Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Hochbuchberg über Grünburger Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung empfohlene Tour

Hochbuchberg über Grünburger Hütte

Winterwanderung · Nationalpark Kalkalpen
Profilbild von Stephanie Armbruckner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stephanie Armbruckner
  • Hier geht's los - auch gleich mit den Zwergenschildern
    / Hier geht's los - auch gleich mit den Zwergenschildern
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick während der Tour auf Tannenschwärze und Teufelskirche
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Vorbei an diesem kleinen Platzerl mit Marterl und Bänken
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick während des Aufstieges
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Zwergschilder am Wegrand
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Zwergschilder am Wegrand
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Steil geht es durch den Wald nach oben - vorbei an diesen Felsformationen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Zwergschilder am Wegrand
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Letzter Anstieg durch den Wald vor der Grünburger Hütte
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Grünburger Hütte - dahinter liegt das Tagesziel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Vorbei an der Grünburger Hütte geht es weiter Richtung Gipfel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick über Alpenvorland
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Das Tagesziel rückt näher - hier waren wir schon im Winter Wonderland
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick während des Aufstieges
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf - kurz geht es noch über eine Alm, bevor wir den letzten Anstieg durch den Wald erreichen
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Der Weg ist kaum zu verfehlen - Beschilderung ist zur Genüge vorhanden
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Letzter Anstieg durch den Wald
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Durch das Winterwonderland
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Letzter Anstieg zum Gipfel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Letzter Anstieg zum Gipfel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gleich ist das Ziel erreicht
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Der schöne Gipfel ist erreicht!
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfelkreuz des Hochbuchberges
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfelkreuz des Hochbuchberges
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick am Gipfel - rechts sind das Dürre Eck und der Gaisberg
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Traumhafte Winterlandschaft!
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • /
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 7 6 5 4 3 2 1 km

12.02.2021

Traumhafte Tour, die besonders im Winter sehr reizvoll ist - liebevolle und lustige Zwergenwegweiser, die idyllisch gelegene Grünburger Hütte und der traumhafte Gipfel mit dem schlichten Holzkreuz warten während des etwa eineinhalb-stündigen Aufstieges.

leicht
Strecke 7,7 km
2:40 h
651 hm
651 hm

Vom Parkplatz aus ist der Weg bis zur Grünburger Hütte gut angeschrieben - ein kures Stück über eine Forststraße und danach geht es gleich auf einen Waldpfad. Dieser verläuft dann etwa eine Stunde bis zur Grünburger Hütte, wobei er zu Beginn eher wenig steil verläuft und später ziemlich steil einen Waldhang nach oben führt. Der Weg ist sehr liebevoll und auch für Kinder lustig angelegt mit Zwergenschildern, die auf die Schönheit der Natur und Achtsamkeit hinweisen, aber auch als Wegweiser zur Hütte dienen. Schließlich haben wir die idyllisch gelegene Hütte mit der verlockenden Sonnenterrasse erreicht. Vorerst kehren wir der Grünburger Hütte jedoch den Rücken zu und wandern weiter zu unserem eigentlichen Ziel, welches von der Alm aus schon zu sehen ist. 20-25 Minuten trennen uns noch vom Gipfel. Hinter der Grünburger Hütte geht es die Alm nach oben und schließlich wieder in den Wald hinein. Bevor der eigentliche Gipfelanstieg beginnt, queren wir noch eine weitere Alm und wandern schließlich in den Wald, der teils steil zum Gipfel führt. Oben warten dann das schöne Kreuz und der traumhafte Ausblick auf die nördlichen Alpenausläufer.

Retour geht es dann wieder über den Aufstiegsweg.

Wenn ihr nach weiteren Touren in der Nationalparkregion sucht, habe ich hier einige Vorschläge für euch: >> Touren in der Nationalparkregion <<

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.272 m
Tiefster Punkt
703 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Rieserberg (703 m)
Koordinaten:
DD
47.932614, 14.263150
GMS
47°55'57.4"N 14°15'47.3"E
UTM
33T 444962 5309073
w3w 
///selbstständig.antenne.reitet

Ziel

Parkplatz Rieserberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der B140 bis zur Haunoldmühle, dort dann auf Forstau abbiegen. Gleich darauf geht es links auf Hiasn, diese Straße führt dann direkt zum Parkplatz.

Koordinaten

DD
47.932614, 14.263150
GMS
47°55'57.4"N 14°15'47.3"E
UTM
33T 444962 5309073
w3w 
///selbstständig.antenne.reitet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bei Schnee oder eisigem Untergrund empfehle ich auf jeden Fall Grödel und Treckingstöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,7 km
Dauer
2:40 h
Aufstieg
651 hm
Abstieg
651 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit hundefreundlich Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.