Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hohe Köpfe - Rundtour
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Hohe Köpfe - Rundtour

Bergtour · Bodensee-Rheintal
Profilbild von Anton Winkler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Anton Winkler 
Karte / Hohe Köpfe - Rundtour
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km
Aussichtsreiche Rundwanderung von Gurtis über SPITZTÄLESPITZ und den alpinen, teilweise stahlseilversicherten Steig auf manchmal ausgesetztem Pfad zum Gipfelkreuz der Hohen Köpfe auf 2048m. Der Hohe Köpfe-Steig führt unterhalb von Felstürmen durch die Latschengasse weiter zum Joch 1884m und hinunter zur Galinaalpe. Auf dem Wanderweg hinaus zur (in der Alpsaison einfach bewirtschafteten) Sattelalpe und hinunter zur Forststraße nach Gurtis.
mittel
Strecke 15,4 km
5:30 h
1.151 hm
1.160 hm
Bergwanderung von Gurtis über die Pult-Wiesen zum Bazorahang und auf die Bazoraalpe. Wer diese Bergtour vor der Heumahd unternimmt, kann die vielfältige bunte Blumenpracht auf den Bergwiesen oberhalb von Gurtis bewundern. Und die Urgesteinsblöcke aus der Silvretta, welche in der letzten Eiszeit beim Rückzug der Gletscher hier abgeladen wurden. Von der Bazoraalpe durch den schattigen Wald auf dem markierten Wanderweg Richtung Spitzwiesle/Spitztälespitz, Hohe Köpfe, (Goppaschrofen). Dabei werden begraste Tobel überquert, dann zweigt der Steig links aufwärts zwischen Grauerlen ab zum Spitzwiesle. Hier informiert eine Tafel über den blau-weißen alpinen Steig zu den Hohen Köpfen - trittsicher, schwindelfrei und mit festen Wanderschuhen ausgerüstet, kann dieser begangen werden. Erst mal geht es zwischen Latschen den erdigen steilen Steig hinauf zum Spitztälespitz.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.037 m
Tiefster Punkt
910 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit, Schwindelfreiheit. Der Hohe Köpfe-Steig ist ein gewissen Bereichen ausgesetzt, steil und schmal, in den Schotterhängen abschüssig!

Start

Gurtis, Bushaltestelle und Parkplatz ober der Kirche (923 m)
Koordinaten:
DG
47.193160, 9.639435
GMS
47°11'35.4"N 9°38'22.0"E
UTM
32T 548437 5226828
w3w 
///alten.handbremse.dünnen

Ziel

Gurtis

Wegbeschreibung

Gurtis 904m, Bazoraalpe 1416m, Spitztälespitz 1775m, Hohe Köpfe 2048m (2066m), Joch 1884m, Galinaalpe 1566m, Sattelalpe 1383m, Gurtis.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Haltestellen Gurtis

Parken

Gurtis

Koordinaten

DG
47.193160, 9.639435
GMS
47°11'35.4"N 9°38'22.0"E
UTM
32T 548437 5226828
w3w 
///alten.handbremse.dünnen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Knöchelhohe Wanderschuhe mit fester Sohle, Bekleidung an die Jahreszeit und Wetterprognose angepasst. Der Gipfel ist auf ca 2000m Höhe, es kann dort windig und kalt sein!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,4 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.151 hm
Abstieg
1.160 hm
Rundtour Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Einkehrmöglichkeit aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.