Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hochficht, Plöckenstein, Zwieselberg usw. / Böhmerwald
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Hochficht, Plöckenstein, Zwieselberg usw. / Böhmerwald

Skitour · Böhmerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Rechte Piste zum Hochficht
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Stinglfelsen 1260m mit Plöckenstein
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Bergstation Hochficht 1335m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hochficht 1338m mit Plöckenstein
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kreuz unter Schönbergfelsen 1305m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Reischlberg 1282m, Bergstation Schigebiet
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Studničná 1.160m CZ
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Zollhütte um 1005m, Grenze
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Plöckenstein 1379m, neues Gipfelkreuz
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abfahrt zum Buchwald (1325m)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Plöckenstein vom Buchenwaldgipfel 1215m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Geräumte Forststraße 1158m erreicht, links.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kreuzung (~1085m) rechts abwärts
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Zwieselberg 1163m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hochficht 1338m vom Zwiesel
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Piste zum Rehberg, rechts an bis ~1005m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Große Gipfelrunde am Grenzkamm des Böhmerwaldes, gleich nach der Schisaison im Hochficht Zentrum. Also im Frühjahr erst starten, wenn die Liftbetriebs-Saison vorbei ist. 

mittel
Strecke 19,1 km
5:00 h
1.220 hm
1.220 hm
1.379 hm
860 hm
Auf der Piste zum Stinglfelsen und von dort zum Hochficht. Am Grenzkamm zum Schönbergfelsen und weiter zum Reischlberg. Abfahrt an der Grenze, kurz in die Tschechei zum Studničná und hinab zur Grenzhütte. Weiter am Grenzkamm zum Plöckenstein, Abfahrt und zum Buchenwaldgipfel. Auf Foststraßen leicht bergab, queren und zum Zwieselberg ansteigen. Von dort auf der Piste abfahren und über den Rehberg zurück zum Hochficht Zentrum.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

 

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 31.03.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Plöckenstein, 1.379 m
Tiefster Punkt
Talstation Zwieselberglift, 860 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Sichere Tour. Aber erst nach Ende der Liftsaison starten.

Start

Hochficht Zentrum (919 m)
Koordinaten:
DD
48.736663, 13.899078
GMS
48°44'12.0"N 13°53'56.7"E
UTM
33U 419052 5398767
w3w 
///befestigung.fluss.aufführung

Ziel

Hochficht Zentrum

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz Hochficht Zentrum (~915 m) auf der Stahlstiege hinauf, zur rechten Piste und am Rand aufsteigen. Wir passieren ein Hütterl (Stierwiese), dann folgt eine lange Linksschleife. Um 1245 m links ab und zum nahen Stinglfelsen raufklettern (1260 m) mit Kreuz und Bankerl, ein toller Aussichtspunkt. Zurück und im lichten Wald weglos leicht bergan und rechts zur Piste, gleich darauf sind wir schon am Hochficht (1338 m) mit Kreuz. 440 HM und 1 Std.

ÜBERGÄNGE: Über die Piste zur Wegtafel und am Grenzkamm leicht bergab fahren, bis wir links den Schönberg Felsen  (1305 m) sehen. Etwas darunter ist ein massives Holzkreuz, vom Felsen beste Aussicht. Weiter abfahren (1242 m), am Gipfellift vorbei und zum Reischlberg (1282 m). Überschreiten, nun eine oft schöne Abfahrt an der Grenze bis ca. 1135 m. Hier dem roten Pfeil rechts nach Tschechien kurz folgen, links halten (weiß/rot/weiße Markierung) und leicht steigend zum Studničná Gipfel (1160 m) mit der Tafel. Gerade kurz weiter, dann links halten, zurück zur Grenzschneise und bis zu den Zollhütten (~1010 m) abfahren. Leicht bergan, etwas ab und zu einem Flachstück (~1035 m) mit Gipfelblick. Nun steil bergan, einige Kehren und zu einer Tafel auf 1190 m "Pod Plechýn". Rechts geht's zum Plöckensteinersee hinab. Wir steigen am Kamm weiter auf, es wird flacher, kaum Bäume und kommen zu einer weiteren Wegtafel nach Schwarzenberg 1325 m.  Über das Gipfelplateau ist der Plöckensteins 1379 m mit neuem, schönem Gipfelkreuz bald erreicht. (455 HM und fast 2 Std. Gehzeit).

Zur Tafel (1325 m) und rechts Richtung Schwarzenberg abfahren. Um 1230 m links weg und zu einem Art Sattel um 1200 m. Links ist der weiße, fast baumlose Gipfel vom Buchwald (1215m ) gleich erreicht, schöner Blick zum Plöckenstein. Rechts flach ab zum Weg,  links und zum Punkt 1158 m an der geräumten Forststraße. Dieser links folgen, neben der geräumten Straße liegt beidseitig genug Schnee. Etwas anschieben, bis wir zu einer Sraßenkreuzung (~1085 m) kommen. Rechts (Tafel Radfahren verboten) flach abwärts folgen, bis zum Tiefpunkt (1005 m) mit Jagastand. Anfellen, leicht ansteigen, bis um  1035 m rechts ein Forstweg weggeht. Wir folgen diesem, wenn er endet in gleicher Richtung weiter bergan bis zur Piste mit den Liftstationen. Drüber und die wenigen m zum aussichtsreichen Zwieselberg (1163 m) mit Kreuz hinauf. Ab Hochficht 635 HM und >3 1/4 Std.

ABFAHRT: Auf der Piste zum Tiefpunkt (860 m) und nun rechts der Piste ansteigen. Wir kommen am Rehberg mit Liftstationen auf 1005 m und fahren auf der Piste zum Ausgangspukt 915 m ab. 145 HM und fast 3/4 Std.

Insgesamt: 1220 HM; ca. 19,1 km Wegstrecke und 5 Std. Geh- und Abfahrtszeiten

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Rohrbacher Straße (B127) von Linz über Rohrbach nach Ulrichsberg, ca. 1 km weiter Richtung Schwarzenberg. N-wärts abzweigen nach Pfaffetschlag und kurz vor dem Schigebiet Hochficht links ab und 900 m weiter zum Jugendheim Holzschlag.

Parken

Hochficht Schizentum 915 m

Koordinaten

DD
48.736663, 13.899078
GMS
48°44'12.0"N 13°53'56.7"E
UTM
33U 419052 5398767
w3w 
///befestigung.fluss.aufführung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass 202, Karte 1,  "Rund um Linz" 1:50.000

Austriamap auf Handy, O.Ö.  odgl. hilfreich.

Ausrüstung

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,1 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.220 hm
Abstieg
1.220 hm
Höchster Punkt
1.379 hm
Tiefster Punkt
860 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.