Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hüttentour Verwall mit Hund 26.7.2016 bis 30.7.2016
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Hüttentour Verwall mit Hund 26.7.2016 bis 30.7.2016

Bergtour · Montafon
Profilbild von Sebastian Schoebinger
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sebastian Schoebinger
  • Bild1
    / Bild1
    Foto: Sebastian Schoebinger, Community
Karte / Hüttentour Verwall mit Hund 26.7.2016 bis 30.7.2016
m 2500 2000 1500 1000 50 40 30 20 10 km
Hüttentour Verwall mit Hund! Achtung: Hund muss trittsicher auf allen Untergründen sein (auch bei Nässe), z.B. Geröllfelder, Schneefelder und steile Steinplatten.
mittel
Strecke 54,1 km
25:39 h
0 hm
0 hm
Die Tour startet am Zeinisjoch und endet in Kappl. Es geht über fünf Hütten, die zum Teil über unterschiedliche Wege miteinander verbunden werden können. Auf allen fünf Hütten waren im Juli 2016 Hunde erlaubt.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
0 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Gestartet wird an der Haltestelle Kops Gh Zeinisjoch. (1.818 m)
Koordinaten:
DD
46.977920, 10.125538
GMS
46°58'40.5"N 10°07'31.9"E
UTM
32T 585604 5203325
w3w 
///führen.neonbraun.enthusiastische

Ziel

Ziel dieser Tour ist Kappl, bzw. Die Haltestelle bei der Bergbahn in Kappl.

Wegbeschreibung

Vom der Haltestelle Kops Gh Zeinisjoch startet man Richtung Heilbronner Hütte und folgt den entsprechenden Schildern. Gehzeit ca. 2,5 Stunden.

Von der Heilbronner Hütte geht es weiter Richtung Friedrichshafener Hütte. Auch hier findet sich ein wegweisendes Schild und anschließend ist der Weg durchgehend markiert. Gehzeit ca. 3,5 Stunden.

Von der Friedrichshafener Hütte geht es zur Darmstädter Hütte. Hier gibt es nun zwei Möglichkeiten, entweder man geht den Hoppe-Seiler-Weg mit Gletscher Querung oder wie hier beschrieben den einfacheren aber langen Weg Richtung Konstanzer Hütte und dann kurz vor der Konstanzer Hütte weiter Richtung Darmstädter Hütte. Dieser Weg braucht ca. 8-9 Stunden Gehzeit und es sollte speziell mit Hund auf genug Pausen geachtet werden, da der letzte Anstieg wirklich lang und steil ist.

Von der Darmstädter Hütte geht es zur Niederelbhütte. Auch hier gibt es einen schweren und einen leichteren Weg. Hier wird der leichtere Weg beschrieben, der von oberhalb der Hütte gesehen links daran vorbei startet. Wer sich nicht ganz sicher ist fragt noch mal der Hüttenwirt. Danach ist der Weg durchgehend markiert und die Niederelbhütte beschildert. Gehzeit ca. 4-5 Stunden.

Von der Niederelbhütte geht es zur Edmund-Graf Hütte. Einfach der Beschilderung und den Wegmarkierungen folgen. Gehzeit ca. 4 Stunden.

Von der Edmund-Graf Hütte geht es dann Richtung Kappl. Auch hier gibt es Schilder die dem Weg Richtung Kappl weisen. Gehzeit sind 5 Stunden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Linie 4042 fährt von Kappl zum Zeinisjoch.

Anfahrt

Entweder mit dem Auto direkt zum Startpunkt oder das Auto an der Bergbahn in Kappl parken und mit dem Bus in ca. 45 Minuten zum Startpunkt.
Alternativ mit Bus und Bahn zum Startpunkt.

Parken

In Kappl an der Bergbahn oder am Zeinisjoch

Koordinaten

DD
46.977920, 10.125538
GMS
46°58'40.5"N 10°07'31.9"E
UTM
32T 585604 5203325
w3w 
///führen.neonbraun.enthusiastische
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
54,1 km
Dauer
25:39 h
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.