Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hüttenwanderung - Hörnlehütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Hüttenwanderung - Hörnlehütte

· 4 Bewertungen · Wanderung · Zugspitzregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ammergauer Alpen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanderung Hörnlehütte - Hörnle mit Ammergauer Alpen und Wetterstein
    / Wanderung Hörnlehütte - Hörnle mit Ammergauer Alpen und Wetterstein
    Foto: Thorsten Unseld, Gemeinde Bad Kohlgrub
  • / Hörnlebahn Bergstation
    Foto: Gemeinde Bad Kohlgrub, Gemeinde Bad Kohlgrub
  • / Hörnle Hütte
    Foto: Hutzler, Ammergauer Alpen GmbH
  • / Wanderung - Hörnlehütte - am Zeitberg
    Foto: Thorsten Unseld, Nicole Richter
  • / Wanderung - Hörnlehütte - Sonnenuntergang mit Zugspitzblick
    Foto: Thorsten Unseld, Ammergauer Alpen GmbH
  • / Auf den Vorderen Hörnle
    Foto: Arvis Robalds, Ammergauer Alpen GmbH
  • / Hörnle Hütte im Sommer
    Video: Corbinian Buchberger
  • / Hörnle Hütte im Winter
    Video: Corbinian Buchberger
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 6 5 4 3 2 1 km Hörnle-Bahn Zeitberg Bergwacht-Hütte Hörnlehütte Hörnle-Bahn
Wanderung aufs Hörnle bei Bad Kohlgrub. Gemütlicher Aufstieg über Sonnen. Abstieg über den schmalen Pfad unterhalb der Sesselbahn.
leicht
Strecke 6,1 km
1:30 h
504 hm
506 hm
Die Hörnle Hütte auf 1390 m wurde 1911 von der Sektion Starnberg des Deutschen Alpenvereins erbaut und verfügt über 24 Schlafplätze.

Autorentipp

 Von der Hütte können Sie auch mit der Seilbahn zurück ins Tal fahren und somit noch länger die fantastische Aussicht genießen.

 

 

Profilbild von Thorsten Unseld
Autor
Thorsten Unseld
Aktualisierung: 11.11.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.385 m
Tiefster Punkt
920 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hörnlehütte

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Weitere Infos und Links

Prospektmaterial ansehen und/oder bestellen

Start

Parkplatz Hörnle-Schwebebahn, Bad Kohlgrub (908 m)
Koordinaten:
DD
47.661090, 11.049400
GMS
47°39'39.9"N 11°02'57.8"E
UTM
32T 653871 5280667
w3w 
///wobei.abteil.lasten

Ziel

Parkplatz Hörnle-Schwebebahn, Bad Kohlgrub

Wegbeschreibung

Diese Tour beginnt am Parkplatz der Hörnle Bahn und führt Sie zunächst über einen Schotterweg nach Sonnen, einem Ortsteil von Bad Kohlgrub.

Hier beginnt der Winterweg, der Sie entlang von Almwiesen hinauf zur Hörnlehütte bringt. Danach geht es zuerst auf gleichem Weg die Skipiste hinunter, aber etwa 50m vor der Bergwachthütte biegen Sie rechts auf den Sommerweg ein.

Dieser Wanderweg führt Sie wieder hinunter nach Bad Kohlgrub.

 

 Unsere Empfehlung:

Nie mehr verlaufen - Wir empfehlen die kostenlose App "Zugspitz Region" u. a. mit GPX-Tracks zu allen Touren in der Region

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zughaltestelle: Kurhaus Bad Kohlgrub (20 Min. Fußweg zum Startpunkt)
Murnau - Bad Kohlgrub - Oberammergau

Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus und Bahn.

 e-Car-Sharing im Naturpark Ammergauer Alpen

Anfahrt

A95, über Murnau (St2062) nach Bad Kohlgrub

Parken

Parkplatz Hörnle-Schwebebahn, Bad Kohlgrub

 

 

 

Koordinaten

DD
47.661090, 11.049400
GMS
47°39'39.9"N 11°02'57.8"E
UTM
32T 653871 5280667
w3w 
///wobei.abteil.lasten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderkarte Naturpark Ammergauer Alpen

Kartenempfehlungen des Autors

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop oder in den Tourist-Informationen vor Ort.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss im Naturpark Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie die neuen Testcenter in der Tourist-Info in Bad Bayersoien oder im Drahtesel Verleih Lukas Spindler in Oberammergau und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus:

 

GPS-Geräte

Rucksäcke

Kindertragen, Kinderjacken

Multifunktionsjacken

Wanderschuhe

Stöcke

Ferngläser

Tourensoftware

Schneeschuhe

Grödeln

Trekking-Schirme

 

Die Best of Wandern Testcenter finden Sie in:

Tourist-Info Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Drahtesel Verleih Lukas Spindler

Adresse: Theaterstraße 2 - 82487 Oberammergau

Tel.: +49 172 7228493

www.bikeverleih-oberammergau.de

 

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,2
(4)
Hanne Bergink
06.10.2020 · Community
Gemacht am 06.10.2020
Georg Haslbeck
11.09.2018 · Community
Die kurze Wanderung von der Bergstation auf das Hintere Hörnle bietet durchaus sehenswerte Ausblicke. Sie erreicht man aber besser mit dem Sessellift. Denn der Aufstieg (über den Sommerweg) ist bloß steil und reizlos, der Abstieg (über den Winterweg) beeindruckt ebensowenig und führt auf grobschottrigen Forstwegen über Sonnen zurück zur Talstation. Vergessen kann man auch die Einkehr in der Hörnle-Alm zwischen Vorderem und Hinterem Hörnle (wohlgemerkt nicht die Hörnle-Hütte, die Bergstation). So urig sie aussieht, so überteuert ist es (Bier + Radler + Schmalzbrot + "Hüttenkäse" = 17 €). Das Brot war altbacken, der "Hüttenkäse" "landestypisch" mit Balsamicodressing angemacht.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,1 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
504 hm
Abstieg
506 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.