Start Touren Hochschlegel (1.688 m) im Lattengebirge von Baumgarten
Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Skitour

Hochschlegel (1.688 m) im Lattengebirge von Baumgarten

(2) Skitour • Berchtesgadener Land
  • Gipfelkreuz Hochschlegel
    / Gipfelkreuz Hochschlegel
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • Forststraße Röthelbach
    / Forststraße Röthelbach
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • kurz vor Röthelbach links in den Wald (Abkürzung)
    / kurz vor Röthelbach links in den Wald (Abkürzung)
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • nach dem Sommerweg von der Forststraße rechts in den Wald
    / nach dem Sommerweg von der Forststraße rechts in den Wald
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • untere Schlegel-Alm
    / untere Schlegel-Alm
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • obere Schlegel Alm
    / obere Schlegel Alm
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • Gipfelhang mit Bergstation Schlepplift (ausser Betrieb)
    / Gipfelhang mit Bergstation Schlepplift (ausser Betrieb)
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • Hochschlegel
    / Hochschlegel
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • Hochschlegel - Gipfelselfi
    / Hochschlegel - Gipfelselfi
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • Anraum - Latschen
    / Anraum - Latschen
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • Aussicht auf den Wilden Kaiser
    / Aussicht auf den Wilden Kaiser
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • Hochschlegel Gipfelpanorama
    / Hochschlegel Gipfelpanorama
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
  • Lawinenkegel auf der Röthelbach Forststraße
    / Lawinenkegel auf der Röthelbach Forststraße
    Foto: Alois Herzig, DAV Sektion Teisendorf
  • Schlegelmulde
    / Schlegelmulde
    Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
Karte / Hochschlegel (1.688 m) im Lattengebirge von Baumgarten
600 900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 Obere Schlegel-Alm (Diensthütte) Almhütte Schlegelmulde Hochschlegel (1.688 m)
Wetter

Unschwierige Skitour im Lattengebirge auf Forststraße, durch den Wald und über freie Hänge auf einen schönen Aussichtsgipfel.

mittel
12,3km
3:45
1.200 m
1.200 m
alle Details

Selten begangene Tour bei Bad Reichenhall, die bei entsprechender Schneelage aber sehr lohnend ist!

Autorentipp

Ab der unteren Schlegelalm bitte die Wald- und Wildschongebiete nicht betreten - es gibt hier u.a. Schneehühner. Die für uns Skifahrer besten Hänge (Waldschneise) dürfen ohnehin betreten/befahren werden. Siehe AV-Karte!

outdooractive.com User
Autor
Stefan Stadler
Aktualisierung: 05.02.2017

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
1.688 m
520 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Natürlich auf Tour (DAV-Initiative) Natürlich auf Tour (DAV-Initiative)
mit Bahn und Bus erreichbar
Streckentour
aussichtsreich
Bergbahnauf-/-abstieg
Gipfel-Tour
geeignet für Snowboards
Forstwege
freies Gelände
Wald

Exposition

NOSW
Ausrichtung der Tour

Sicherheitshinweise

Die Röthelbach Forststraße wird von Lawinen, die häufig in den Gräben abgehen bedroht. Oft vorhandene Lawinenkegel auf der Straße bestätigen das! Keinenfalls in den betroffenen Punkten Pausen machen und bei entsprechenden Lawinenverhältnissen evtl. auf die Tour ganz verzichten!


Ausrüstung

Skitourenausrüstung


Start

Baumgarten (519 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.693206 N 12.850360 E
UTM 33T 338701 5284440

Ziel

Baumgarten

Wegbeschreibung

Vom Auto die Forststraße am Röthelbach aufsteigen bis kurz vor die Klause (ca. 940 m), wo man links durch den Wald zur Röthelbach Alm geht. Man gelangt wieder auf die Forststraße und nachdem man abermals in den Wald kommt, nimmt man links den Sommerweg. Bei geringer Schneelage, insbesondere bei der Abfahrt, kann man auch auf der Forststraße bleiben (GPS-Track), welche zwei kurze Gegenanstiege hat. Flach ansteigend folgt man wieder der Forststraße ein Stück, dann geht man rechts durch den Wald zur unteren Schlegel-Alm. Nun folgt man in östlicher Richtung immer der breiten Waldschneise bis zum Gipfel (Bergstation des aufgelassenen Schleppliftes). Berg Heil!

Die Abfahrt entspricht dem Aufstieg.

Es sind verschiedene Varianten möglich: Bei der Abfahrt am alten Schlepplift entlang halten und auf der Sonnenterrasse der Schlegelmulde einkehren. Oder in 10 min von der Schlegelmulde zum gut geführten Hotel Predigtstuhl und im Restaurant die Aussicht auf Bad Reichenhall genießen. Die schönste Abfahrt ist jedoch entlang der beschriebenen Aufstiegsspur! Hangsteilheit ca. 25 Grad.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Mit der Salzburger S3 von Salzburg nach Bad Reichenhall. Oder mit der Bahn von München kommend in Freilassing umsteigen in die Berchtesgadener Land Bahn bzw. ebenfalls in die S3 und nach Bad Reichenhall. Vom dort mit dem Oberbayernbus Linie 260 nach Baumgarten.

Anfahrt:

Auf der Autobahn A8 München-Salzburg die Ausfahrt Bad Reichenhall nehmen. Dann auf der B20 den Beschilderungen Richtung Bad Reichenhall folgen. Immer geradeaus kommt man automatisch auf die Umgehungsstraße und fogt dieser immer gerade weiter Richtung Lofer. Ca. 3 Kilometer nach Bad Reichenhall biegt man links zum Gasthaus Baumgarten (Hochseilgarten) ein und parkt auf dessen Parkplatz.

Parken:

ausreichend großer und kostenloser Parkplatz am Gasthof Baumgarten

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Bayerische Alpen BY 20 Lattengebirge - Reiteralm 1:25000 www.dav-shop.de

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Stefan Stadler
05.02.17 • Skitour • Hochschlegel (1.688 m) im Lattengebirge von Baumgarten, Berchtesgadener Land

Am Freitag war noch Bruchharsch. Heute war alles komplett hart gefroren. Beides ging wirklich schlecht zum Skifahren! Die Schneedecke ist dünn, aber es sind (im Wald) nur wenige apere Stellen. Abfahrt bis ganz nach unten möglich.

Schlagzeile (Gefahrenhinweis)

Die Schneedecke ist gut gesetzt und mittlerweile komplett durchfeuchtet. Lockerschneerutsche aus den Rinnen in die Rötelbachstraße

Wetter

klar, bis leicht Bewölkt. Sehr mild, für die Jahreszeit zu warm

Lockerschneerutsche auf der Rötelbachstraße
Lockerschneerutsche auf der Rötelbachstraße
Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
umgefallene Eisfälle (die würden einen erschlagen)
umgefallene Eisfälle (die würden einen erschlagen)
Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
Blick zum Gipfel des Hochschlegel - sicher nicht viel Schnee, aber es reicht
Blick zum Gipfel des Hochschlegel - sicher nicht viel Schnee, aber es reicht
Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
Aussicht und Wetter prächtig!
Aussicht und Wetter prächtig!
Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
bockharter Schnee bei der Abfahrt
bockharter Schnee bei der Abfahrt
Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf
nur wenige apere Stellen - es rutscht bis zum Auto
nur wenige apere Stellen - es rutscht bis zum Auto
Foto: Stefan Stadler, DAV Sektion Teisendorf

Andreas Kammermeier
20.01.2017
Bewertung

Benedikt Schilling
23.02.2015
der Aufstieg ist herrlich, besonders am morgen, wenn die Sonne durch die Bäume scheint, bevor sie hinter dem Berg verschwindet (am Anfang)
Bewertung
letzten Meter zum Gipfel
letzten Meter zum Gipfel
Foto: Benedikt Schilling, Community
Aussicht von oben
Aussicht von oben
Foto: Benedikt Schilling, Community

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 12,3 km
Dauer 3:45 Std.
Aufstieg 1.200 m
Abstieg 1.200 m

Eigenschaften

mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Lawinenlage 

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.