Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Höhbeck-Elbholz-Weg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Höhbeck-Elbholz-Weg

· 3 Bewertungen · Wanderung · Lüchow-Dannenberg · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Urlaubsregion Wendland.Elbe Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick vom Höhbeck
    / Ausblick vom Höhbeck
    Foto: MRH
  • / Elbholz
    Foto: MRH
  • / Gartower See
    Foto: Petra Walther, Urlaubsregion Wendland.Elbe
  • / Abendstimmung am Gartower See
    Foto: Petra Walther, Urlaubsregion Wendland.Elbe
  • / Woodhenge am Hasenberg
    Foto: Urlaubsregion Wendland.Elbe
  • / Höhbeck-Museum Vietze
    Foto: Jenny Raeder, Urlaubsregion Wendland.Elbe
  • / Elbimpressionen
    Foto: MRH
  • / Kuh am Gartower Schloss
    Foto: Urlaubsregion Wendland.Elbe
  • / Gartower Schloss
    Foto: MRH
  • / Weg am Gartower See
    Foto: Urlaubsregion Wendland.Elbe
m 60 40 20 25 20 15 10 5 km
Tauch ein in die Welt der Biber und Seeadler, entlang kleiner Seen und alter Wassergräben – und wander durch die weite Landschaft der ursprünglichen Elbauen und Auwälder.
geöffnet
mittel
Strecke 25,9 km
6:26 h
120 hm
120 hm
Wer eine abwechslungsreiche, familienfreundliche Wanderung sucht, findet auf dem Höhbeck-Elbholz-Weg sein Wander-Glück. Der Weg führt Dich durch das Elbholz, entlang kleiner und großer Flüsse und Seen sowie durch charmante Fachwerkdörfchen, wie Gartow mit dem denkmalgeschützten Gartower Schloss aus dem Jahr 1225. Hier ist die Heimat von Seeadlern und Bibern, die Du mit etwas Glück von den zwei Aussichtstürmen auf dem Höhbeck und im Elbholz in ihrem natürlichen Umfeld entdecken kannst. Der 76m hohe Höhbeck ist eine Geestinsel, die in der Eiszeit entstand und sich bis zum Bau des Wasser-Schöpfwerkes bei Restorf in den 1950er Jahren bei größeren Hochwässern immer wieder zu einer Insel verwandelte. Das Höhbeck-Museum Vietze und die Woodhenge-Zeitfenster bei Restorf zeigen Dir bei einem Besuch spannende vorgeschichtliche Ausgrabungen des seit der frühen Steinzeit besiedelten Höhbecks. Die Gartower Seeterrassen sowie die Schlossküche laden nach der Wanderung zu einer wohlverdienten Stärkung ein. 

Autorentipp

Seeadlerbeobachtung vom Aussichtspunkt Elbholz & der Sprung ins kühle Nass des Gartower Sees

Augen auf – vielleicht bekommst Du den Biber zu Gesicht!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
68 m
Tiefster Punkt
15 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei Elbhochwasser können Teile der Wanderstrecke überschwemmt sein!

Start

Touristinformation Gartow: Springstraße 14, 29471 Gartow (18 m)
Koordinaten:
DD
53.026456, 11.460794
GMS
53°01'35.2"N 11°27'38.9"E
UTM
32U 665029 5878045
w3w 
///wiege.eine.schatz

Ziel

Touristinformation Gartow: Springstraße 14, 29471 Gartow

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz verläuft der Weg durch das Zentrum von Gartow. Du folgst der der Hahnenbergerstraße für ca. 800m nach Westen bevor Du den Weg nach rechts in den Gartower Forst einschlägst. Aus dem Wald kommend kreuzt Du eine Straße bevor der Weg durch die Örtchen Laasche und Restorf führt. Nach etwa 4km in der Seegeniederung, mit ihren sandigen Rücken und Senken, verläuft der Weg nach Vietze. Vorbei am Heimatmuseum Vietze verlässt Du den Ort und biegst vor dem Kanal rechts auf den schmalen Pfad, der Dich durch dichten Wald führt. Mit etwas Anstrengung erklimmst Du den Höhbeck. Neben dem Kaffeegarten Schwedenschanze, der zum Verweilen einlädt, verspricht der Aussichtsturm Höhbeck einen einzigartigen Blick über die Elbe. Nach dem Abstieg verläuft der Weg entlang der Elbe bevor Du rechts über die Elbholzallee vorbei an jahrhundertealten Eichen, dem Aussichtspunkt Elbholz und dem RuheForst Elbtalaue den Gartower See erreichst. Am See entlang erreichst Du bald den Ausgangspunkt der Wanderung! 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Ostbahnhof Dannenberg (Elbe) ist von Lüneburg mit dem ERX82 zu erreichen. Von dort fährst Du mit dem Bus 8000 zum ZOB Lüchow (Wendland) und nimmst dort den Bus 8060 in Richtung Vietze/Höhbeck. Ausstieg: Haltestelle Altenheim in Gartow. 

Zu manchen Zeiten verkehren diese Busse als RUF-Busse. Die RUF-Busse erreichst Du per Telefon unter +49 5841 977 377. 

Anfahrt

Von Hamburg über die A1 (Beschilderung in Richtung Bremen), A39 (Beschilderung in Richtung Lüneburg) bis Lüneburg fahren. Dort die B216 (Beschilderung in Richtung B216/Dannenberg/Dahlenburg/Bleckede) bis Dannenberg nehmen und der und B191 bis Gartow folgen. 

Von Berlin über die A10 (Beschilderung in Richtung Hamburg), A24 (ebenfalls Richtung Hamburg) und weiter auf B189 (in Richtung Pritzwalk/Heiligengrabe) fahren. Dann der B493 bis Gartow folgen. 

Parken

Springstraße 14, 29471 Gartow; vor der Touristinformation Gartow 

Koordinaten: 
Geographisch: 53.026456, 11.460794
UTM: 32U 665029 5878045 

 

Koordinaten

DD
53.026456, 11.460794
GMS
53°01'35.2"N 11°27'38.9"E
UTM
32U 665029 5878045
w3w 
///wiege.eine.schatz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Wendland

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und eine Regenjacke sind empfehlenswert!

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Marius New
23.08.2021 · Community
Sehr schöne abwechslungsreiche Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 21.08.2021
Stefan Staub
16.07.2019 · Community
Eine herrliche Tour zum Durchschnaufen und Genießen. Der malerische Gartower See und der traumhafte Blick vom Höhbeck sind echte Höhepunkte. In der Schlossküche kann man bei einer leckeren Wildschweinbratwurst mit Kartoffelsalat die Eindrücke Revue passieren lassen.
mehr zeigen
Gemacht am 13.07.2019
Profilbild von Dirk Weidemann
Dirk Weidemann
Tolle Tour, auf jeden Fall auf den Turm an der Schwedenschanze hochgehen, herrlicher Blick von der Endmoräne über Elbe in den Osten!
mehr zeigen

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
25,9 km
Dauer
6:26 h
Aufstieg
120 hm
Abstieg
120 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights faunistische Highlights Heilklima

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.