Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Historisches Murten und Biberpfad
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Historisches Murten und Biberpfad

Wanderung · Murten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Fribourg Region Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Murten
    / Murten
    Foto: Fribourg Region
m 600 550 500 450 400 25 20 15 10 5 km
schwer
Strecke 27 km
6:30 h
338 hm
338 hm
Lust auf eine gemütliche Wanderung ohne grosse Anstrengung, aber mit wunderbaren Aussichtspunkten und mit einem Quäntchen Glück die Möglichkeit, einen Biber oder zumindest seinen Lebensraum zu beobachten? Highlights auf Ihrer Wanderung werden sein: das historische Städtchen Murten, beeindruckender Ausblick über den Murtensee zu den Jurahöhen, die majestätische Alpenkette am Horizont, der Biberpfad und traumhaft schöne Landschaften, die man auf schönen Wanderwegen durchstreift.

Vom Bahnhof Murten folgt man dem Wegweiser Salvenach-Düdingen über den östlichen Bahnübergang zum Fussballplatz und zur Umfahrungsstrasse. Nach Querung der Strasse links bis auf die Prehlstrasse, dann rechts die starke Steigung hinauf bis zum Hof Erlemsburg. Herrliche Aussicht auf Murten, Murtensee, Mont Vully und Jurahöhen.
Nach dem Birchenwlad erreicht man auf schnurgeradem Feldweg das Bauerndorf Salvenach. Im Dorf der Hauptstrasse entlang nach rechts, vorbei an traditionellen Bauernhäusern und einem funktionstüchtigen Ofenhaus, bis zur Strassengabelung, dort nach links zur Waldecke, dann rechts dem Waldrand entlang zur Anhöhe (Aussichtspunkt, Picknickplatz). Sicht auf Jeuss, Cressier, Gurmels und das Freiburgerland. Bei klarem Wetter Sicht vom Stockhorn bis zum Moléson (Panoramatafel 100m rechts). Quer nach links durch ein kurzes Waldstück bis zur Verzweigung beim Friedhof vor dem Galmguet. Dem Weg nach rechts folgend stösst man nach Jeuss auf die Bibere, kleiner Fluss, an dessen Ufer der Biberpfad liegt. Nach rechts folgt man der Bibere und dem Pfad während rund 6 km bis nach Courtepin. Beim Kreisel gerade aus und dann dem Golfplatz entlang. Der Wanderweg geht rechts weg über den Golfplatz Richtung Murtensee. Weiter durch die Dörfer Chandossel, Clavaleyres, über die Autobahn nach Greng. Hier weiter geradeaus bis an den See, dann rechts Richtung Murten.

Hinweis(e)
Der Wanderweg eignet sich auch gut für eine Radtour, die Zeit verkürzt sich entsprechend (ca. 2.5h)

Siehe auch
FRIBOURG REGION
Route de la Glâne 107
cp 1560
CH-1701 Fribourg
Tel: +41 (0)26 407 70 20
Fax: +41 (0)26 407 70 29
E-Mail: web@fribourgregion.ch
Internet: www.fribourgregion.ch

Murten Tourismus
Tel: +41 (0)26 670 51 12
Fax: +41 (0)26 670 49 83
Internet: www.murtentourismus.ch
E-Mail: info@murtentourismus.ch

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
591 m
Tiefster Punkt
430 m

Start

Murten, Bahnhof (448 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'575'375E 1'197'203N
DD
46.925460, 7.115310
GMS
46°55'31.7"N 7°06'55.1"E
UTM
32T 356517 5198604
w3w 
///eroberungen.schaufel.lappen

Wegbeschreibung

Murten - Salvenach - Galmguet - Courtepin - Chandossel - Clavaleyres - Greng - Murten

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'575'375E 1'197'203N
DD
46.925460, 7.115310
GMS
46°55'31.7"N 7°06'55.1"E
UTM
32T 356517 5198604
w3w 
///eroberungen.schaufel.lappen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
27 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
338 hm
Abstieg
338 hm
Einkehrmöglichkeit Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.