Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hochtour Sonnblick
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour empfohlene Tour

Hochtour Sonnblick

Hochtour · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Profilbild von Günther Kepplinger
Verantwortlich für diesen Inhalt
Günther Kepplinger 
  • Foto: Günther Kepplinger, Community
m 3000 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Zum Parkplatz Lenzanger, wir wandern zur Naturfreunde Hütte von Hermann. weiters der Aufstieg zur Naturfreunde Neubauhütte Manfred u. Anita. Aufstieg teils leichtes Blockklettern zum Zittelhaus. Nächtigen Nächster Tag Zunächst leicht bergab, über den Gletscher Kleifleißkees, (Gletscherausrüstung erforderlich) in einem großen Rechtsbogen bis hin zum Grat des Goldzechkopfes. In durchwegs luftiger Gratkletterei über den Goldzechkopf, 3.042m wieder abwärts zur Goldzechscharte und erneuter Anstieg zum Hocharn. In Rund 3 Stunden auf diesem sehr einsamen Grat erreicht man den Hocharn, 3.259m. Abstieg entlang des Grates bis kurz oberhalb der Goldzechschäfte. Der Beschilderung zunächst über Schneefelder und im Anschluss auf dem Erfuter Weg bis nach Kolm folgen.
mittel
Strecke 17,9 km
7:50 h
1.936 hm
1.961 hm
3.254 hm
1.552 hm
Zum Parkplatz Lenzanger, Maut u Parkkosten, wir wandern zur Naturfreunde Hütte von Hermann. weiters der Aufstieg zur Naturfreunde Neubauhütte Manfred u. Anita. Aufstieg teils leichtes Blockklettern zum Zittelhaus. Nächtigen Nächster Tag Zunächst leicht bergab, über den Gletscher (Gletscherausrüstung erforderlich) in einem großen Rechtsbogen bis hin zum Grat des Goldzechkopfes. In durchwegs luftiger Gratkletterei über den Goldzechkopf, 3.042m wieder abwärts zur Goldzechscharte und erneuter Anstieg zum Hocharn. In Rund 3 Stunden auf diesem sehr einsamen Grat erreicht man den Hocharn, 3.259m. Abstieg entlang des Grates bis kurz oberhalb der Goldzechschäfte. Der Beschilderung zunächst über Schneefelder und im Anschluss auf dem Erfuter Weg bis nach Kolm folgen.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.254 m
Tiefster Punkt
1.552 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Naturweg 6,75%Pfad 35,59%Pfadspur 47,81%Unbekannt 9,84%
Naturweg
1,2 km
Pfad
6,4 km
Pfadspur
8,6 km
Unbekannt
1,8 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Lenzanger (1.551 m)
Koordinaten:
DD
47.081501, 12.985744
GMS
47°04'53.4"N 12°59'08.7"E
UTM
33T 347100 5216189
w3w 
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Wandern, Bergsteigen, leichtes Blockklettern u Gletscherüberschreiten

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Kolm Saigurn, Raurisertal

Parken

Lenzanger

Koordinaten

DD
47.081501, 12.985744
GMS
47°04'53.4"N 12°59'08.7"E
UTM
33T 347100 5216189
w3w 
///sein.erbliche.bereit
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,9 km
Dauer
7:50 h
Aufstieg
1.936 hm
Abstieg
1.961 hm
Höchster Punkt
3.254 hm
Tiefster Punkt
1.552 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.