Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour

Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern

· 1 Bewertung · Skitour · Rottenmanner und Wölzer Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm
    / Zeit-Wege-Diagramm
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Meng 1066 m, Start- und Zielpunkt.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Forststraße mit Gipfelblick.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hohenwart vom unteren Plateau 1835 m gesehen.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Querung unteres Plateau 1835 m.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Rückblick zum Grimming 1990m.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Blick vom Kamm zur Schober Spitze SW.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Am Grat 2300 m, Seetaler Alpen im Hintergrund
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Blick zum Gipfelaufbau.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schlussanstieg am Nordgrat.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gipfelkreuz der Hochweber Spitze 2375 m.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abstieg am Nordgrat.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Rückblick zum Kamm 2090 m.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hochweberspitze von der Beireut Alm.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Entlang vom Beireutbach zum Parkplatz.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km Hochweber Spitze 2375 m Kamm 2090 m Beireut Alm 1302 m Beireut Alm 1302 m

Aussichtsreiche u nd anspruchsvolle Skitour mit toller Rundumsicht auf einen mächtigen, selten besuchten Zweitausender, jedoch mit langem Zustieg auf der Forststraße. 

schwer
18,2 km
5:15 h
1.335 hm
1.335 hm

Dies Tour fürt uns vom Schranken in Meng 1066 m neben dem Beireutbach mit geringem Höhengewinn, auf oft aperer Forststraße, bis zur Beireut Alm und steil nach Süden auf zwei baumlose Plateaus, die einen arktische Hauch vermitteln. Anspruchsvoll, meist unverspurt hinauf zum Grat und auf den Gipfel mit 360° Rundumsicht.

 

 

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

 

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 04.12.2018
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Hochweber Spitze, 2.375 m
Tiefster Punkt
Meng, 1.066 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Vor jeder Skitour sollte unbedingt der aktuelle Lawinenbericht beachtet werden, für dies Tour www.lawine-steiermark.at .

Gute Kondition und Durchhaltevermögen beim flachen 1 1/4 - stündigem Zustieg bis zur Beireutalm erforderlich.

Eine ideal gespurte Route ist selten zu finden.

Start

Meng 1066 m (1.059 m)
Koordinaten:
DG
47.356729, 14.152207
GMS
47°21'24.2"N 14°09'07.9"E
UTM
33T 435976 5245155
w3w 
///sippen.gämse.zulauf

Ziel

Meng 1066 m

Wegbeschreibung

 Wegbeschreibung:         Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Nach dem Forststraßenhatscher bis zur Beireut Alm 1302 m, beginnt der eigentliche Anstieg. Zuerst folgen wir dem Forstweg, bei einer Tafel Richtung "Glattjoch" 1375 m rechts weiter, über eine Bachbrücke und nun steiler nach Westen. Schon kurz darauf auf 1420m links die Forststraße verlassen und durch den nicht allzudichten Wald steiler bergan. Auf rund 1585 m queren wir die Forststraße und steigen weiter durch lichten Lärchenwald steil nach oben bis zum ersten Plateau 1835 m. Leicht ab queren und über freie Hänge hinauf zum nächsten Plateau ca. 1945 m. Zuerst noch flach und dann steil in Spitzkehren südlich zum Kamm auf 2090 m (1040 HM und 3 1/2 Std.).

Nun links nach Osten bis zum Grat 2300 m knapp unter dem Gipfel. Hier nochmals links nach Norden zum Schidepot und rasch hinauf zum kleinen Gipfelkreuz der Hochweber Spitze 2375 m mit Sicht bis zu den Karawanken. 1325 HM und fast 4 Std.

ABFAHRT: Über ideale geneigte Hänge in Firn oder Pulver im Waldbereich bis zur Beireut Alm 1302 m. Dann je nach Schneelage über die flache Forststraße zum Ausganspunkt fahren oder schieben. Eventuell müssen die Ski teilweise über apere Stellen getragen werden. 10 HM und gut 1 1/4 Std.

Insgesamt: 1335 HM und 5 1/4 Std. Geh- und Abfahrtszeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhöfe: Stainach-Irdning (IC-Haltestelle) und Wörschach ÖBB: www.oebb.at

Anreise per Bus nach Donnersbachwald, Verbund: www.verbundlinie.at

Anfahrt

Von der Ennstalstraße (B320) in Trautenfels auf die B75 Richtung Planneralm. Ab Donnersbach nach Donnersbachwald und bis nach Meng.

Parken

Einige wenige Parkplätze vor dem Schranken.

Koordinaten

DG
47.356729, 14.152207
GMS
47°21'24.2"N 14°09'07.9"E
UTM
33T 435976 5245155
w3w 
///sippen.gämse.zulauf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK 50 Blatt 129 Freytag&Berndt WK 203 Wölzer Tauern Sölktal Rottenmanner Tauern Alpenvereinskarte Niedere Tauern, Blatt III bzw. Alpenvereinskarte Digital auf DVD

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Schitourenausrüstung


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Charly Mauthner 
Fotos AV-Skitour "Charly One" !
mehr zeigen
Anmarsch über Forstweg bis zum schneidigen Gipfelgrat.
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (26.02.2019 06:50:15 #1)
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (26.02.2019 06:50:30 #1)
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (26.02.2019 06:50:41 #1)
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (26.02.2019 06:51:11 #1)
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (26.02.2019 06:51:25 #1)
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (26.02.2019 06:51:41 #1)
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (26.02.2019 06:51:58 #1)
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (26.02.2019 06:52:19 #1)
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (26.02.2019 06:52:37 #1)
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach
Charly Mauthner 
Eine anspruchsvolle Tour - langer Anmarsch, rescher Schlussanstieg, starker Wind am Gipfel - mit traumhaftem Rundblick -
mehr zeigen
Im großen Kar vor dem Schlussanstieg. Gipfelgrat. Traumhafter Rundumblick.
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (24.02.2019 18:57:03 #1)
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (24.02.2019 18:57:34 #1)
Foto: Charly Mauthner, ÖAV Sektion Stainach

Fotos von anderen

Anmarsch über Forstweg bis zum schneidigen Gipfelgrat.
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (26.02.2019 06:50:15 #1)
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (26.02.2019 06:50:30 #1)
Foto von Skitour: Hochweber Spitze, in den Wölzer Tauern • Rottenmanner und Wölzer Tauern (26.02.2019 06:50:41 #1)
+ 9

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
18,2 km
Dauer
5:15h
Aufstieg
1.335 hm
Abstieg
1.335 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.