Start Touren Hüttentour am Großvenediger - Etappe 3
Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung Etappe

Hüttentour am Großvenediger - Etappe 3

Wanderung • Osttirol
  • Türkenbundlilien am Wegesrand beim Aufstieg zum Türmljoch
    / Türkenbundlilien am Wegesrand beim Aufstieg zum Türmljoch
    Foto: Redaktion DAV-Panorama, Jonas Kassner
  • Aufstieg zum Türmljoch, links das Rainerhorn
    / Aufstieg zum Türmljoch, links das Rainerhorn
    Foto: Redaktion DAV-Panorama, Jonas Kassner
  • Auf dem Türmljoch. Blick Richtung Westen auf Malham- und Simonyspitzen
    / Auf dem Türmljoch. Blick Richtung Westen auf Malham- und Simonyspitzen
    Foto: Redaktion DAV-Panorama, Jonas Kassner
  • Im Stredacher Winkel, Talschluss des Maurertals
    / Im Stredacher Winkel, Talschluss des Maurertals
    Foto: Redaktion DAV-Panorama, Jonas Kassner
  • Simonysee
    / Simonysee
    Foto: Redaktion DAV-Panorama, Jonas Kassner
  • Ankunft an der Essener-Rostocker Hütte
    / Ankunft an der Essener-Rostocker Hütte
    Foto: Redaktion DAV-Panorama, Jonas Kassner
Karte / Hüttentour am Großvenediger - Etappe 3
2000 2200 2400 2600 2800 3000 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Johannishütte Simonysee
Wetter

Die dritte Etappe der Hüttentour am Großvenediger führt von der Johannishütte über das Türmljoch hinüber ins Maurertal und zur Essener-Rostocker Hütte - mit einem Abstecher zum Simonysee.
mittel
8,3 km
3:52 Std
865 m
778 m
alle Details
Der südwestliche Teil des Nationalparks Hohe Tauern bietet Bergwanderern vielfältige Tourenmöglichkeiten in einer beeindruckenden Naturlandschaft – und mit dem Großvenediger ein unvergessliches Gipfelerlebnis. Die Hüttentour am Großvenediger führt über größtenteils mittelschwere Wege. Für die Besteigung am Großvenediger ist Gletscherausrüstung erforderlich.

Autorentipp

Auf dem Türmljoch kann über einen kurzen Klettersteig das 2843 m hohe Türml erklommen werden.
outdooractive.com User
Autor
Redaktion DAV-Panorama
Aktualisierung: 17.03.2015

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2772 m
2121 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Streckentour
geologische Highlights
botanische Highlights

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung

Start

Johannishütte (2121 m) (2115 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.059810 N 12.334480 E
UTM 33T 297583 5215258

Ziel

Essener-Rostocker Hütte (2208 m)

Wegbeschreibung

An der Johannishütte schließen wir uns der viertägigen „Venedigertour“ an. Laut Wandervorschlag im Flyer der Sektionen München & Oberland kommt man von der Sajathütte hierher, die im Süden über den Bergmähdern des Virgentals thront. Unser Weg führt jedoch weiter Richtung Westen, hinauf zum Türmljoch. Über steile Bergwiesen zieht sich der Weg in die Höhe. Mit jedem Schritt werden die Blicke auf Mullwitzkees, Weißspitz und Rainerhorn imposanter, im Süden schieben sich die Defregger Alpen ins Bild. Auf dem Türmljoch rückt das nächste Gletscher- und Gipfelmeer ins Sichtfeld: Simony-, Gubach- und Malhamspitzen posieren als dramatische Kulisse über dem Maurertal. Beim Abstieg taucht man mehr und mehr in die Idylle des "Stredacher Winkels" ein. Der liebliche Talboden mit seinen bunt gesprenkelten Wiesen bettet sich zu Fuße der schweigenden Riesen mit dem leuchtenden Maurerkees und dem Großen Geiger als höchstem Punkt. 

Auf dem Weg zur Essener-Rostocker Hütte lohnt sich der Abstecher zum Simonysee. Ein Stück geht es wieder bergauf, entlang des tosenden Gletscherflusses. Milchig-grün scheint der See unter dem zerfurchten Simonykees.

Die Essener-Rostocker Hütte verdankt ihre Lage dem Werk des Gletschers. Simony- und Maurerkees bildeten einst eine gigantische Gletscherzunge, die die Moräne auftürmte.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Wer an der Johannishütte starten möchte, kann auch von Prägraten (Virgental) mit dem Nationalpark-Taxi zum Ausgangspunkt gelangen.

Anfahrt:


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Blatt 36 Venedigergruppe, 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 8,3 km
Dauer 3:52 Std
Aufstieg 865 m
Abstieg 778 m

Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.