Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hohes Licht 2651m / Steinschartenkopf 2615m
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Hohes Licht 2651m / Steinschartenkopf 2615m

· 2 Bewertungen · Bergtour · Allgäu
Profilbild von Matthias Hoeter
Verantwortlich für diesen Inhalt
Matthias Hoeter
  • Rappenseehütte
    / Rappenseehütte
    Foto: Community
  • Große Steinscharte
    / Große Steinscharte
    Foto: Community
  • / Gipfel Hohes Licht
    Foto: Community
  • / Heilbronner Weg
    Foto: Community
  • / Waltenberger Haus
    Foto: Community
  • / Abstieg vom Waltenberger Haus
    Foto: Community
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km
Zeitintensive Tour durch den Allgäuer Hauptkamm
schwer
25,1 km
11:00 h
2.101 hm
2.101 hm
Sehr schöne, aber ziehende Tour auf das Hohe Licht. Abwechslungsreiche Landschaft und traumhafte Aussicht. Erweiterung ab Rappenseehütte in alle Richtungen (Heilbronner Weg). Genügend Hütten vorhanden.

Autorentipp

Diese Tour lieber auf zwei Tage aufteilen, da wir über elf Stunden unterwegs waren. Zum Vergleich: mein Kalorienverbrauch belief sich auf 7388 kcal!
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hohes Licht, 2.651 m
Tiefster Punkt
Fellhornparkplatz, 906 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist Vorraussetzung. Kondition wäre auch nicht schlecht...Einiges an Metall im Fels: sprich Leitern, Brücken, Handseile -läufe, Steinschlag darf auch erwähnt werden...

Weitere Infos und Links

www.rappenseehuette.de

www.klettersteige-online.de/.../heilbronnerweg/index.html

 

Start

Koordinaten:
DG
47.352250, 10.266560
GMS
47°21'08.1"N 10°15'59.6"E
UTM
32T 595655 5245087
w3w 
///innenseite.senken.benutzer

Wegbeschreibung

Aufstieg in Richtung Rappenseehütte (2091m) über Einödsbach vom Parkplatz Fellhornbahn (ca.4Std). Weitere 1,5 Std. auf den Gipfel des Hohen Lichts (Heilbronner Weg). Abstieg auf dem gleichen Weg bis zur Gabelung und weiter über den Wilden Mann (2577m) Richtung Steinschartenkopf (2615m). Abstieg in der Socktalscharte über Gröllfelder ans Waltenberger Haus (2083m) wegen Wettersturz. Danach endloser Abstieg nach Einödsbach und Birgsau zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Oberstdorf; von dort problemlos mit dem Bus zum Fellhornparkplatz.

Anfahrt

Kempten, Sonthofen, vor Oberstdorf am Kreisel Richtung Kleinwalsertal dann nächste Ausfahrt links zur Fellhornbahn. Danach Straße öffentlich gesperrt. 

Parken

Parken am Fellhornparkplatz (linke Straßenseite) Tagesticket bzw. Zweitage am Parkautomat

Koordinaten

DG
47.352250, 10.266560
GMS
47°21'08.1"N 10°15'59.6"E
UTM
32T 595655 5245087
w3w 
///innenseite.senken.benutzer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standard (Liebe Hobbybergsteiger, da gehören Sandalen und Halbschuhe über 2500 Höhenmetern nicht dazu!), Notfallausrüstung, Regenjacke, etc.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Ralf Ackermann 
20.08.2018 · Community
Im Rahmen des Heilbronner Weges mitgenommen. Sehr schöner Gipfel. Leider am Mainstream gelegen-
mehr zeigen
Gemacht am 08.09.2017
Profilbild von Erika Spengler
Erika Spengler
Tolle Tour mit phänomenaler Aussicht, abwechslungsreichen Streckenabschnitten und garantiertem Muskelkater. Wer 2.000 Höhenmeter aufsteigt, muss sie eben auch wieder runter - der Abstieg zieht sich etwas. Aber immerhin kann man in der Bockkarscharte das große Geröllfeld gut absurfen.
mehr zeigen
Gemacht am 04.10.2014
Der populäre Heilbronner Weg.
Foto: Erika Spengler, Outdooractive Redaktion
Der Weg ist komplett mit Stahlseilen, Stufen und Stiften entschärft.
Foto: Erika Spengler, Outdooractive Redaktion
Das Geröllfeld beim Abstieg zum Waltenberger Haus.
Foto: Erika Spengler, Outdooractive Redaktion
Blick Richtung Grünten.
Foto: Erika Spengler, Outdooractive Redaktion
Am Gipfel des Hohen Lichts wartet eine überragende Fernsicht.
Foto: Erika Spengler, Outdooractive Redaktion

Fotos von anderen

Der populäre Heilbronner Weg.
Der Weg ist komplett mit Stahlseilen, Stufen und Stiften entschärft.
Das Geröllfeld beim Abstieg zum Waltenberger Haus.
Blick Richtung Grünten.
+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
25,1 km
Dauer
11:00 h
Aufstieg
2.101 hm
Abstieg
2.101 hm
Hin und zurück Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.