Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Hochenwarter Höhe (1682 m)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Hochenwarter Höhe (1682 m)

Wanderung · Gailtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hermagor Verifizierter Partner 
  • Hochenwarter Alm
    / Hochenwarter Alm
    Foto: Manuel Mörtl, Dr. Verderber
  • / Berghotel Presslauer - Startpunkt
    Foto: Manuel Mörtl, Dr. Verderber
  • / Schimanberger Alm mit Blick auf den Trogkofel
    Foto: Manuel Mörtl, Dr. Verderber
  • / Schimanberger Alm mit Blick in das Gailtal
    Foto: Manuel Mörtl, ÖAV Sektion Hermagor
  • / Hochenwarter Höhe
    Foto: Manuel Mörtl, Dr. Verderber
m 1800 1600 1400 1200 1000 14 12 10 8 6 4 2 km

Zwischen dem Gail- und dem Gitschtal erhebt sich ein dicht bewaldeter, sanfter Bergrücken, der von zahlreichen Wanderwegen und Forststraßen erschlossen ist. Die höchte Erhebung ist die Hochenwarter Höhe mit 1.682 m, mit schönen Aussichten in das Gailtal.
mittel
15,7 km
7:00 h
766 hm
768 hm

Autorentipp

Es können schöne Ausblicke und eine interessante Vegetation beobachtet werden.
Profilbild von Manuel Mörtl
Autor
Manuel Mörtl
Aktualisierung: 30.07.2015

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1645 m
Tiefster Punkt
1034 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Eine gute Kondition ist erforderlich.

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten: Berggasthof Presslauer und Schimanberger Alm;

Start

Gasthof Presslauer in Kreuth ob Jenig (1000 m) (1036 m)
Koordinaten:
DG
46.639649, 13.271370
GMS
46°38'22.7"N 13°16'16.9"E
UTM
33T 367699 5166572
w3w 
///zeugen.leiten.anspielung

Ziel

Gasthof Presslauer in Kreuth ob Jenig (1000 m)

Wegbeschreibung

Vom Berggasthof Presslauer nehmen wir den Weg Nr. 6, steigen Richtung Kreuther Höhe, 1440 m, über Weg 7 an. Dann wenden wir uns Richtung Westen und gehen abwärts bis zur sogenannten Durchspring 1310 m, einem Sattel, der den Abstieg Richtung Weißbriach ermöglicht. Wir gehen dem Wegweiser Schimanberger Alm – bzw. Hochwarter Höhe folgend über die Almwiese nach links und wandern abwechslungsreich mit wunderschöner Aussicht über Weg 6 zur Schimanberger Alm, ca. ½ Stunde von der Durchspring. Danach steigen wir an, immer auf Weg 6 und erreichen nach ca. 40 min die Schimanberger Höhe mit herrlicher Aussicht. Wer noch Lust hat, kann zur Hochenwarter Alm weitergehen und dann auf Weg 13 – Markierung rot- weiß und blau-weiß  die Wanderung entlang kleiner Tümpel (ausgenommen bei Trockenheit) zur Hochenwarter Höhe fortsetzen. Im Frühsommer finden wir hier sehr viele Enziane. Gehzeit bis zur Schimanberger Alm ca. 2,5 h, bis auf die Hochwarter Höhe von dort noch ca. 1 ¼ h. Rückweg wie Anstieg. Wer nicht so weit gehen will, hat schon bald nach der Durchspring und von der Schimanberger Alm schöne Ausblicke ins Tal. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus oder Zug, kommend von Richtung Villach oder Kötschach-Mauthen bis zur Haltestelle Rattendorf/Jenig fahren. Fahrpläne finden sie auf  www.oebb.at. Von dort dann zu Fuß nach Kreuth.

Anfahrt

Von der Südautobahn A2, Abfahrt Hermagor weiter auf der B111 bis Hermagor. Bei dem Kreisverkehr die 2 Ausfahrt nehmen und Hermagor in Richtung Kötschach Mauthen durchqueren. Der Bundesstraße immer weiter folgen bis nach Jenig und von Jenig nach Kreuth ober Jenig fahren.

Parken

Direkt beim Startpunkt (Gasthof Presslauer) parken.

Koordinaten

DG
46.639649, 13.271370
GMS
46°38'22.7"N 13°16'16.9"E
UTM
33T 367699 5166572
w3w 
///zeugen.leiten.anspielung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe werden empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,7 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
766 hm
Abstieg
768 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.