Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Innere Wetter-SPITZE!
Tour hierher planen Tour kopieren
Trailrunning empfohlene Tour

Innere Wetter-SPITZE!

Trailrunning · Wipptal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Wipptal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Simon Straub, Tourismusverband Wipptal
  • /
    Foto: Simon Straub, Tourismusverband Wipptal
  • /
    Foto: Simon Straub, Tourismusverband Wipptal
  • /
    Foto: Simon Straub, Tourismusverband Wipptal
  • /
    Foto: Simon Straub, Tourismusverband Wipptal
  • /
    Foto: Simon Straub, Tourismusverband Wipptal
  • /
    Foto: Simon Straub, Tourismusverband Wipptal
m 3000 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Fast 2000 hm auf einen herrlichen Aussichtsberg, kurze Klettersteigpassage!
schwer
Strecke 17,8 km
4:50 h
1.835 hm
1.836 hm
Vom Gasthof Feuerstein zur Laponesalm. Von dort steil und schön zum Simmingsee und weiter zur Bremerhütte. Von der Bremerhütter steil und technisch auf die Wetterspitze. Teils ausgesetzt und Festhalten notwendig!

Autorentipp

Auf dem Rückweg Jause auf der Laponesalm einplanen! 
Profilbild von Simon Straub
Autor
Simon Straub
Aktualisierung: 11.05.2018
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.033 m
Tiefster Punkt
1.281 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Stabiles Wetter, Trittfestigkeit und für einige Meter Klettersteigerfahrung vorausgesetzt!

Start

großer Parkplatz am Gasthof Feuerstein in Gschnitz am Talende (1.282 m)
Koordinaten:
DD
47.027915, 11.331314
GMS
47°01'40.5"N 11°19'52.7"E
UTM
32T 677143 5210903
w3w 
///strömt.entzog.gelder

Ziel

Start der Tour

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz auf dem geteerten Weg taleinwärt. Vor der kleinen Brücke über den Gschnitzbach geradeaus weiter auf den Singletrail bis zur Labonesalm. Auf dem Almweg bis zur markierten Abzweigung bergan nach rechts zur Bremer Hütte. Vorbei am malerischen Simmingsee bis zur Hütte.

Anschließend immer den Wegweisern folgen Richtung Innere Wetterspitze. 200 m nach der Hütte auf dem rechten Weg halten, ansonsten gibt es bis zum Gipfel keine Abzweigungen. Im oberen Anteil ist Trittsicherheit gefragt, teils droht Absturzgefahr!

Nach der Gipfelpause entlang des Aufstiegsweges zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parkplatz beim Gasthof Feuerstein am Talende, kostenpflichtig.

Koordinaten

DD
47.027915, 11.331314
GMS
47°01'40.5"N 11°19'52.7"E
UTM
32T 677143 5210903
w3w 
///strömt.entzog.gelder
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 31/3 1:50000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Hochalpines Gelände: Mobiltelefon, Trailschuhe mit griffiger Sohle, Wechselkleidung (lang), Regenjacke, warme Handschuhe, warme Mütze, Notfallset (zumindest Notfalldecke und Trillerpfeife), Flüssigkeit, ggf. Verpflegung, Stirnlampe, Karte, ggf. Schuhspikes.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,8 km
Dauer
4:50 h
Aufstieg
1.835 hm
Abstieg
1.836 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.