Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Historische Radtour Trassenheide - Peenemünde und zurück
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Historische Radtour Trassenheide - Peenemünde und zurück

Radfahren · Usedom
Profilbild von Dina Knorr
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dina Knorr 
  • Foto: Dina Knorr, Community
m 4 2 -2 25 20 15 10 5 km
Die Radtour beginnt am Campingplatz Ostseeblick in Trassenheide und führt uns durch den Küstenwald nach Karlshagen und über die Schleife zum Flugplatz nach Peenemünde. Am Peenestrom geht es dann über den Hafen von Karlshagen zurück zum Ausgangspunkt.
mittel
Strecke 29,7 km
7:10 h
10 hm
10 hm
5 hm
-1 hm

Schöne Rundtour mit Einkehrmöglichkeiten an den Häfen.

Sehenswert, wenngleich auch mit traurigem Hintergrund, sind die Ruinen der Relikte aus der Zeit des 2. Weltkriegs. Im Hafen von Peenemünde befinden sich verschiedene Museen, ein Kriegsschiff und ein U-Boot können besichtigt werden.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
5 m
Tiefster Punkt
-1 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 82,06%Schotterweg 3,34%Naturweg 9,95%Pfad 0,04%Straße 0,18%Unbekannt 4,39%
Asphalt
24,4 km
Schotterweg
1 km
Naturweg
3 km
Pfad
0 km
Straße
0,1 km
Unbekannt
1,3 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Details zur Tour demnächst auch im Borderherz Outdoorblog

Start

Trassenheide (2 m)
Koordinaten:
DD
54.092407, 13.887268
GMS
54°05'32.7"N 13°53'14.2"E
UTM
33U 427223 5994375
w3w 
///kratzer.siegen.ehen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Trassenheide

Wegbeschreibung

Wir starten in Trassenheide am hinteren Ausgang vom Campingplatz Ostseeblick. Von hier aus folgen wir den Radwegweisern nach Karlshagen und fahren dabei überwiegend durch den herrlichen Küstenwald. In Karlshagen machen wir einen kleinen Schlenker und dann geht es ebenso durch den Wald weiter.

Wir erreichen schließlich die Hauptstraße nach Peenemünde, die wir überqueren und nun auf der asphaltierten Straße noch einen Abstecher zum Flughafen machen. Wir fahren vorbei an einem ehemaligen Bahnsteig, alten Bahngleisen und dem einstigen KZ Arbeitslager. 

Nach der Runde biegen wir rechts ab und folgen den Wegweiser zum Hafen nach Peenemünde.

Die Rückfahrt nach Karlshagen verkläuft entlang des Peenestroms. Dabei passieren wir den Cämmerer See, an dem sich eine hübsche Bank für eine Rast auf einem Steg befindet.

Nach Vorbeifahrt an einem alten Raketenbunker ist der Karlshagener Hafen das nächste Ziel. Als Fotospot wartet hier der Usedom Schriftzug und es gibt direkt am Anleger leckere Fischbrötchen.

Schließlich geht es einmal quer durch Karlshagen zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
54.092407, 13.887268
GMS
54°05'32.7"N 13°53'14.2"E
UTM
33U 427223 5994375
w3w 
///kratzer.siegen.ehen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,7 km
Dauer
7:10 h
Aufstieg
10 hm
Abstieg
10 hm
Höchster Punkt
5 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Gravelbike

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.