Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hohe Munde (Ostgipfel, 2592 m)
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Hohe Munde (Ostgipfel, 2592 m)

Skitour · Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hall in Tirol Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
m 3000 2500 2000 1500 1000 8 7 6 5 4 3 2 1 km Parkplatz am stillgelegten Mundelift Rauthhütte 1605 m
Rassige, sehr steile Skitour auf den Ostgipfel der Hohen Munde hoch über Telfs.
mittel
Strecke 8,6 km
3:15 h
1.420 hm
1.420 hm
Keine Tourengeherin, kein Tourengeher kann sie bei der Fahrt von Innsbruck nach Telfs übersehen - die Hohe Munde mit ihrer mächtig breiten, steil abfallenden Ostflanke, der senkrechten Südwand und der runden Gipfelkuppe. Die Ostflanke - einst fast ausschließlich im Frühjahr, heute auch bereits im Hochwinter begangen - ist ein Klassiker mit dem Ruf als "ernste" Unternehmung. Mit einer sicheren Aufstiegs- (Spitzkehren) und Abfahrtstechnik, Schwindelfreiheit und Harscheisen lässt sich diese Tour auch genießen.
Profilbild von Michael Larcher
Autor
Michael Larcher 
Aktualisierung: 25.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Hohe Munde, Ostgipfel, 2.592 m
Tiefster Punkt
Moos, Gemeinde Leutasch, 1.180 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Rauthhütte 1605 m

Sicherheitshinweise

Diese Tour erfordert günstige Verhältnisse (z.B. Schmelzharsch-Sulzschnee), eine sichere Aufstiegs- bzw Spitzkehrentechnik, sowie solides skifahrerisches Können.

Start

Moos, Gemeinde Leutasch (1.176 m)
Koordinaten:
DD
47.349155, 11.118395
GMS
47°20'57.0"N 11°07'06.2"E
UTM
32T 659997 5246141
w3w 
///fügt.ehefrau.anzutreffende

Ziel

Moos, Gemeinde Leutasch

Wegbeschreibung

Von Moos auf einer Schipiste rasch empor zur Rauthhütte (1605 m) und durch eine ausgeprägte Mulde NW-wärts mäßig steil bis 1750 m, Querung der nun schon sehr steilen Latschenhänge nach SW bis man bei ca. 2000 m den O-Rücken der Hohen Munde erreicht. Nun in unzähligen Spitzkehren zuerst leicht links haltend, dann nach rechts sehr steil bergauf zum Gipfelgrat und nach links zum Ostgipfel der Hohen Munde (2592 m). Die genaue Aufstiegsroute hängt stark von der Schneelage ab, oft muß man ausapernden Felsinseln ausweichen. Nicht zu weit nach links (Süden) halten - hier befinden sich Felsabbrüche!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn (A12) bis zur Ausfahrt Telfs-Ost, Nordwärts abzweigen und über den Buchener Sattel nach Leutasch/Moos zur ehemaligen Talstation des aufgelassenen Mundelifts.

Parken

Sehr großer, kostenloser Parkplatz bei der ehemaligen Talstation des aufgelassenen Mundelifts.

Koordinaten

DD
47.349155, 11.118395
GMS
47°20'57.0"N 11°07'06.2"E
UTM
32T 659997 5246141
w3w 
///fügt.ehefrau.anzutreffende
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Vollständige und funktionstüchtige Skitourenausrüstung inkl. Notfallausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde, Helm) und Harscheisen.

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,6 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
1.420 hm
Abstieg
1.420 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.