Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Im Ingelheimer Auenland
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Im Ingelheimer Auenland

Wanderung · Rheinhessen
Profilbild von Frank Hamm
Verantwortlich für diesen Inhalt
Frank Hamm 
  • Auf dem Damm vor den Ingelheimer Auen
    / Auf dem Damm vor den Ingelheimer Auen
    Foto: Frank Hamm, Community
  • / Blick über Frei-Weinheim zur Abtei St. Hildegard
    Foto: Frank Hamm, Community
  • / Auf dem Damm bei Frei-Weinheim
    Foto: Frank Hamm, Community
  • / Gänse in der Fulderaue
    Foto: Frank Hamm, Community
  • / Störche in der Fulder Aue
    Foto: Frank Hamm, Community
  • / Vogelwelt in den Auen
    Foto: Frank Hamm, Community
  • / Blick auf die Mariannenaue
    Foto: Frank Hamm, Community
  • / Störche in der Fulderaue
    Foto: Frank Hamm, Community
  • / Vogelwelt auf der Sandlache
    Foto: Frank Hamm, Community
  • / Schafe am Damm vor Ingelheim
    Foto: Frank Hamm, Community
  • / Altes Pumpwerk am Badweg
    Foto: Frank Hamm, Community
  • / Ikasee bei Ingelheim
    Foto: Frank Hamm, Community
m 90 85 80 75 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Der Rundkurs startet am Parkplatz an der Ingelheimer Mole, führt auf dem Damm in Richtung Westen, um später am Rheinufer zur Mole und zur Fähre zurückzuführen. Von hier aus geht es weiter durchs Auenland parallel zum Rhein in Richtung Osten bis zur Alten Sandlache. In einem Abstecher geht es am alten Pumpwerk und am Ikasee vorbei, kurz durch den Stadtrand von Ingelheim und über den Damm wieder zurück zum Startpunkt an der Mole.

           
mittel
Strecke 20,1 km
4:50 h
19 hm
19 hm
Die Wanderung führt im Ingelheimer Auenland rund 20 km auf Dämmen und am Rheinufer entlang sowie durch die Auen. Im März ist bereits reges Vogeltreiben zu beobachten, was in späteren Monaten aufgrund des Bewuchses oft nicht gelingt: Brütende Störche, Gänse, Enten, Haubentaucher und Schwäne.

Autorentipp

Auf den Wegen in den Auen kann es sehr feucht und nass sein. Daher auf wasserdichtes Schuhwerk bei entsprechendem Wetter achten.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
90 m
Tiefster Punkt
78 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Weitere Infos im Blogartikel mit vielen Fotos beim Entspannenden: Wandern im Ingelheimer Auenland.

Start

Rheinstraße 257, 55218 Ingelheim am Rhein (79 m)
Koordinaten:
DD
49.992805, 8.022204
GMS
49°59'34.1"N 8°01'19.9"E
UTM
32U 429914 5538288
w3w 
///wette.fernen.ausgereifte

Ziel

Rheinstraße 257, 55218 Ingelheim am Rhein

Wegbeschreibung

Der Rundkurs startet am Parkplatz an der Ingelheimer Mole, führt auf dem Damm in Richtung Westen, um später am Rheinufer zur Mole und zur Fähre zurückzuführen. Von hier aus geht es weiter durchs Auenland parallel zum Rhein in Richtung Osten bis zur Alten Sandlache. In einem Abstecher geht es am alten Pumpwerk und am Ikasee vorbei, kurz durch den Stadtrand von Ingelheim und über den Damm wieder zurück zum Startpunkt an der Mole.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.992805, 8.022204
GMS
49°59'34.1"N 8°01'19.9"E
UTM
32U 429914 5538288
w3w 
///wette.fernen.ausgereifte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,1 km
Dauer
4:50 h
Aufstieg
19 hm
Abstieg
19 hm
Rundtour familienfreundlich faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.