Start Touren Hoflam Downhill am Spitzstein
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mountainbike

Hoflam Downhill am Spitzstein

Mountainbike · Chiemsee-Alpenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Schloss Hohenaschau
    / Schloss Hohenaschau
    Foto: By Florian Scheck (Superflo1980 in German Wikipedia) (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
  • / Der Spitzstein von Süden
    Foto: By Rufus46 (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
  • / Spitzsteinhaus
    Foto: -, Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • / Auf der Hofalm.
    Foto: Outdooractive Redaktion
ft 5000 4500 4000 3500 3000 2500 2000 1500 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 mi Spitzsteinhaus Spielberghöhle Oberwiesenalm Hofalm Hohenaschau Sachrang Innerwald

Von Aschau im Chiemgau fahren wir entlang des Klausenbergs in Richtung Süden, bis wir schließlich bei Erlerberg den Spitzstein überschreiten und durch das Trockenbachtal und über die Hofalm zurück nach Aschau fahren.
schwer
35,5 km
5:00 h
1445 hm
1445 hm
Nahe von Aschau im Chiemgau verläuft die deutsch-österreichische Staatsgrenze zwischen Bayern und Tirol über den Spitzingstein. Dabei handelt es sich um einen 1596 m hohen Berg in den Chiemgauer Alpen südwestlich des Chiemsees und nördlich des Kaisergebirges. Der Gipfel des Berges stellt einen idealen Aussichtspunkt auf die umliegende Bergwelt dar. Die Chiemgauer Alpen und die Bayerischen Voralpen lassen sich von dort erblicken, bei klarer Sicht sogar die Zentralalpen. Die Tour um den lang gezogenen Klausenberg, welcher sich aus den Gipfeln des Spitzsteins und des Zinnenbergs zusammensetzt, gehört zu den landschaftlich wie fahrtechnisch abwechselungsreichsten Strecken dieser Region. Weitreichende Ausblicke  auf den Wilden Kaiser und malerische Bergbachlandschaften gehören zu dieser Tour wie die ständig wechselnden Fahrbahnen. Bergauf haben wir anspruchsvolle Abschnitte mit steilen und steinigen Passagen vor uns, bergab erwarten uns lockere Rollfahrten auf Schotterwegen und Trails. Besonders hervorzuheben ist dabei die fahrtechnisch sehr anspruchsvolle Abfahrt von der Hofalm auf schmalen, teils steinigen Karrenwegen. Mit einer Länge von 37,3 km und 1280 Hm die wir überwinden müssen bietet diese Tour eine Vielzahl von konditionellen Herausforderungen. 
outdooractive.com User
Autor
Marco Rues
Aktualisierung: 24.02.2014

Schwierigkeit
S3 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1284 m
Tiefster Punkt
617 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Aschau im Chiemgau (616 m)
Koordinaten:
DG
47.767090, 12.322330
GMS
47°46'01.5"N 12°19'20.4"E
UTM
33T 299367 5293886
w3w 
///verspielt.vergleich.grenzen

Ziel

Aschau im Chiemgau

Wegbeschreibung

- Start der Tour in Aschau im Chiemgau

- Über Hohenaschau den Ort verlassen 

- Parallel zur ST  2093 und zum Fluss Prien in Richtung Süden fahren

- Über Innerwald nach Sachrang 

- Vorbei an Reichenau bergauf zum Spitzsteinhaus

- Rollfahrt zur Unterwiesenalm

- Weiter zur Spielberghöhle

- An der Hofalm in Richtung Hohenaschau abbiegen 

- Über Trail zurück zum Startpunkt 

 

Hinweis

Naturschutzgebiet Geigelstein: 01.12 – 31.12 und 01.01 – 31.05
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug (Fahrradmitnahme begrenzt). 

Anfahrt

Auf der A 8 München-Salzburg bis Frasdorf, weiter auf der Rosenheimer Straße bis Aschau

Parken

Parkplatz an der Festhalle in Hohenaschau

Koordinaten

DG
47.767090, 12.322330
GMS
47°46'01.5"N 12°19'20.4"E
UTM
33T 299367 5293886
w3w 
///verspielt.vergleich.grenzen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S3 schwer
Strecke
35,5 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
1445 hm
Abstieg
1445 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.