Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hohe Dock (1) Schwarzenberghütte, Glocknergebiet
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Hohe Dock (1) Schwarzenberghütte, Glocknergebiet

Wanderung · Fusch an der Großglocknerstraße
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Anstieg zur urigen Schutzhütte für eine Hochtour in grandioser Landschaft, neue Hängebrücke inklusive. Zur Hütte für ausdauernde Wanderer geeignet, Felsband kann umgangen werden.

mittel
Strecke 16,8 km
4:10 h
1.135 hm
1.135 hm
2.267 hm
1.150 hm

Vom Tauernhaus bei der Mautstelle der Hochalpenstraße mit dem Rad zum Bikerdepot und Anstieg zur Schutzhütte über das Felsband. Abstieg am Anstiegsweg.

Der weitere Anstieg Hohe Dock siehe eigene Beschreibung unter: Hohe Dock, Remsköpfl via Schwarzenberghütte (2)

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 16.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Schwarzenberg-Hütte, 2.267 m
Tiefster Punkt
P-Schwarzenberghütte Ferleiten, 1.150 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 33,93%Pfad 65,74%Unbekannt 0,32%
Naturweg
5,7 km
Pfad
11,1 km
Unbekannt
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Die kleine, von verschiedenen Personen, bewartete Hütte ist in großartiger Lage und bietet einfache, gute Hausmannskost.

25. Juni - 18. Sept. 2022 ehrenamtliche Bewartung durch Mitglieder verschiedener AV-Sektionen und alpiner Vereine. Montag bis Sonntag durchgehend volle Verpflegung erhältlich. Öffnung nach offiziellem Hüttenschluss bei Schönwetter auf Anfrage. +43/680/3064319

Hüttenwart, Leopold Würtl

Start

P Schwarzenberghütte (1.147 m)
Koordinaten:
DD
47.169221, 12.811486
GMS
47°10'09.2"N 12°48'41.3"E
UTM
33T 334145 5226292
w3w 
///oberbegriff.tanze.beleuchtung
Auf Karte anzeigen

Ziel

P Schwarzenberghütte

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz (~1150 m) mit dem Rad oder mit dem E-Bike in 10 Min. die 2,6 km und 105 HM bis zum Biker-Parkplatz (1255 m), das Rad deponieren. Zu Fuß natürlich etwas länger.

Nun auf der Forststraße kurz zur Vögerlalm (1270 m) und links am Wanderweg 227 ansteigen. Zuerst am Waldrand, meist über Almwiesen mit kleinen Birkenhainen bergauf, die Forststraße wird mehrmals gequert. Nach der Querung um 1500 m mit Tafel über die Almwiese an und bis zum Depot der Schwarzenberghütte auf ca. 1605 m. Hier verlassen wir die Forststraße entgültig und kommen um 1780 m zu einer Wegteilung mit Tafel. Wir nehmen den linken Weg "Stufen im Felsband, schwarze Route". Gerade verläuft die leichtere Umgehung für nicht trittsichere Wanderer.

Über die Holzstufen und Seilversicherungen geht es kurz steil rauf, dann wieder normal bis ~1910 m. Um 2090 m passieren wir nochmals eine Tafel, dann kommen wir zur Hängebrücke um 2120 m. Diese erleichtert die Überquerung der Bäche und Rinnsale enorm, ist demontierbar und nur zu den Bewirschhaftungszeiten der Schutzhütte vorhanden. Über die Brücke leicht ab und im Schlussanstieg ist die Schwarzenberhütte 2267 m bald erreicht. 1020 HM und >2 Std. Gehzeit bei einigermaßen zügigem Tempo.

ABSTIEG: Am Anstiegsweg über die Hängebrücke und die Stufen im Felsband (1910 m - 1780 m) hinab und zum Hütten-Depot auf ca. 1605 m. Über die Kuhweiden und Forststraßenquerungen zur Vögerlalm und rechts zum Raddepot (1255 m). 10 HM und 1 3/4 Std. Abstiegszeit.

Gemütlich (10 Min.) und knieschonend lassen wir das Rad die 2,6 km zum Parkpkatz beim Tauernhaus (1150 m) zurücklaufen, zu Fuß dauert es etwas länger.

Insgesamt: 1135 HM, 17 km Wegstrecke und insgesamt fast 4 1/4 Std.

Die Besteiger vom Hohen Dock übernachten auf der Hütte und steigen erst am 2.Tag ins Tal ab. Falls Platz, lohnt sich auch für Wanderer eine Übernachtung, der Sonnenaufgang bei schönem Wetter ist lohnend.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bis zur Mautstelle gibt es natürlich auch Busverkehr, aktuell informieren.

Anfahrt

Abfahrt Bischofshofen von der Tauernautobahn A10 und auf der B311 Richtung Zell am See. Kurz vorher abfahren Richtung Hochalpenstraße via Fusch ca. 14 km.

Von Westen über Zell am See und dann rechts zur Großglockner Hochalpenstraße, gut beschildert.

Parken

In Ferleiten unmittelbar vor der Mautstelle rechts über die Parkplätze zu einer Brücke, dann links und wieder links vom Tauernhaus sind einige Parkplätze für die Schwarzenberghütte.

Koordinaten

DD
47.169221, 12.811486
GMS
47°10'09.2"N 12°48'41.3"E
UTM
33T 334145 5226292
w3w 
///oberbegriff.tanze.beleuchtung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Beiliegende Karte ausdrucken,

Alpenvereinskarte oder digital, 1:25.000, Glocknergruppe.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergtourenausrüstung der Witterung angepasst, Teleskopstecken.

Wer auf den Hohen Dock möchte, event. Steigeisen, auf der Hütte informieren.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,8 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
1.135 hm
Abstieg
1.135 hm
Höchster Punkt
2.267 hm
Tiefster Punkt
1.150 hm
Hin und zurück Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.