Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hoher Grasberg (1783 m) von Vorderriss als Bike- & Hike-Tour
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Hoher Grasberg (1783 m) von Vorderriss als Bike- & Hike-Tour

Wanderung · Karwendel
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion München Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die Weideflächen der Grasbergalm und die Isar in der Tiefe
    Blick auf die Weideflächen der Grasbergalm und die Isar in der Tiefe
    Foto: Arnold Zimprich, DAV Sektion München
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Schöne, ruhige Bike- und Hike-Tour von Vorderriss auf den Hohen Grasberg (1738 m)

mittel
Strecke 21 km
6:00 h
1.000 hm
1.060 hm
1.756 hm
782 hm

Der Hohe Grasberg gehört zu den Bergen, die zu Unrecht gerne links liegen gelassen werden. Im nördlichen Teil der Soierngruppe gelegen, bietet der Berg einen beeindruckenden Rundumblick - von den Bayerischen Voralpen im Norden über Estergebirge und Wetterstein bis hinein ins Karwendel, von der Soierngruppe selbst ganz zu schweigen.

Profilbild von Arnold Zimprich
Autor
Arnold Zimprich
Aktualisierung: 27.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.756 m
Tiefster Punkt
782 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Bushaltestelle Gasthof Post Vorderriss (781 m)
Koordinaten:
DD
47.559304, 11.436523
GMS
47°33'33.5"N 11°26'11.5"E
UTM
32T 683291 5270197
w3w 
///auffassungen.abtragen.teure
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bushaltestelle Gasthof Post Vorderriss

Wegbeschreibung

Vom Gasthof Post in Vorderriss, wo sich auch die Bushaltestelle befindet, radelt man kurz die Mautstraße Richtung Wallgau entlang. Nach dem sogenannten “Ochsensitz” wird die Isar auf einer grob beplankten Brücke überquert. Nun wird nicht dem Soiernweg nach Süden gefolgt (der einen alternativen Aufstiegsweg darstellt), sondern zunächst dem Fahrweg im Isartal in Richtung Wallgau.

Jetzt heißt es aufpassen: 6,3 Kilometer nach dem Start biegt links ein unsteigbarer Viehsteig ab. In vielen Karten eingezeichnet, ist der Einstieg in den anfangs nur schwach ausgeprägten Pfad nur schwer zu erkennen. Das GPS oder die empfohlene Karte hilft hier im Zweifel weiter. Bevor sich der Viehsteig den Hang hinaufschlängelt, lässt sich das Rad wunderbar in der Nähe des Fahrers im Gebüsch verstecken.

Kehrenreich geht es nun hinauf zur abgelegenen Grasbergalm, wo man die Seele baumeln und die Sorgen getrost im Tal lassen kann - der Einblick in die Soiern-Hauptkette ist aufschlussreich und beeindruckend. Über die Leininghütte erreicht man nun den dicht mit Latschen bewachsenen Untergrasberg und, nach einer markanten Schulter (Höhenkote 1675 Meter im Bayernatlas), die Ostausläufer des Hinteren Grasbergs. 

Früher verlief hier die Grenze zwischen der Grafschaft Werdenfels und dem Besitz des Klosters Benediktbeuern, wovon die eindrucksvolle Felsmarche am Fuße des Gipfelaufbaus zeugt. Ein wenig Zeit sollte man sich hier oben schon nehmen - denn der Blick auf das fast 1000 Meter niedriger liegende Isartal im Norden, die Soierngruppe, Walchenseeberge, Wetterstein und Karwendel ist außerordentlich schön. 

Der Hintere Grasberg lässt sich übrigens auch wunderbar überschreiten - über die Fischbachalm erreicht man den Soiernkessel mit dem Soiernhaus oder auch die Fahrstraße hinab nach Krün.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Norden kommend über München HBF mit der BRB 56 Richtung Lenggries bis Lenggries Bahnhof. Ab hier mit dem Bus 9569 Richtung Eng (Tirol) bis zur Haltestelle Vorderriß Gasthaus Post. 

Hinweis: Der Bergbus Eng fährt von Juni bis Mitte Oktober siebenmal täglich an Wochenenden von Lenggries in die Eng/Tirol. Für Fahrgäste ab München und Umgebung bieten BRB und RVO das Karwendelticket an. Für die Rückfahrten ist teils eine telefonische Anmeldung erforderlich. Alle Infos unter Bergbus Eng.

Koordinaten

DD
47.559304, 11.436523
GMS
47°33'33.5"N 11°26'11.5"E
UTM
32T 683291 5270197
w3w 
///auffassungen.abtragen.teure
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte BY10 "Karwendelgebirge Nordwest/Soierngruppe", 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
21 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
1.060 hm
Höchster Punkt
1.756 hm
Tiefster Punkt
782 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.