Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Holzeralm und Koglkopf (von Bad Wiessee)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Holzeralm und Koglkopf (von Bad Wiessee)

· 2 Bewertungen · Wanderung · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von Kaltenbrunn auf den Tegernsee
    Blick von Kaltenbrunn auf den Tegernsee
    Foto: Christoph Schempershofe, DER TEGERNSEE
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 8 6 4 2 km

Eine schöne, schattige Tour auf der Westseite des Tegernsees.

mittel
Strecke 9,6 km
3:30 h
591 hm
594 hm
1.280 hm
793 hm

Das Gelände der Holzeralm ist von den benachbarten Gipfeln der Tegernseer Berge stets gut auszumachen, auf 1200m Seehöhe erstreckt sich sanftes grünes Almgelände und bietet uns traumhafte Blicke auf den See und die umgebende Bergwelt. Auch ein Anteil an Wasser fehlt bei dieser Tour durch das Breitenbachtal nicht. 

 

Autorentipp

Auf der Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeit, unbedingt genügend zu trinken mitnehmen.

Profilbild von Andreas Kimpfbeck
Autor
Andreas Kimpfbeck
Aktualisierung: 30.12.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
1.280 m
Tiefster Punkt
793 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 59,16%Naturweg 21,76%Pfad 19,06%
Schotterweg
5,7 km
Naturweg
2,1 km
Pfad
1,8 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Die Tour wird im Winter bei geschlossener Schneedecke nicht empfohlen.

Weitere Infos und Links

www.bad-wiessee.de

www.dbregiobus-bayern.de

Bayrische Regiobahn

 

Start

Bad Wiessee (796 m)
Koordinaten:
DD
47.719666, 11.706508
GMS
47°43'10.8"N 11°42'23.4"E
UTM
32T 702977 5288691
w3w 
///sich.feste.tageszeitung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bad Wiessee

Wegbeschreibung

Start unserer Tour ist Bad Wiessee in der Breitenbachstraße. Von ihr aus führt der markierte Weg 697 hinauf zur Holzeralm. Dieser Teil der Tour ist zum Teil etwas anstrengend, weil der Weg manchmal steil wird. Oben auf der Holzer Alm angekommen, entschädigt uns das idyllische Almgelände für alle Anstrengungen. Das Gelände erstreckt sich auf einer Höhe von rund 1.200 Metern über einen Kammrücken, der Wasenkogel ist Heimat von Füchsen, Rotwild und Rehen.

Für die weitere Tour bietet sich ein Rundweg an. Wir folgen dazu der Markierung 696 und halten uns an den nun folgenden Weggabelungen jeweils links. Der Weg verläuft jetzt flacher und führt uns entlang des Koglkopfes bis zurück zum Breitenbachtal. Wir lassen die Wanderung gemütlich ausklingen und spazieren zum Schluss nur noch das Breitenbachtal talauswärts. Bald sind wir wieder an unserem Startpunkt in Bad Wiessee angekommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Gmund. Mit der RVO-Ringlinie um den Tegernsee, Haltestelle Bad Wiessee-Breitenbach.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 und B307 nach Bad Wiessee

Parken

Bad Wiessee, kleiner Parkplatz im Breitenbachtal.

Koordinaten

DD
47.719666, 11.706508
GMS
47°43'10.8"N 11°42'23.4"E
UTM
32T 702977 5288691
w3w 
///sich.feste.tageszeitung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Tegernsee-Schliersee-Wendelstein, erhältlich in allen Tourist-Informationen am Tegernsee.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk sowie dem Wetter angepasste Kleidung, evtl. Regenjacke, Trinkflasche, 1.-Hilfe-Päckchen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Hans Wurst
22.02.2021 · Community
Nette Tour. Die Holzeralm steht leider nicht mehr, die Aussicht von der Weide am Gipfelkreuz war schön (Tegernsee &umliegende Gipfel) Beim Aufstieg zur Holzeralm hat man ab und zu kurz eine schöne Sicht durch die Bäume. Auf den Kogelkopf sind wir leider nicht ganz rauf, da der Weg als Sackgasse gekennzeichnet war. Die Kennzeichnung HA fehlt leider komplett und auch der Kogelkopf ist nicht ausgeschildert, daher haben wir einen Umweg von Ca 15 Minuten gemacht. Alles in allem eine schöne Tour, aber es gibt Alternativen mit besserer Aussicht. Für ungeübte ist vielleicht noch zu sagen, dass der Schnee aufgrund des Waldes länger liegen bleibt und der Großteil der Tour im Schatten stattfindet, also bitte nicht zu leicht anziehen bei dieser Jahreszeit ;) Für etwas routiniertere Wanderer eine einfach zu laufende Tour, die Steigung empfand ich als angenehm, vor allem beim Abstieg auf der Forststraße war es sehr kniefreundlich.
mehr zeigen
Foto: Hans Wurst, Community
Foto: Hans Wurst, Community
Foto: Hans Wurst, Community
Foto: Hans Wurst, Community
Foto: Hans Wurst, Community

Fotos von anderen

+ 6

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
591 hm
Abstieg
594 hm
Höchster Punkt
1.280 hm
Tiefster Punkt
793 hm
mit Bahn und Bus erreichbar abwechslungsreich Rundtour aussichtsreich familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.