Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren In 2 Tagen auf den Großvenediger und zurück
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour

In 2 Tagen auf den Großvenediger und zurück

Hochtour · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Profilbild von Patrik Kaa
Verantwortlich für diesen Inhalt
Patrik Kaa
  • /
    Foto: Patrik Kaa, Community
  • /
    Foto: Patrik Kaa, Community
  • /
    Foto: Patrik Kaa, Community
  • /
    Foto: Patrik Kaa, Community
  • /
    Foto: Patrik Kaa, Community
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km

Gestartet wird auf dem kostenpflichtigen Wanderparkplatz "Hopffeldboden". Von hier aus starten wír auf dem Fahrweg in Richtung unseres Gesamtziels.

Der Fahrweg kann mit dem Taxi abgekürzt werden. Ab der Materialseilbahn der Kürsinger Hütte führt ein Steig durch die Schrofen und Felsen des Klammls. Anschließend erreicht man die Kürsinger Hütte.

Von hier aus geht man in serpentinen aufwärts bis zum Gletschereinstieg. Nach der ersten Überquerung erreicht man den Kleinvenediger. Nach weiterer Kraxelei und zusätzlichen 200 Höhenmetern auch das Ziel. Der mächtige "Großvenediger".

Auf dem gleichen Weg geht es anschließend wieder Talwärts. Wobei am zweiten Tag das Taxi für die Rückfahrt genutzt wird.

Strecke 29,9 km
12:00 h
2.879 hm
2.125 hm
3.652 hm
1.076 hm

Tag 1

In 5:30 h Fußmarsch auf die Kürsinger Hütte. Hier übernachten wir.

Tag 2

Am darauffolgenden Tag besteigen wir früh morgens den Großvenediger. Den Gipfel erreichen wir von der Hütte aus nach etwa 4h. Nach 3h Abstieg befinden wir uns wieder an der Kürsinger Hütte. Von hier aus geht es weitere 2h Talwärts, bis wir an der Materialseilbahn ein Taxi erreichen, welches uns zurück zu dem Wanderparkplatz führt.

Höchster Punkt
Großvenediger, 3.652 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 1.076 m

Start

Parkplatz Hopffeldboden (1.075 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Parkplatz Hopffeldboden

Wegbeschreibung

Tag 1

In 5:30 h Fußmarsch auf die Kürsinger Hütte. Hier übernachten wir.

Tag 2

Am darauffolgenden Tag besteigen wir früh morgens den Großvenediger. Den Gipfel erreichen wir von der Hütte aus nach etwa 4h. Nach 3h Abstieg befinden wir uns wieder an der Kürsinger Hütte. Von hier aus geht es weitere 2h Talwärts, bis wir an der Materialseilbahn ein Taxi erreichen, welches uns zurück zu dem Wanderparkplatz führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Regenjacke
  • Festes Schuhwerk (Hochtourenschuhe)
  • Steigeisen
  • Eispickel
  • 50m Seil
  • Sonnencreme
  • Gletscherbrille
  • Motivation

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
29,9 km
Dauer
12:00 h
Aufstieg
2.879 hm
Abstieg
2.125 hm
Höchster Punkt
3.652 hm
Tiefster Punkt
1.076 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.