Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hohe Nock Tour
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Hohe Nock Tour

· 1 Bewertung · Bergtour · Pyhrn-Priel
Profilbild von Steffen Eyrich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Steffen Eyrich
Karte / Hohe Nock Tour
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km
Angenehme Bergtour mit fantastischem Ausblick auf das Warscheneck, Großer Priel und Haller Mauern.
mittel
11,9 km
3:25 h
1.340 hm
1.340 hm
Weg-Nummer: 463
Gehzeit: 4 Std.
Höhenlage: 1.963 m
Schwierigkeitsgrad: rot - Weg nicht allzu schwierig, jedoch lang

Der Hohe Nock ist der höchste Gipfel des Sengsengebirges. Ca. 2 km westlich von Windischgarsten zweigt bei der Teichlbrücke rechts eine Straße ab, die ins Rettenbachtal führt. Bei verfallener Mühle (bis hierher Zufahrtsmöglichkeit mit PKW) beginnt der Steig Nr. 463; vorerst durch den Wald aufwärts, später über Schotterfeld mühsam hinauf und weiter in großzügigen Serpentinen, an alten Baumriesen vorbei, zu dem weiten mit Latschen und Dolinen durchsetzten Kessel. Nun führt der Weg an der Schattenseite des Merkensteins vorbei an einer Quelle, steiler empor, dann durch große Latschenfelder nach links querend zu einem kurzen Steilaufschwung, der zum Gipfel leitet. Der Großteil des Aufstieges ist südseitig, deshalb empfiehlt es sich, früh aufzusteigen. Retour auf dem gleichen Weg.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.947 m
Tiefster Punkt
607 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DG
47.754100, 14.312610
GMS
47°45'14.8"N 14°18'45.4"E
UTM
33T 448480 5289198
w3w 
///ferse.fixstern.anwesenheit

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Ca. 2 Km westlich von Windischgarsten zweigt bei der Teichlbrücke rechts eine Straße ab, die ins Rettenbachtal führt.

Parken

Verfallene Mühle im Rettenbachtal (bis hierher Zufahrtsmöglichkeit mit PKW)

Koordinaten

DG
47.754100, 14.312610
GMS
47°45'14.8"N 14°18'45.4"E
UTM
33T 448480 5289198
w3w 
///ferse.fixstern.anwesenheit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Kurt Rebhandl
21.07.2013 · Community
Gemacht am 21.07.2013

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,9 km
Dauer
3:25 h
Aufstieg
1.340 hm
Abstieg
1.340 hm
aussichtsreich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.