Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Innere Pederspitze-3309m-Hintere Schöntaufspitze-3324m-Madritschspitze-3265m Überschreitung
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour

Innere Pederspitze-3309m-Hintere Schöntaufspitze-3324m-Madritschspitze-3265m Überschreitung

Hochtour · Vinschgau
Profilbild von deletedUser
Verantwortlich für diesen Inhalt
deletedUser
  • Ausgangspunkt Marteller Talschluss
    / Ausgangspunkt Marteller Talschluss
    Foto: deletedUser, System
  • Ganz hinten sieht mann das Gipfelkreuz
    / Ganz hinten sieht mann das Gipfelkreuz
    Foto: deletedUser, System
  • / Markanter Gipfel
    Foto: deletedUser, System
  • /
    Foto: deletedUser, System
  • / Blick zur hinteren Schöntaufspitze
    Foto: deletedUser, System
  • / Zurück im Schöntaufjoch
    Foto: deletedUser, System
  • / Stets über den Grat...
    Foto: deletedUser, System
  • / ....mit einigen netten Kletterstellen....
    Foto: deletedUser, System
  • / ....zum Gipfelsteinmann auf der hinteren Schöntaufspitze
    Foto: deletedUser, System
  • / Blick zur Madritschspitze
    Foto: deletedUser, System
  • / Der Felsanstieg zur Madritschspitze
    Foto: deletedUser, System
  • / Gipfelfreuden
    Foto: deletedUser, System
m 3000 2500 2000 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Grandiose Überschreitung !
schwer
Strecke 16,2 km
8:00 h
1.650 hm
1.650 hm
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Hintere Schöntaufspitze, 3.324 m
Tiefster Punkt
Talschluss-Martell, 2.052 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Wegbeschreibung

Eines muss mann bei dieser Tour vorwegnehmen:Sehr gute Kondition und hohe Trittsicherheit sind hier Voraussetzung!

Der Start erfolgt im Marteller Talschluss und geht in Richtung Madritschjoch.Auf einer Höhe von circa 2650m zweigt mann vom markierten Weg ab und hält sich weglos,genau nach Norden zum Schöntaufjoch.Das Gelände ist hier etwas steil und mühsam,einige Steinmännchen sind als Orientierungspunkte vorhanden.Im Schöntaufjoch angekommen,wenden wir uns nach Nordosten,stets über den unterhaltsamen Felsgrat(manchmal in die Flanken ausweichend)in unterhaltsamer Kletterei(nie schwierig)hinauf bis zum bald sichtbaren Gipfelkreuz.Vom Gipfel zurück über den Anstiegsweg ins Schöntaufjoch und über den Nordwestgrat(manchmal steil)in leichter Kletterei(auch hier zum Teil in die Flanken ausweichend)auf den Gipfel der hinteren Schöntaufspitze!Nun gehts hinunter ins Madritschjoch und über den markanten Nordgrat(II.Grad)hinauf auf die Madritschspitze.Der Abstieg erfolgt über einen markierten Steig Richtung Süden hinab ins Butzental und zuletzt nach Osten,etwas an-und absteigend hinaus in den marteller Talschluss.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,2 km
Dauer
8:00 h
Aufstieg
1.650 hm
Abstieg
1.650 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Gipfel-Tour Grat Überschreitung

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.