Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Jakobsweg ab Breitenbach
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Jakobsweg ab Breitenbach

Wanderung · Alpbachtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpbachtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Heilwasserbrunnen bei der Weidachkapelle
    / Heilwasserbrunnen bei der Weidachkapelle
    Foto: Alpbachtal
  • / Rattenberg
    Foto: Alpbachtal
  • / Schloss Matzen
    Foto: Alpbachtal
  • / Kleinsöller Kirche
    Foto: Alpbachtal
  • / Pfarrkirche Breitenbach
    Foto: Alpbachtal
  • / Kämpfer Kapelle
    Foto: Alpbachtal
  • / Gatterer Kapelle
    Foto: Alpbachtal
m 650 600 550 500 450 25 20 15 10 5 km
Wegabschnitt des Jakobsweges durch das Inntal.
mittel
Strecke 25,3 km
7:00 h
260 hm
330 hm
680 hm
506 hm

Breitenbach am Inn:

Beim Ortsteil "Glatzham" kommen zwei Jakobswegrouten zusammen - einmal aus Richtung Kufstein und einmal aus Richtung Wörgl. Von Glatzham ca. 500 m auf der Landesstraße in Richtung Westen, dann rechts abbiegen und nach 100 m gleich wieder links, leicht ansteigend bis zum Ortsteil Berg - genießen Sie hier die tolle Aussicht über das Inntal - dann wieder abwärts (Achtung bei einer großen Eiche mit Bank gibt es im "Jakobswegkastl" eine kleine Stärkung) bis zur "Gatterer Kapelle". Von hier führt nun die Wegvariante zu Kleinsöller Kirche - einfach die Straße queren und leicht abwärts zur "Kleinsöller Kirche". Zurück zum Hauptweg beim großen Brunnen (kurz vor der Kirche) links - und auf die Beschilderung achten - gleich wieder rechts über einen Wiesensteig wieder zur Landesstraße. (Sie kommen genau vis a vis vom Gasthof Krämerwirt heraus).

Nun führt der Weg ca. 100 m abwärts über den Gehsteig und dann links auf den "Mitterweg" (kleine Nebenstraße) einbiegen. Bei der nächsten Abzweigung wieder links abbiegen und über den Wanderweg Nr. 2 durch den Wald abwärts bis ins Dorfzentrum. Bei der Kirche dem Gehsteig in nördlicher Richtung folgen und nach ca. 300 m bei der "Kämpfer Kapelle" links auf den Römerweg einbiegen. Dem Wegverlauf folgen bis zur Landesstraße hier ein kleines Stück aufwärts und dann links in Richtung "Peisselberg" abbiegen. Nun wieder der schmalen Asphaltstraße folgen bis "Buchberg". Hier weist eine große Panoramatafel auf den neuen Wegverlauf hin. Rechts aufwärts, vorbei am Bauernhof in den Wald, dem Wegverlauf folgen, bis man nach einem kurzen steilen Abstieg wieder auf einen Feldweg gelangt.

Kramsach:

Hier gerade aus bis zur Wegkreuzung und weiter westlich in Richtung Museum Tiroler Bauernhöfe. Direkt vor dem Museumsgelände links abbiegen und der Beschilderung folgen.

Nach dem Bauernhaus geht es wieder abwärts zum Inn und weiter in Richtung Kramsach zur "Waidachkapelle".

Rattenberg:

Anschließend wandern Sie in Richtung Inn, dort über die Brücke nach Rattenberg. Rattenberg ist die kleinste Stadt Österreichs!

Das kleine Städtchen gerade aus durchqueren und nach der Häuserzeile  links über die Bundesstraßenumgehung, am Bahndamm entlang, zum Supermarkt, hinter dem Supermarkt vorbei, dem Wegverlauf folgen.

Brixlegg:

Nach der Bahnunterführung müssen Sie für ca. 300 m an der B171 entlang. Gleich aber wieder links auf die Nebenstraße abbiegen, durch Brixleg durch bis zum Matzentor.

Sie wandern nun im Matzenpark an Tennisplätzen vorbei, danach rechts aufwärts zum Spielplatz und wieder abwärts zum Schloss Matzen bis zum Gut Matzen. Hier an der Nordseite des Gebäudes vorbei und anschließend gleich wieder in den Matzenpark bis zum Schloss Lipperheide. Gleich anschließend an das Schloss wieder links auf eine Nebenstraße einbiegen und dem Straßenverlauf leicht auf- und abwärts bis St. Gertraudi und weiter bis zur Zillerbrücke folgen.  

 

Autorentipp

Wenn Sie für diese Strecke Übernachtungsmöglichkeiten suchen dann bitte eines unserer Tourismusbüros kontaktieren:

+43 5337 21200, info@alpbachtal.at 

Profilbild von Alpbachtal Tourismus
Autor
Alpbachtal Tourismus
Aktualisierung: 28.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Breitenbach Ortsteil Berg, 680 m
Tiefster Punkt
Rattenberg, 506 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Breitenbach (598 m)
Koordinaten:
DD
47.493384, 12.034710
GMS
47°29'36.2"N 12°02'05.0"E
UTM
33T 276654 5264257
w3w 
///deutete.steckt.eilige

Ziel

St. Gertraudi

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

www.vvt.at

Anfahrt

je nach Tourbeginn

Parken

je nach Tourbeginn

Koordinaten

DD
47.493384, 12.034710
GMS
47°29'36.2"N 12°02'05.0"E
UTM
33T 276654 5264257
w3w 
///deutete.steckt.eilige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Alpbachtal Seenland Nr. 428

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Wetterkleidung.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
25,3 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
260 hm
Abstieg
330 hm
Höchster Punkt
680 hm
Tiefster Punkt
506 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.