Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren HRP Var Goriz-Lago Helado Marcel Fery
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

HRP Var Goriz-Lago Helado Marcel Fery

Wanderung · Spanien
Profilbild von Marcel Fery
Verantwortlich für diesen Inhalt
Marcel Fery 
  • Bivouac Refugio de Góriz
    / Bivouac Refugio de Góriz
    Foto: Scott Craven, Community
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
HRP Variante Goriz - Lago Helado 21.09.2016 Marcel Fery 3:25:50
schwer
Strecke 2,7 km
1:43 h
784 hm
0 hm
2.972 hm
2.188 hm
Heute ist der Tag an dem ich den Aufstiegt zum Perdut und den Abstieg über die Nordseite und den Gletscher zum Refugio Tucarroya schaffen will. Gleichzeitig muß ich noch die Steilstufe nach dem Gletscher absteigen, die wohl UIAA II-III ist. Vor der Steilstufe bin ich öfters gewarnd worden. Hier drehen wohl öfters Leute um. Ich bin gespannt.
Aufbruch um 7:00. Es geht gut markiert den Berg hinauf. Man sieht die ganze Zeit bis zum See den Gipfel nicht. Bis zum See gibt es keine Schwierigkeiten.


Today is the day when I want to make the ascent to Perdut and the descent over the north side and the glacier to Refugio Tucarroya. At the same time I still have to descend the steep step after the glacier, which is probably UIAA II-III. I've been warned about the escarpment several times. People must turn around here a lot. I am curious.
Departure at 7:00. It goes well marked up the mountain. You can't see the summit all the way to the lake. There are no difficulties up to the lake.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Höchster Punkt
2.972 m
Tiefster Punkt
2.188 m

Start

Koordinaten:
DD
42.662922, 0.015369
GMS
42°39'46.5"N 0°00'55.3"E
UTM
31T 255392 4727703
w3w 
///behandelt.kellergewölbe.dann

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
42.662922, 0.015369
GMS
42°39'46.5"N 0°00'55.3"E
UTM
31T 255392 4727703
w3w 
///behandelt.kellergewölbe.dann
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
2,7 km
Dauer
1:43 h
Aufstieg
784 hm
Höchster Punkt
2.972 hm
Tiefster Punkt
2.188 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.