Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hochfluder 1691m
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Hochfluder 1691m

Wanderung · Seefeld
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Start entlang der Forststraße zum Hohen Sattel
    / Start entlang der Forststraße zum Hohen Sattel
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / Am Hohen Sattel, beim Schilderbaum geht es nach rechts
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / Weglos unschwierig zum höchsten Punkt
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / Der Waldrücken ist erreicht
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / Am Hochfluder, im Wald kaum zu erkennen, dass der höchste Punkt erreicht ist.
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / ein Karrenweg führt zur Forststraße
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / hier läßt sich nochmals zur Bergwiese mit anschließendem Abstich über den Hohen Sich aufsteigen.
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / ohne Wegweiser geht es dem Rücken entlang auf einem schmalen Steig abwärts Richtung Hoher Stich
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / die Forststraße ist wieder erreicht
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / hier nach rechts
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / Abzweigung zur Aussichtsplattform Kurbel Hang
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / der rote Pfeil führt uns nach links
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • / weiter Richtung Weidach
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com
m 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 10 8 6 4 2 km
Einfache Rundwanderung auf eine bewaldete Kuppe ohne Gipfelzeichen.
leicht
Strecke 11,3 km
3:30 h
650 hm
650 hm
Entlang einer Forststraße geht es zunächst durch das Satteltal auf den Hohen Sattel. Hier zweigt ein steiler, schmaler Steig nach Süden ab, der durch den schönen Wald auf einen Waldrücken führt. Entlang dieses Rückens geht es nun nach Osten weglos zum höchsten Punkt. Der Abstieg  verläuft teils  auf einer Forststraße teils auf schmalen Steigen.

Autorentipp

Feine Runde, wenn  nach einem Wettersturz in größerer Höhe zu viel Neuschnee liegt.
Profilbild von Elisabeth Reder
Autor
Elisabeth Reder 
Aktualisierung: 10.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.691 m
Tiefster Punkt
1.094 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Leutasch - Ahrn (1.094 m)
Koordinaten:
DD
47.382279, 11.172202
GMS
47°22'56.2"N 11°10'19.9"E
UTM
32T 663958 5249934
w3w 
///ihrem.treue.lebte

Ziel

Parkplatz Leutasch - Ahrn

Wegbeschreibung

Los geht es entlang der Forststraße (Rodelbahn im Winter) den Wegweisern folgend zum schönen Hohen Sattel. Dort findet sich der nächste Schilderbaum, der uns über einen steilen, schmalen Weg Richtung Hochfluder durch den Bergwald leitet. Sobald der Waldrücken mit einer Wiese und Rastbank erreicht ist, wandern wir nun weglos immer dem Rücken entlang nach Osten zum höchsten Punkt. Eindrucksvolle Moospolster bedecken den Waldboden.

Abstieg: noch ein paar Meter weiter Richtung Osten und wir gelangen auf einen schwach ausgeprägten Karrenweg, der uns bergab zu einer Forststraße leitet. Nun geht es der Forststraße entlang nach Westen. Entweder bleiben wir auf dieser Forststraße bis zur Abzweigung "Kurbelhang" (Schilderbaum), oder wir steigen nochmals kurz zur Bergwiese auf und folgen einem schmalen Steig (unbeschildert) direkt dem Rücken entlang nach Westen zum Hohen Stich und weiter bis wir wieder auf die Forststraße treffen. Beim Wegweiser Richtung Kurbelhang, Aussichtsplattform folgen wir diesem kurz bergauf nach rechts und gelangen zu einer Weggabelung. Hier geht es links weiter (roter Pfeil am Baum) und bald ist die Aussichtsplattform erreicht. Von dort geht es weiter nach "Weidach" . In der letzten Linkskehre kann man auf schmalem Steig geradeaus weiter gehen und gelangt zu den obersten Häusern von Emmat. Kurz auf der Asphaltstraße, dann geradeaus in den Wald gelangen wir wieder zur Aufstiegsroute und in wenigen Minuten zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der Inntalautobahn in Zirl abfahren und zuerst nach Seefeld, dann weiter nach Leutasch-Ahrn fahren.

Parken

Nach der Brücke über die Ache bei Ahrn/Emmat gebührenpflichtiger Parkplatz

Koordinaten

DD
47.382279, 11.172202
GMS
47°22'56.2"N 11°10'19.9"E
UTM
32T 663958 5249934
w3w 
///ihrem.treue.lebte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

+ 5

Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,3 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
650 hm
Abstieg
650 hm
Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.