Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hohe Tauern - Etappe 1
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Hohe Tauern - Etappe 1

Wanderung · Granatspitz-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Alpen.Net Verifizierter Partner 
  • Vor dem Start in Matrei in Osttirol
    / Vor dem Start in Matrei in Osttirol
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
  • /
    Foto: Karsten Seliger, DAV Sektion Alpen.Net
m 2500 2000 1500 7 6 5 4 3 2 1 km Seilbahnruine St. Pöltner Hütte Grünseehütte Matreier Tauernhaus
Bereits der Auftakt der Tour auf dem Venediger-Höhenweg bietet mit dem Aufstieg vom Matreier Tauernhaus zur St. Pöltener Hütte entlang des Drei-Seen-Weges viele Ausblicke.
mittel
Strecke 7,4 km
3:30 h
1.115 hm
153 hm
Der Drei-Seen-Weg führt uns vom Matreier Tauernhaus zur St. Pöltener Hütte, unserem ersten Quartier - entlang des Grünsees, des Schwarzsees und des Grausees
Profilbild von Karsten Seliger
Autor
Karsten Seliger 
Aktualisierung: 12.12.2018
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
Weinbichl, 2.545 m
Tiefster Punkt
Matreier Tauernhaus, 1.512 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Matreier Tauernhaus
St. Pöltner Hütte
St. Pöltner Hütte
Matreier Tauernhaus

Start

Matreier Tauernhaus (1.512 m)
Koordinaten:
DD
47.119134, 12.496825
GMS
47°07'08.9"N 12°29'48.6"E
UTM
33T 310122 5221443
w3w 
///vermehrung.supermarkt.abitur

Ziel

St. Pöltener Hütte

Wegbeschreibung

Kurz hinter dem Matreier Tauernhaus geht es auf dem Weg 512 nach rechts aufwärts - zunächst durch Wald, später in freienm Gelände. Am Aussichtspunkt Venedigerblick hat man nicht nur zum ersten Mal einen freien Blick auf den Großvenediger, sondern auch die Wahl zwischen dem "Panoramaweg" (Nr. 512A) und dem "Drei-Seen-Weg" (Nr. 512).

Wir folgen letzterem, steigen zunächst noch weiter auf bis zur Grünseehütte (nicht bewirtschaftet) und passieren dann in stetigem Auf und Ab nacheinander Grünsee, Schwarzsee und Grausee, ehe es über den Weinbichl (2.545 m, höchster Punkt der Etappe) zum Tagesziel St. Pöltener Hütte auf 2.481 m geht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus von Matrei in Osttirol oder von Mittersill bis zum Matreier Tauernhaus

Anfahrt

Von Mittersill durch den Felbertauerntunnel zum Matreier Tauernhaus bzw. nach Matrei in Osttirol.

Parken

Für die Mehrtagestour am besten am Korberplatz in Matrei in Osttirol parken und mit dem Bus zurück zum Matreier Tauernhaus. Alternativ gibt es auch direkt am Matreier Tauernhaus eine Parkmöglichkeit.

Koordinaten

DD
47.119134, 12.496825
GMS
47°07'08.9"N 12°29'48.6"E
UTM
33T 310122 5221443
w3w 
///vermehrung.supermarkt.abitur
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte Nr. 36 - Venedigergruppe

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

normale Wanderausrüstrung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.115 hm
Abstieg
153 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.