Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hochschwabüberschreitung West-Ost
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour Etappentour

Hochschwabüberschreitung West-Ost

Mehrtagestour · Hochschwabgruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein TK Linz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Im Polsterkar Richtung Leobner Hütte
    / Im Polsterkar Richtung Leobner Hütte
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Hirscheggsattel
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Wegweiser
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Sonnschienalm
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Sackwiesenalm
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Haeuselalm
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Aufstieg Häuseltrog
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Hochschwab G'hacktkogel Zagelkogel (v.l.n.r.)
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Fleischer Biwakschachtel dahinter der Hochschwabgipfel
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Hochschwab
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Abstieg zum Schiestlhaus
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Abzweigung zum Ochsenreichkar
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Aufstieg zum Hutkogelsattel vom Ochsenreichkar
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Rotlacken
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Blick hinunter nach Seewiesen
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Seebergsattel
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
m 2500 2000 1500 1000 35 30 25 20 15 10 5 km Hochschwab Schiestlhaus Häuslalmhütte Leobner Hütte Sonnschienhütte
Aussichtsreiche 3-Tagestour mit gemütlichen Hütten und Almen durch das wunderschöne Hochschwabmassiv.
mittel
Strecke 37,9 km
15:30 h
2.200 hm
2.050 hm
Profilbild von Martin Leibetseder
Autor
Martin Leibetseder 
Aktualisierung: 26.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hochschwab, 2.277 m
Tiefster Punkt
Passhöhe Präbichl, 1.226 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Häuslalmhütte
Leobner Hütte
Sonnschienhütte
Schiestlhaus

Start

Passhöhe Präbichl (1226m) (1.229 m)
Koordinaten:
DD
47.524275, 14.947087
GMS
47°31'27.4"N 14°56'49.5"E
UTM
33T 496016 5263429
w3w 
///interesse.freudig.galaxie

Ziel

Seebergsattel (1246)

Wegbeschreibung

Etappe 1
Passhöhe Präbichl (1226m) - Knappensteig - Polsterkar - Leobner Hütte (1582m) - Hirscheggsattel (1699m) - Griesmauerplan - Neuwaldeggsattel (1575m) - Dr. Koteksteig - Kulmalm (1424m) - Hörndlalm (1562m) - Sonnschienalm - Sonnschienhütte (1523m)

Etappe 2

Sonnschienhütte (1523m) - Sackwiesensee (1420m) - Sackwiesenalm (1458m) - Häuselalm (1526m) - Häuseltrog - Hirschgrube - Hundsböden - Großer Speikboden - Rauchtalsattel - Fleischer-Biwakschachtel (2153m) - Hochschwab (2277m) - Schiestlhaus (2153m)

Etappe 3
Schiestlhaus (2153m) - Ochsenreichkar - Hutkogelsattel - Ringkarwand - Rotlacken - Seebergsattel (1246)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Startpunkt: Mit dem Zug nach Leoben Hauptbahnhof. Von dort weiter mit dem Bus 820 (Richtung: Münichtal Almrauschstraße) zur Passhöhe Präbichl.

Endpunkt: Vom Seebergsattel mit dem Bus 170 zurück nach Kapfenberg.

Anfahrt

Startpunkt: Mit dem Auto nach Kapfenberg. Von dort mit dem Zug S9 (Richtung: Friesach in Kärnten) nach Leoben und dem Bus 820 (Richtung: Münichtal Almrauschstraße) zur Passhöhe Präbichl.

Endpunkt: Vom Seebergsattel mit dem Bus 170 zurück nach Kapfenberg.

Parken

Kostenloser Parkplatz Bahnhof Kapfenberg

Koordinaten

DD
47.524275, 14.947087
GMS
47°31'27.4"N 14°56'49.5"E
UTM
33T 496016 5263429
w3w 
///interesse.freudig.galaxie
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Frage von Anita Pleiner · 23.07.2021 · Community
Hat man eine Retourverbindung zum Ausgangspunkt? Bahn oder Bus.
mehr zeigen
Hallo Anita, bester Ausgangspunkt ist der Bahnhof Kapfenberg. Mit dem Zug über Bruck nach Leoben und von da mit dem Bus zum Präbichl. Vom Endpunkt Seebergsattel geht ein Bus zurück nach Kapfenberg. LG
1 more reply

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Manfred Leodolter
24.08.2021 · Community
Super Tour, empfehlenswert
mehr zeigen
Gemacht am 20.08.2021
Foto: Manfred Leodolter, Community
Foto: Manfred Leodolter, Community
Foto: Manfred Leodolter, Community
Foto: Manfred Leodolter, Community
Foto: Manfred Leodolter, Community
Foto: Manfred Leodolter, Community
Foto: Manfred Leodolter, Community
Foto: Manfred Leodolter, Community
Foto: Manfred Leodolter, Community
Foto: Manfred Leodolter, Community
Foto: Manfred Leodolter, Community
Foto: Manfred Leodolter, Community

Fotos von anderen

+ 13

Schwierigkeit
mittel
Strecke
37,9 km
Dauer
15:30 h
Aufstieg
2.200 hm
Abstieg
2.050 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Etappen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 13,7 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 800 hm
Abstieg 450 hm

Aussichtsreiche 3-Tagestour mit gemütlichen Hütten und Almen durch das wunderschöne Hochschwabmassiv.

von Martin Leibetseder,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 11,3 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 950 hm
Abstieg 300 hm

Aussichtsreiche 3-Tagestour mit gemütlichen Hütten und Almen durch das wunderschöne Hochschwabmassiv.

von Martin Leibetseder,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 3
Strecke 12,8 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 450 hm
Abstieg 1.300 hm

Aussichtsreiche 3-Tagestour mit gemütlichen Hütten und Almen durch das wunderschöne Hochschwabmassiv.

von Martin Leibetseder,   alpenvereinaktiv.com
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.