Tragöß.

1. Mai bis 1. November (Wandersaison): Montag bis Sonntag

2. November bis 30. April: NUR von Montag bis Freitag

 

Fahrpläne und Reiseinformationen finden direkt bei:

Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB)

Steiermärkischen Landesbahnen (STLB)

www.busbahnbim.at 

 

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Anfahrt

Aus Richtung Wien: Über die A2/Südautobahn und über den Semmering bis Bruck/Mur. 

Vom Süden: Über Graz auf der A9 bis Knoten Deutschfeistritz, weiter auf der S35 bis Bruck/Mur. 

Aus Deutschland: Über Salzburg auf der A9/Pyhrnautobahn (bis Knoten St. Michael) Richtung Leoben bis Bruck/Mur. 

 

Details zur Anreise finden Sie hier.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz "Grüner See"

Tagesgebühr: € 6,00

Koordinaten

DD
47.536538, 15.066815
GMS
47°32'11.5"N 15°04'00.5"E
UTM
33T 505028 5264792
w3w 
///sessel.aufzuteilen.fachkollege
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ein richtiges Rucksackpacken macht vieles leichter: Schwere Sachen als erstes einpacken. Die Wasserflasche sollte immer gut griffbereit in einer Seitentasche sein. Alle Dinge, die oft benötigt werden wie Sonnenbrille, Fotoapparat oder Wanderkarte, gehören obenauf. Eine Notfallausrüstung inklusive Blasenpflaster gehört in jeden Rucksack und eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5 km
Dauer
1:25 h
Aufstieg
181 hm
Abstieg
47 hm
Höchster Punkt
922 hm
Tiefster Punkt
752 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Einkehrmöglichkeit familienfreundlich hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.