Start Touren Innsbrucker Hütte (2.370m)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Innsbrucker Hütte (2.370m)

Bergtour · Wipptal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Wipptal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bald ist der Aufstieg geschafft - Blick auf den Gschnitzer Talschluss mit Triblaune
    / Bald ist der Aufstieg geschafft - Blick auf den Gschnitzer Talschluss mit Triblaune
    Foto: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Innsbrucker Hütte in Sicht
    Foto: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Innsbrucker Hütte
    Foto: Sektion TK Innsbruck, ÖAV-Hüttenfinder
  • / See etwas oberhalb der Innsbrucker Hütte (Weg Nr. 124)
    Foto: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Innsbrucker Hütte von der anderen Seite mit Kalkwand & Ilmspitze rechts im Hintergrund
    Foto: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Auf dem Weg ins Tal mit Blick hinaus nach Trins
    Foto: Judith Gstrein, Martina Gstrein
  • / Vom Wald aus sieht man hinunter nach Gschnitz
    Foto: Judith Gstrein, Martina Gstrein
m 2500 2000 1500 1000 7 6 5 4 3 2 1 km

Die Hütte ist idealer Ausgangspunkt für einige schöne Touren - auch für den Habicht oder den Klettersteig Illmspitze oberhalb der Hütte.
mittel
7,7 km
4:00 h
1119 hm
1119 hm
Die Innsbrucker Hütte im Gschnitztal ist fast untrennbar verbunden mit einem der markantesten Berge Tirols – dem Habicht. Da man beim Aufstieg zum Gipfel ca. 2.000 Höhenmeter hinter sich bringen muss, wird bevorzugt ein Zwischenstopp in der Innsbrucker Hütte eingelegt und dort übernachtet. Die Schutzhütte ist abgesehen vom Habicht auch noch Ausgangspunkt weiterer Touren, wie z.B. die Kalkwand und die Ilmspitze. Auf dem Weg zur Ilmspitze befindet sich auch ein sehr interessanter Klettersteig (Schwierigkeit C bis D), der schon 1986 angelegt wurde.

Autorentipp

Erkunden Sie den Klettersteig Ilmspitze – ein sehr aussichtsreiches Erlebnis!
outdooractive.com User
Autor
Judith Gstrein
Aktualisierung: 24.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Innsbrucker Hütte, 2370 m
Tiefster Punkt
1253 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Innsbrucker Hütte

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit erforderlich

Start

Parkplatz Innsbrucker Hütte (nach der Kirche in Gschnitz rechts) (1252 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.041227, 11.344857
UTM
32T 678128 5212413

Ziel

Parkplatz Innsbrucker Hütte (nach der Kirche in Gschnitz rechts)

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Innsbrucker Hütte  wandert man über den Jubiläuumssteig Nr. 123 über  unzählige Serpentinen aufwärts durch ein Latschengebiet und dann durch steiniges, felsiges Gelände. Die Innsbrucker Hütte liegt imposant am Fuße des Habichts und umringt von dolomitartigem Gestein.

Bei der Innsbrucker Hütte angekommen, fühlt man sich fast wie in den Dolomiten: Umzingelt von markanten Felswänden und Spitzen hat man eine schönen Ausblick auf die Bergwelt der Stubaier Alpen, des Karwendels, der Tuxer Alpen und der Dolomiten. Die Hütte steht auf dem Pinnisjoch, dem Übergang zwischen Gschnitztal und Stubaital.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die Brennerautobahn (A13) bis nach Matrei, von dort über die Brennerbundesstraße nach Steinach und beim Kreisverkehr in das Gschnitztal bis Parkplatz rechts hinter der Gschnitzer Kirche fahren.

Parken

Gebührenfreier Parkplatz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenjacke, Sonnenschutz & Wasser

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,7 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
1119 hm
Abstieg
1119 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.