Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Innsalzachblick von Burghausen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Innsalzachblick von Burghausen

Wanderung · Innviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner 
  • Burghausen vom Aussichtsplatz Duttendorf
    / Burghausen vom Aussichtsplatz Duttendorf
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Tauernradweg und Burghausen
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Rupertiweg
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / an der Salzach Terrassenkante
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Salzach vor Inn
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Grabeneinstieg
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Graben
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / kurzer Abstieg auf die tiefere Terrasse
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Innsalzachblick
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / wegloser Abstieg zum Ufer
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / "Riviera"
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Vogelparadies am Mündungsspitz
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Von der Via Nova zum Rupertiweg
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Rupertiweg
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Salzachdamm in Überackern
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / "Schmallerl" - Wanderweg von Duttendorf nach Burghausen
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 700 600 500 400 25 20 15 10 5 km

Einfache Rad-Wanderkombination entlang der unteren Salzach zu ihrer Mündung in den Inn.
leicht
28,7 km
3:00 h
200 hm
200 hm
Am Tauernradweg mit dem Bike nach Überachern und entlang des Damms bis zum Beginn des Wanderweges. Durch den Auwald in einigem Auf und Ab bis zum Innsalzachblick.

Autorentipp

Die Tour ist als Bike&Hike Kombination (Tauernradweg+Rupertiweg) am angenehmsten durchzuführen. Als reine Wanderung ist sie mehr als tagesfüllend! Als reine Radtour entlang des Tauerntradwegs auf der Weilhartslandesstraße von Überackern bis zum Ziel etwas öd.
Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 08.04.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Duttendorf, 438 m
Tiefster Punkt
Salzachufer, 350 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsplatz
Waldgasthaus der Naturfreunde

Sicherheitshinweise

Etwas Trittsicherheit am Pfad entlang der Salzachböschung.

Weitere Infos und Links

Waldgasthaus der Naturfreunde : http://www.waldgasthaus.at/

Stüberl am Aussichtsplatz.

Start

Aussichtsplatz (364 m)
Koordinaten:
DG
48.158858, 12.833002
GMS
48°09'31.9"N 12°49'58.8"E
UTM
33U 338852 5336227
w3w 
///würfel.arnika.arbeitswelt

Ziel

Innsalzachblick

Wegbeschreibung

Mit dem Rad verlassen wir die wunderschöne Altstadt von Burghausen über die Alte Salzachbrücke und fahren ca. 500 Meter Richtung Ach, bis wir die beschrankte Zufahrt zum Salzachdamm erreichen. Nun am Damm entlang des Tauernradweges Richtung Braunau. Hinter der Kläranlage steil durch den Auwald hinauf zum Waldgasthaus der Naturfreunde und durch die Duttendorfsiedlung  bis zur Weilhart-Landesstraße. Kurz auf ihr bergauf und dann links nach Weng einbiegen. Hinter dem ehemaligen Schnapsbrenner geht es am geteerten Radweg in mehreren Stufen durch den Auwald hinab nach Überackern. Im Dorf verlassen wir den Radweg nach links und erreichen bald den Damm. Auf ihm wird in einem weiten Rechtsbogen das Dorf umfahren. Beim kleinen Pumpwerk (Fischteich) verlassen wir den Damm und folgen noch ein wenig dem markierten Rupertiweg mit dem Rad. Sobald es enger wird, stellen wir das Rad ab und wandern zu Fuß weiter. Auf einem groben Güterweg steil bergauf zur Weilhart-Landesstraße. Ein schöner Wanderpfad führt nun gut markiert entlang der Abbruchskante der Salzachterrasse nahe der Straße im Wald ostwärts. Kleine Steilgräben werden umgangen. Bald führt der Pfad durch einen breiten Graben auf eine tiefere Terrasse hinab. Im dichten Auwald wandern wir eben weiter. Ein roter Pfeil auf einem Baumstamm weist rechts zu einem Güterweg, dem wir bergauf zur Hauptstraße folgen. Links bringt uns der markierte Wanderpfad flach in wenigen Schritten zum Aussichtspunkt "Innsalzachblick" (Rastbänke).

Zurück zum Ausgangspunkt entlang des beschriebenen Weges. Als Draufgabe kann man rechts des Innsalzachblicks über einen sehr steilen Pfad etwas unangenehm hinab zur Mündung steigen und auf breitem Weg am Ufer der Salzach westwärts an den kleinen Rastbuchten der "Riviera" entlangwandern. Ein steiler Stufensteig führt dann links wieder zum Rupertiweg hinauf.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der DB von Mühldorf bis Burghausen.

Mit dem Postbus  885 (Braunau-Oberndorf) nach Ach.

Anfahrt

Auf der A94 bis Martl und auf der B20 nach Burghausen.

Nach Burghausen kommt man von Braunau über Ranshofen und die Weiharts Landesstraße via Duttendorf und Ach, aus Salzburg über Oberndorf und Ostermiething via Ach, aus Mattighofen über Gundertshausen und Hochburg via Ach.

Parken

Genügend kostenfreie Parkplätze in der Altstadt von Burghausen.

Koordinaten

DG
48.158858, 12.833002
GMS
48°09'31.9"N 12°49'58.8"E
UTM
33U 338852 5336227
w3w 
///würfel.arnika.arbeitswelt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Amap

ÖK50 Blatt 45 oder 3327

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung, Fahrrad.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
28,7 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm
Streckentour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.