Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Im nördlichen Weinbaugebiet der Elsässer Weinstraße
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Im nördlichen Weinbaugebiet der Elsässer Weinstraße

Radfahren · Elsass
Profilbild von Alfred Kräuter
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alfred Kräuter
  • Wissembourg
    / Wissembourg
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Wissembourg-Faubourg de Bitche
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Wissembourg -Hotel de Ville
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Winzerhütte in den Weinbergen oberhalb von Wissembourg
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Chateau Sainte Paul
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Schweigen
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Oberhalb von Steinseltz
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Steinseltz
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Cleebourg
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Kirche von Cleebourg
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Rott
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Oberhalb von Rott
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Rott
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Chateau Sainte Paul zwischen Wissembourg und Schweigen
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Wissembourg
    Foto: Alfred Kräuter, Community
m 200 150 30 25 20 15 10 5 km

Das Elsässer Weinanbaugebiet erstreckt sich von Wissembourg im Norden bis nach Thann im Süden des Elsass. In den beiden benachbarten Weingebieten Cleebourg und Wissembourg, die abseits der klassischen Weinstraße im Herzen des regionalen Naturparks der Nordvogesen liegen, befinden sich die nördlichsten Weinberge des Elsass. Die Verschiedenheit der Böden (Lehm-, Mergel- und Sansteinboden) und die sonnige Lage der Weinberge ermöglichen den Winzern dieser charmanten Gegend den Anbau einer sehr breiten Auswahl an Weinen von großer Qualität.

Weitere Radtouren  im Nordelsass unter: www.radtouren-nordelsass.jimdo.com

mittel
Strecke 32,6 km
2:25 h
385 hm
385 hm
257 hm
148 hm
Die 33 km lange Rundtour führt vom Bahnhof in Wisembourg durch die Innenstadt von Wissembourg ins Weinanbaugebiet nördlich von Wissembourg und von dort über die beiden pfälzischen Gemeinden Schweigen und Schweighofen  nach Altenstadt, wo mit der im 11.Jahrhundert  erbauten romanischen Basilka eine der ältesten Kirchen im Elsass steht. Von Altenstadt geht es über Geisberg  in die Weinberge  von Steinseltz, Cleebourg Rott und Oberhoffen-lès-Wissembourg zurück nach Wissembourg

Autorentipp

Altstadt von Wissembourg

Cave vinicole de Cleebourg

Caves de Wissembourg'

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
257 m
Tiefster Punkt
148 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

keine

Weitere Infos und Links

www.radtouren-nordelsass.jimdo.com

https://www.cave-cleebourg.com/de/

www.caves-wissembourg.com/index.php/de/

Start

Bahnhof Wissembourg (155 m)
Koordinaten:
DD
49.032050, 7.950622
GMS
49°01'55.4"N 7°57'02.2"E
UTM
32U 423295 5431549
w3w 
///ehrgeizigen.knopf.freundschaften

Ziel

Bahnhof Wissembourg

Wegbeschreibung

Startpunkt der Rundtour ist am Bahnhof von Wissembourg. Vom Bahnhof kommend geht es auf der Rue Vauban, der Radwegbeschilderung nach Dahn folgend, in Richtung Landau. An der Kreuzung beim Supermarché biegen Sie links in Richtung Innenstadt ab. Weiter der Radwegbeschilderung in Richtung Dahn folgend führt die Tour durch die Rue Bannacker, Rue Nationale, Rue du Marché aux Poissons, Quai du 24. Novembre und Faubourg de Bitche durch die historische Altstadt von Wissembourg. Wenn der ausgewiesene Radweg in der Faubourg de Bitche die Uferseite wechselt, biegen Sie rechts in die Route de Bitche und am Ende dieser Straße rechts in den Boulevard de l’Europe ab.

Nach 500 m geht es an einer Verkehrsinsel links in die Rue de Pflaenzer. Die Straße mündet in einen Wirtschaftsweg, der steil bergan in die Weinberge oberhalb von Wissembourg führt. Folgen Sie nun stets dem asphaltierten Weg, der vorbei an einer alten Winzerhütte in Richtung Chateau Saint Paul führt. Auf der Höhe des kleinen Schlosses zweigen Sie rechts in Richtung Schweigen ab.

Schweigen durchfahren Sie auf der Pauliner Straße und der Hauptstraße. Am Kreisel vor dem Deutschen Weintor beginnt der Kraut- und Rüben-Radweg, auf dem Sie nach Schweighofen fahren. In Schweighofen biegen Sie rechts in die Speckstraße in Richtung „Flugplatz“ ab. Ab dem Bahnhof in Schweighofen folgen Sie der Radwegbeschilderung nach Altenstadt, das Sie über die Rue de Sable erreichen. Am Ende dieser Straße zweigen Sie links in die Rue Principale ab.

Am Ortsausgang von Altenstadt überqueren Sie die  D  3 (Straße von Wissembourg nach Lauterbourg) und fahren auf der gegenüberliegenden Straßenseite in die Rue Alfred Nobel, die parallel zur D 263 ins Industriegebiet von Altenstadt (nach der Unterführung der Bahnlinie halten sie sich links). Auch an der nächsten Kreuzung setzen Sie die Fahrt über die Rue de Marie Curie parallel zur Schnellstraße fort.

  Nach 600 m zweigt der asphaltierte Weg links ab. Auf dem Chemin du Geisberg erreichen Sie Geisberg und anschließend auf der D 186 und nach  Überquerung der D 264 auf der kleinen Straße „Rue de Wissembourg“ (C1)  Steinseltz, das Sie linksabbiegend auf der Rue Principale bis zur Abzweigung zur Rue Neuve durchfahren. Biegen Sie hier links auf die Rue Neuve ab. Sie verlassen über diese Straße Steinseltz.

  An der nächsten T-Kreuzung oberhalb von Steinseltz biegen Sie rechts ab. Sie folgen nun dem Meditativen Weg („Chemin méditatif“)  in westlicher Richtung. An der zweiten Kreuzung zweigen Sie, der Wanderwegbeschilderung folgend, links ab und fahren dann auf dem asphaltierten Feldweg immer geradeaus weiter nach Cleebourg.

  In Cleebourg geht es auf der Rue Principale bis zur Kirche. Hier zweigen Sie  rechts in Richtung Bremmelbach ab. Oberhalb von Cleebourg treffen Sie auf die D 76, in die Sie rechts einbiegen. Sie führt Sie zur D 77. Rechtsabbiegend fahren Sie  auf der D 77, vorbei an der Winzergenossenschaft von Cleebourg, nach Rott. In der Ortsmitte von Rott,direkt nach der École primaire, biegen sie rechts in die Rue Moulin Roetz ab. Die Straße mündet in einen asphaltierten Weg, der nach Oberhoffen-lès-Wissembourg führt. Zweigen Sie dabei kurz vor der Mühle rechts und nach 50 m links ab.

In Oberhoffen-lès-Wissembourg, das Sie über die Rue du Moulin erreichen, geht es am Ende der Rue du Moulin linksabbiegend auf der Rue Principale bis zu der Mairie (Rathaus), wo sie links in die Rue de Wissembourg abbiegen. Die Straße führt bergauf zur D 3, die Sie überqueren. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite geht es dann auf einem befestigten Weg bergab nach Wissembourg.  Vor dem Friedhof von Wissembourg zweigen Sie rechts in die Route de la Pépinière ab, auf der Sie und in der Verlängerung auf dem Chemin de la Tuilerie die Route des Vosges erreichen. Rechtsabbiegend gelangen Sie über die Route des Vosges und nach dem Kreisel auf der Avenue de la Gare zum Ausgangspunkt der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit der Bahn aus Neustadt nach Wissembourg (stündlich)

Parken

Parkplatz am Bahnhof in Wissembourg

Koordinaten

DD
49.032050, 7.950622
GMS
49°01'55.4"N 7°57'02.2"E
UTM
32U 423295 5431549
w3w 
///ehrgeizigen.knopf.freundschaften
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass 2220, Karte 1

Wandern Rad

Elsass,Vogesen Nord

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
32,6 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
385 hm
Abstieg
385 hm
Höchster Punkt
257 hm
Tiefster Punkt
148 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.