Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Innsbruck Umgebung - Rinner Golfplatz - Wiesenhöfe- Judenstein 15.01.2021
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Innsbruck Umgebung - Rinner Golfplatz - Wiesenhöfe- Judenstein 15.01.2021

Schneeschuh · Innsbruck und Umgebung
Profilbild von Werner Kaller
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werner Kaller 
  • Schneeschuhwanderung in Innsbruck und Umgebung: SS-Tour Rinner Golfplatz - ...
    / Schneeschuhwanderung in Innsbruck und Umgebung: SS-Tour Rinner Golfplatz - ...
    Video: Outdooractive – 3D Flüge
  • / Nach der Überquerung de Schleppliftes am Golfplatz
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Wiesenhöfe oberhalb des Reiterhofes
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Blick Richtung Judenstein
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
m 980 960 940 920 900 880 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Eine Tour, ohne auf eine Alm, Hütte oder auch einen Gipfel zu gehen, einfach durch tiefen Pulverschnee zu wandern, das war für uns eine tolle Schneeschuhtour.
leicht
Strecke 3,5 km
1:15 h
94 hm
88 hm
In Rinn, am südlichen Mittelgebirge von Innsbruck, machten wir eine Schneeschuh-Wanderung. Von Rinn über den Golfplatz zu den Wiesenhöfen und am Rand von  Judenstein vorbei, ging es wieder zurück zum Ausgangspunkt. Hier ist am Vortag viel Schnee gefallen und wir konnten eine tolle Schneeschuh-Wanderung im pulvrigen Tiefschnee machen. Auch eine Ideale Tour für Anfänger

Autorentipp

Eine schöne Schneeschuhtour, ohne auf eine Alm, Hütte oder Gipfel gehen zu müssen. Dafür wanderten wir überwiegend in pulvrigem Tiefschnee und konnten unsere eigene Spur ziehen. Am Vortag hat es viel geschneit und am Tag der Tour war sehr schönes Wetter. Dabei hatten wir auch wunderschöne Blicke in die frisch verschneite Landschaft. Priorität bei einer Schneeschuhwanderung ist für uns, im Tiefschnee gehen zu können. Es muss nicht immer das Ziel eine Alm eine Hütte oder ein  Gipfel sein.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
983 m
Tiefster Punkt
897 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Wanderparkplatz in Rinn oberhalb der Kirche (962 m)
Koordinaten:
DD
47.246672, 11.501205
GMS
47°14'48.0"N 11°30'04.3"E
UTM
32T 689274 5235611
w3w 
///erarbeitet.zweifelhaft.andacht

Ziel

Wanderparkplatz in Rinn oberhalb der Kirche

Wegbeschreibung

Am Wanderparkplatz in Rinn, oberhalb der Kirche, starteten wir unsere Wanderung. Zuerst ging es durch den Wald gerade aufwärts bis zum Forstweg. Hier bogen wir rechts ab und wanderten hinunter bis zum Parkplatz des Golfplatzes. Nun gingen wir am Eislaufplatz vorbei und gleich über eine kleine Brücke kamen wir zur Driving Range des Golfplatzes. Weiter stapften wir im tiefen Schnee in westlicher Richtung leicht schräg aufwärts, bis wir zu dem Schlepplift kamen. Nun überquerten wir die Skipiste und weiter ging es im Tiefschnee bis zur Langlaufloipe. An dieser wanderten einige Meter nebenher entlang, bis wir zu einem Stadel kamen.. Hier wendeten wir uns in nördlicher Richtung abwärts zu den Wiesenhöfen. Beim Bergwachthaus vorbei erreichten wir die Strasse, die nach Rinn führt. Genau gegenüber führte uns ein breiter Weg in die Wiese oberhalb des Reiterhofes. Jetzt stapften wir weiter im Tiefschnee und am Fuße des rechts liegenden Hügels in östlicher Richtung. An einem Stadel, wo bäuerliche Geräte untergebracht sind, machten wir eine kurze Pause in der Sonne.  Östlich wanderten wir dann weiter, bis wir halb links den Ort Judenstein sahen. Von hier ging es in einem leichten Rechtsbogen weiter und dann abwärts zweimal die Langlaufloipe querend bis zur  Wohnsiedlung. Durch einen schmalen Durchgang kamen wir zu einem Mehrparteienhaus, wo wir auf der Zufahrtsstrasse unsere Schneeschuhe auszogen. Nun ging es aufwärts an der Kirche vorbei und in wenigen Minuten waren wir wieder bei unserem Auto am Wanderparkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem VVT Bus 4134 bis nach Rinn zum Kirchplatz fahren. Von hier sind Sie in wenigen Gehminuten beim Wanderparkplatz.

Anfahrt

Von Innsbruck über Aldrans oder von Hall i. Tirol über Tulfes bis nach Rinn fahren. Bei der Kiche geht es hinauf zum Wanderparkplatz. Oder wenn Sie die etwas kürzere Runde wählen vom Parkplatz beim Schlepplift am westlichen Ortsrand.

Parken

Wanderparkplatz Rinn € 3.- oder Parkplatz Schlepplift kostenlos.

Koordinaten

DD
47.246672, 11.501205
GMS
47°14'48.0"N 11°30'04.3"E
UTM
32T 689274 5235611
w3w 
///erarbeitet.zweifelhaft.andacht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Warme Winterwanderschuhe, Gamaschen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,5 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
94 hm
Abstieg
88 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.